Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

the_scrat

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Wohnort: Augsburg

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Schwarz (EU/AT - Platin)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 24. November 2015, 09:20

Hi,

hier steht alles was du über Tageszulassungen wissen musst: https://de.wikipedia.org/wiki/Tageszulassung

Zur zweiten Frage: "Nach einem Urteil des Bundesgerichtshof (VIII ZR 109/04) sind Autos mit Tageszulassung als Neuwagen anzusehen, wenn das Modell noch unverändert hergestellt wird, es keine standzeitbedingten Mängel aufweist und zwischen Herstellungsdatum und Verkaufsdatum max. 12 Monate liegen und der Kilometerstand nahezu „0“ (+10) Kilometer beträgt."

Ich denke nicht, dass man wesentlich weniger bekommt. Es gibt schon einen Unterschied zwischen Tageszulassung und einem richtigen Vorbesitzer, der hundert oder tausende Kilometer drauf gefahren hat.


nexia

Schüler

Beiträge: 144

Auto: Tucson 2.0 CRDi 184CV 4x4 AT STYLE - Phantom Black - Leather Black - Panorama Glasdach

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 24. November 2015, 11:10

@the_scrat

danke für die infos.

Golf_fahrer

unregistriert

63

Dienstag, 24. November 2015, 14:32

Ohne zu handeln denke ich würde ich ca. 18 - 20% Rabatt auf einen neuen Deutschen Tucson bekommen.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 24. November 2015, 14:43

....gerade weil ihr alle so viel Nachlass bekommt, wird der Tucson mit der Zeit ein SUV auf dem GW-Markt sein, der euch in EURO relativ wenig Wertverlust bescheren wird (und darauf kommt es ja an), der aber prozentual gemessen an der ehemaligen UPE einem heftigen Wertverlust unterliegen wird.

the_scrat

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Wohnort: Augsburg

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Schwarz (EU/AT - Platin)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 24. November 2015, 15:11

Dann könnte man doch jetzt verallgemeinernd sagen, derjenige der den größten Rabatt gemacht hat, macht später den geringsten Wert-Verlust. Der nominale Wertverlust gerechnet vom UVP interessiert doch keinen Menschen. UVP ist eine Erfindung der (Marketing)industrie. Kein Hersteller rechnet damit, dass die Produkte jemals zu diesem Preis gekauft werden.

ösibär

Schüler

Beiträge: 155

Wohnort: Linz-Land

Beruf: Cnc-Techniker

Auto: Tucson Platin 1.6 T-GDI 4WD DCT 177PS Moon Rock

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 24. November 2015, 15:52

Und alle Gebrauchtwagenkäufer sind auf der Nudelsuppe dahergeschwommen und wissen nicht wie der Hase läuft. :mauer:

Sanjan

Fortgeschrittener

Beiträge: 537

Wohnort: Kurpfalz

Auto: Hyundai Tucson - 1,6 T-GDI

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 24. November 2015, 16:05

Zitat

Ohne zu handeln denke ich würde ich ca. 18 - 20% Rabatt auf einen neuen Deutschen Tucson bekommen.
Wie kommst du auf diesen Gedanken? Der Tucson verkauft sich extrem gut, da gibt es nicht unbedingt Bedarf, das gute Stück ohne zu handeln mit 20% Nachlass aus dem Fenster kloppen. MMn. sind 10% Rabatt derzeit realistisch dazu 2-3% durch Verhandlungsgeschick, dann aber auch nur bei "voller Hütte"...

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 361

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 24. November 2015, 16:10

MMn. sind 10% Rabatt derzeit realistisch dazu 2-3% durch Verhandlungsgeschick, dann aber auch nur bei "voller Hütte"...
Sehe ich ähnlich. Wenn man bei der Umfrage die EU-Neuwagen rausnimmt, dann wurden irgendwas um die 15% Rabatt gewährt. Und viele fahren hier Vollausstattung, da ist mehr Rabatt drin als beim Basismodell. Mir haben die Händler direkt zwischen 8 und 12% angeboten. Und meinten unisono, dass ab November weniger Rabatt möglich sein, weil Hyundai die Provision gekürzt hat. Ob's stimmt - keine Ahnung.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 24. November 2015, 18:43

es ist alles scheinbar sinnlos.....hier wird alles durcheinander geschmissen.....

hier wird auch nicht gelesen, was der andere schreibt; zumindest nicht verstanden.....Hauptsache man antwortet irgendwie......

ich verabschiede mich aus diesem Thread !

PS @sanjan @ stbrumme : ihr scheint hier die Ausnahmen zu sein ! Bin ganz eurer Meinung !

deant

Schüler

Beiträge: 92

Auto: Tucson TL 2.0 CRDI 4WD Automatik Premium (White Sand) + Panorama, Leder, Sicherheits Paket

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 25. November 2015, 16:14

Ihr solltet noch zwischen privat & gewerblich unterscheiden, da es beim Gewerbe-Kauf mehr Prozente von Hyundai gibt als beim Privatkauf.

Gewerblich Kauf: 18%
Gewerblich Leasing: 21%

Soll sich aber auch ändern, da es nur ein Anfangsangebot war.

71

Donnerstag, 26. November 2015, 16:06

@atze-s
Ich habe einen als EU-Import für 33 T bekommen. Mein Deutscher Händler wollte mir nur 10% Rabatt auf den Listenpreis gewähren, da wäre ich bei um die 39T gelandet.

Golf_fahrer

unregistriert

72

Donnerstag, 26. November 2015, 20:04

@Sanjan
Das Fahrzeug wird, wenn es denn ein Tuscon wird auf jeden Fall ein Geschäftswagen werden also nix privat, auf einschlägigen Seiten (die zwar noch den ix35 im Programm haben) ist auch die Rede von bis zu 28%.

Zitat:
Modellabhängig bis zu 28%. Die unternehmerische Entscheidung über die Konditionen treffen die Händler, die der Importeur bezuschusst.

markusbre

Schüler

Beiträge: 139

Wohnort: Deutschland

Beruf: Vorhanden

Auto: Diverse, Hyundai Tucson ( Frau )

Vorname:

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 19:55

Tucson 1.6 Benziner Neufahrzeug mit 132 PS und Tageszulassung in polar white :

18.999,-- Euro ;)

Sharky-Tom

Anfänger

Beiträge: 48

Wohnort: NRW

Auto: Hyundai Tucson 1,7 CRDi Style

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 20:33

Tucson 1.7 CRDi mit 116 PS in der Ausstattungslinie Style in Metallic (Moon Rock) und den 19 Zoll Felgen inkl. Überführung, Zulassung mit Wunschkennzeichen, Erste Hilfe-Ausrüstung und Fußmatten als TZ (2 Wochen):

23.490,-- Euro :freu:

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 21:15

Tucson: 1,6 Benziner und Diesel (132 PS/116 PS)
17,4231 % Nachlaß bei Finanz.48 Mon., 3,9% eff.JZ, 25% Anzahlung auf den Kaufpreis,
18,1233 % " " " 36 " 1,9% " 30% "
16,987 % " " " 96 " 4,9% " 20% "
Beispiele der Rabatte bei Finanzierung (Vollfinanzierung)
Die anderweitig möglichen Nachlässe können anhand von Umrechnungstabellen bezogen auf die möglichen abweichenden Laufzeiten / eff. Jahreszinsen/ Anzahlungen individuell errechnet werden.

1,5 % Nachlaß zusätzlich wird gewährt bei Restraten-Finazierung gem. akt. Restwert-Tabelle DAT

Leasing (egal welche Laufzeit) können alle Modelle mit 19,222% Nachlaß erworben werden. Unterschiede von ca. 3% geringerem Nachlaß entfallen ausnahmslos auf exorbitant hohe Km-Leistungs-Vereinbarungen auf die jeweilige Gesamtlaufzeit, weil die Restwerte nicht von den jeweiligen Restwertermittlungsgesellschaften ermittelt werden können.

Nachlässe im Bereich des Barzahlungssektors werden individuell, d.h. nach Kundenaussehen, (Kleidung, Brilllenträger o.ä.), aber auch nach Höflichkeit und Verkaufspersonalansprache gereglt. Dennoch kann auch hier bei.o.g. Modellen mit einem Nachlaß von .d.R. 16,987 - 18,1233 % gerechnet werden.

Ist doch eigentlich alles klar, was braucht es diesen überflüssigen Thread noch !! ?? :denk: :denk: :denk:

Madimus

Schüler

  • »Madimus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 154

Wohnort: M/V

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Whitesand - EU Östereich- Platin

  • Nachricht senden

76

Freitag, 18. Dezember 2015, 00:10

Umfrage läuft bis 31.12.15!

@Hartmut Haarmann
Überlegt? Zumindest wolltest du :grrr: siehe #70 nichts mehr hier im Thema schreiben! :anbet:
Ist wohl kaum ein aktueller Durchschnittswert der so allgemein überall zu haben ist!

Atzenalarm

Schüler

Beiträge: 81

Wohnort: Göppingen

Beruf: Motorradverkäufer

Auto: Hyundai Tucson TL 2.0 Diesel 4WD Automatik

  • Nachricht senden

77

Freitag, 18. Dezember 2015, 00:17

Bei meinem Händler hätte ich für ein Deutsches Fzg knapp über 40.000€ gezahlt ....

Er meinte übrigens auch er darf keine EU Fahrzeuge verkaufen...

Für meinen habe ich nun beim 150km entfernten Händler 34.500€ gezahlt .

Eu Fahrzeug aus Östereich

the_scrat

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Wohnort: Augsburg

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Schwarz (EU/AT - Platin)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

78

Freitag, 18. Dezember 2015, 07:06

34.500€ ist aber ganz schön heftig für ein EU Fahrzeug. Den Preis hatte bei meiner Suche ein deutsches Fahrzeug mit 5000km

Für die 34.500€ hast du aber dann hoffentlich die Platin Ausstattung?? Mit Winterreifen?

Hast du davor nicht ein bisschen recherchiert wegen dem Preis? In welcher Stadt hast du dein Fahrzeug abgeholt?

Atzenalarm

Schüler

Beiträge: 81

Wohnort: Göppingen

Beruf: Motorradverkäufer

Auto: Hyundai Tucson TL 2.0 Diesel 4WD Automatik

  • Nachricht senden

79

Freitag, 18. Dezember 2015, 08:05

34.500€ ist aber ganz schön heftig für ein EU Fahrzeug. Den Preis hatte bei meiner Suche ein deutsches Fahrzeug mit 5000km

Für die 34.500€ hast du aber dann hoffentlich die Platin Ausstattung?? Mit Winterreifen?

Hast du davor nicht ein bisschen recherchiert wegen dem Preis? In welcher Stadt hast du dein Fahrzeug abgeholt?
Ich habe mehr als lange recherchiert ...Platin Ausstattung , komplett volle Hütte :-)
Keine Winterreifen , ich hatte mehrere Angebote vorliegen , von 32.000-36.000.

Nähe München habe ich ihn geholt , ich hab mich für den Händler entschieden , weil er mir sympathisch war. Ich hatte mit gefühlten 15 Händlern Kontakt ,und war mehr als enttäuscht wie die mit Ihren Kunden umgehen ....deswegen zahl ich vielleicht ein wenig mehr , bin aber zufrieden mit meinem Händler ....und ich finde 34.500€ völlig OK .... :super:

Lucan

Schüler

Beiträge: 155

Auto: Hyundai Tucson 1.6 TGDI Premium

  • Nachricht senden

80

Freitag, 18. Dezember 2015, 08:27

Ich habe für meinen 1.6er Turbo Benziner mit 177PS 2WD Schalter 25700€ bezahlt (ohne Finanzierung).
In Polar White mit Premium Ausstattung, mit Leder, KeyLess, 19" Zöller etc. Das einzige was meiner nicht hat (weils mir den Aufpreis nicht Wert war): Sicherheitspaket und Panoramadach sonst hat er alles. Bei dem Hyundai Händler vor Ort hätte schon die Intro Edition mit dem großen Benziner 2.000€ mehr gekostet als die EU-Premium Version - da musste ich dann nicht lange überlegen.

Gekauft habe ich bei Rahmen Automobile und kann den Laden nur weiterempfehlen.

Ähnliche Themen