Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Allgemein Erfahrungen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Basti_Bln

Verkehrsrowdy

Beiträge: 100

Wohnort: Berlin

Beruf: QM

Auto: Tucson 1,6t 4WD DCT Premium

Vorname: Basti

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

61

Montag, 9. November 2015, 19:39

noby ist der Schrecken aller Hyundai-Begeisterten =) Und ausgewiesener ix35 Anti-Fan :thumbsup:
Zum Glück hält er die Klappe. Kann alle nur zum Kauf Ihres Hyundai beglückwünschen. Hätte mir letztes Jahr auch noch nicht träumen lassen, mal ein nicht deutsches Auto zu fahren außer nen 2. Oldtimer.


62

Montag, 9. November 2015, 23:45

passt doch wie er schreibt, seinen Ansprüchen entspricht der Tucson. Manch einer ist auch mit einem Dacia zufrieden.

minimago

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: NRW

Auto: Tucson 4WD

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

63

Dienstag, 10. November 2015, 10:55

Ah okay... da weiß ich Bescheid.
Jedem das seine.

Was mich nur etwas stutzig macht, warum noby bist Du hier im Hyundai Forum unterwegs? :denk:

Sanjan

Fortgeschrittener

Beiträge: 537

Wohnort: Kurpfalz

Auto: Hyundai Tucson - 1,6 T-GDI

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 10. November 2015, 12:17

Da er Ansprüche nur vom hören sagen kennt, wieso sollte sonst jemand hier seine Zeit verplempern... ;)

minimago

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Wohnort: NRW

Auto: Tucson 4WD

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 10. November 2015, 13:18

:thumbup: Ah, okay.

Beiträge: 127

Wohnort: Feuchtwangen

Auto: Tucson Premium 2.0 CRDI 185 PS Automatik Vollausstattung + Panorama

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 11. November 2015, 10:03

Also ich finde noby putzig, hat sicherlich nicht einmal ein anständiges Auto von innen gesehen und etwas viel Freizeit....

saabturbo

Fortgeschrittener

Beiträge: 371

Wohnort: Rostock

Auto: Hyundai I40 1,6 CW 5star , Hyundai I40 1,7 crdi CW Premium

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 11. November 2015, 11:11

passt doch wie er schreibt, seinen Ansprüchen entspricht der Tucson. Manch einer ist auch mit einem Dacia zufrieden.
Manch einer hat Ansprüche die nicht zu realisieren sind. Zb einen neuen handgefertigten Bentley zum Preis eines Hyundais

Wingo71

Fortgeschrittener

Beiträge: 179

Wohnort: Dreiländereck D/F/CH

Auto: Tucson 2,0 CRDI 185PS Premium, 6-Gang mit allen Paketen und Panorama in White Sand

Hyundaiclub: Nein

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 11. November 2015, 12:14

Hallo,

also meinen Ansprüchen entspricht er total. :D Echt tolles Auto, macht riesig Spaß!

Gruss an alle die ihn schon fahren. :freu:

69

Mittwoch, 11. November 2015, 22:08

Hallo bin neu hier im Forum,

lese aber schon eine Weile mit. Interessiere mich für den Tucson. Prima vista: GENIAL. Allerdings interessieren mich auch seine "inneren Werte".

Traum: Tucson, Benziner ,Turbo 177 PS mit Vollausstattung.

Momentan gestaltet sich die Terminierung zur Probefahrt schwierig. Benziner 177 PS mit Schaltgetriebe .... gaaanz schwierig. "Aktuell geht Automatik wie geschnitten Brot...." Deshalb mal vorab meine Frage ans Forum:

Wer kann schon den Tucson Benziner mit 177 PS und Schaltgetriebe sein Eigen nennen und kann seine Erfahrungen nennen?

Tuccitom

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: Hochsauerlandkreis

Auto: Tucson 1,6t 4WD DCT Premium ohne Pano.Dach

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 12. November 2015, 05:17

In Paderborn steht einer. Premium ohne Pano mit Schaltgetriebe, 177 PS in der Farbe Moon Rock. ;)

ulfi-meyer

Anfänger

Beiträge: 11

Auto: 2.0 CDRI 185 PS; Premium; AUtomatik; Sicherheits-Packet; Leder-Packet

  • Nachricht senden

71

Donnerstag, 12. November 2015, 09:34

Tucson TLE BJ 9/2015 schlechter Erfahrungsbericht

Hallo,

ich bin neu hier und möchte euch einmal meine Erfahrungen die ich mit dem neuen Wagen habe mitteilen. Grundsätzlich ist der Wagen ja nicht schlecht, wenn da nicht folgende Punkte wären:

· Motorhaube:
ab ca. 120 km/h fängt die Motorhaube an zu "flattern" und das ist auch wohl nicht so ohne weiteres zu beheben. "Angeblich" waren die Probleme mit der Motorhaube schon beim Vorgänger ix35 bekannt.

· Radio-Navigationssystem
Beim "Radio-Navigationssystem mit Rückfahrkamera Radio-Navigationssystem (inkl. Hyundai MapCare) mit 8" Touch-Screen-Display, DAB+, Rückfahrkamera und TomTom Live Services" hat der "TomTom Live Services" nicht die gewünschten Funktionen. Angeblich sich nicht alle Funktionen vom Originalen "TomTom Live Services" für Hyundai freigeschaltet Lt. TomTom (auf deren Homepage: Link) sind folgende Punkte unter anderem enthalten:
LIVE Services Europe (nur für LIVE-Geräte verfügbar)
TomTom Radarkameras: Fahren Sie entspannter dank Warnungen vor Radarkameras auf Ihrer Strecke.
TomTom Traffic: Fahren Sie mit präzisen und genauen Echtzeit-Informationen.
LIVE QuickGPSfix: Bestimmen Sie Ihre Position immer und überall auf der Welt innerhalb von 30 Sekunden.
Wetter: Profitieren Sie von regelmäßig aktualisierten und detaillierten Premium-Wetterinformationen.

Leider nicht verfügbar bzw. nur teilweise verfügbar. Werbung wird jedoch ohne Einschränkungen gemacht.

* Kartenupdate
Es wird auch Werbung mit 7 Jahre Kartenupdate gemacht. Richtig ist, dass man in den ersten 7 Jahren 5x ein Kartenupdate zur Verfügung hat.

* Fahrverhalten
Wenn etwas länger mit einer konstanten Geschwindigkeit gefahren wird (50 km/h; 70 km/h) fängt der Motor an zu stottern. Angeblich soll sich dann der Katalysator reinigen?

* Allgemein:
Der Service der Vertragswerkstatt ist gut und die kümmern sich auch, leider bekommen die eben wenig Unterstützung von Hyundai. Ich habe vorher (4 Jahre) den "KIA Sportage SPIRIT" gefahren und mit den Wagen hatte ich absolut keine Probleme. Dafür, dass Hyundai der Mutterkonzern ist, habe ich so meine Bedenken. Ich fahren den Wagen jetzt etwas über einen Monat und wenn ich heute, mit den Erfahrungen die ich mit den Wagen habe, einen neuen Aussuchen müsste, wäre es wahrscheinlich kein Hyundai.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen bzw. Mängel.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »ulfi-meyer« (12. November 2015, 09:43)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 926

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 12. November 2015, 10:16

Die flatternde Motorhaube ist hier im ix35 Thread tatsächlich schon ausgiebig besprochen worden.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 12. November 2015, 11:09

@ulfi-meyer
Deine Motorisierung wäre noch sinnvoll:

KAT wäre ein Benziner, der reinigt sich aber nicht. Wenn es ein Diesel ist, ja, der Partikelfilter wird regelmäßig gereinigt.

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 12. November 2015, 11:21

Wer kann schon den Tucson Benziner mit 177 PS und Schaltgetriebe sein Eigen nennen und kann seine Erfahrungen nennen?
ich fahren diese Kombi und bin sehr zufrieden. Mit Winterräder 225/45/R17 jetzt auch ca 9 Liter Verbrauch. Zur Zeit habe ich aber nicht mal 1000km runter.

75

Donnerstag, 12. November 2015, 11:29

Hat jemand ähnliche Erfahrungen bzw. Mängel.
Gerne kann ich dir meine Eindrücke schildern:

Das mit der Motorhaube ist mir bisher nicht aufgefallen. Ich kenne allerdings auch die ix35-Problematik nicht (ist mein erster Hyundai). Ich fahre täglich auch längere Strecken über 120 km/h und ich habe da nichts bemerkt - werde aber vielleicht mal genauer drauf achten.

Was genau beim Navigationssystem funktioniert denn bei dir nicht?
Bei mir funktionieren:
- Radarkameras: sowohl stationäre Blitzer (bisher alle) als etwa auch 80% der mobilen Blitzer
- Traffic: es werden sehr genaue Infos angezeigt - sehr detailliert auch nur gleine Verzögerungen wie "+1 Minute"
- Wetterbericht geht auch, empfinde ich aber als überflüssig (hier kann ich auswählen, ob ich das Wetter vom ZIel oder aktuellen Standort für die nächsten 3(?) Tage angezeigt bekommen möchte
- QuickGPSfix ist für eingebaute Navis eigentlich irrelevant - also bisher wusste das Navi stets innerhalb von wenigen Sekunden wo es ist
Welches Feature fehlt dir?

Kartenupdate: Kannst du sagen, wo da 7 Jahre drin stehen? Eigentlich steht da nur, dass du 7 Jahre lang den Verkehrsservice nutzen kannst, aber nur 5 Jahre Kartenupdates erhältst. Oder poste doch mal den Link...

Einen stotternden Motor konnte ich auch noch nicht beobachten...

Tucson2015

unregistriert

76

Donnerstag, 12. November 2015, 17:26

Einfahr-Ölwechsel

Moin,
habe gerade bezüglich des Einfahr-Ölwechsels mit meinem KD Berater gesprochen, hatte auch erst gedacht etwas überlesen zu haben.
Er würe nicht mal dazu raten, diesen machem zu lassen, schon allein aus Kostengründen.
Der erste Service beim 2.0 CRDI ist bei 30.000 km vorgesehen. Wer möchte, kann dieses natürlich unbedenklich tun, ist aber technisch nicht notwendig.

Gruß
Tucson 2015

ulfi-meyer

Anfänger

Beiträge: 11

Auto: 2.0 CDRI 185 PS; Premium; AUtomatik; Sicherheits-Packet; Leder-Packet

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 12. November 2015, 17:52

Hat jemand ähnliche Erfahrungen bzw. Mängel.
Gerne kann ich dir meine Eindrücke schildern:

Das mit der Motorhaube ist mir bisher nicht aufgefallen. Ich kenne allerdings auch die ix35-Problematik nicht (ist mein erster Hyundai). Ich fahre täglich auch längere Strecken über 120 km/h und ich habe da nichts bemerkt - werde aber vielleicht mal genauer drauf achten.

* mir hat man heute bei Hyundai gesagt das eine Versteifung unter der Motorhausbe (die geklebt ist) lose ist. Soll mit einer Rückrüfaktion erledigt werden

Was genau beim Navigationssystem funktioniert denn bei dir nicht?
Bei mir funktionieren:
- Radarkameras: sowohl stationäre Blitzer (bisher alle) als etwa auch 80% der mobilen Blitzer

* bei mir werden nur hir und da mal Blitzer angezeigt

- Traffic: es werden sehr genaue Infos angezeigt - sehr detailliert auch nur gleine Verzögerungen wie "+1 Minute"

* während der Fahrt werden bei mir keine Infos angezeigt ( hab schon fast 6000 km in 6 Wochen runtger)

- Wetterbericht geht auch, empfinde ich aber als überflüssig (hier kann ich auswählen, ob ich das Wetter vom ZIel oder aktuellen Standort für die nächsten 3(?) Tage angezeigt bekommen möchte
- QuickGPSfix ist für eingebaute Navis eigentlich irrelevant - also bisher wusste das Navi stets innerhalb von wenigen Sekunden wo es ist
Welches Feature fehlt dir?

* sehe ich genauso

Kartenupdate: Kannst du sagen, wo da 7 Jahre drin stehen? Eigentlich steht da nur, dass du 7 Jahre lang den Verkehrsservice nutzen kannst, aber nur 5 Jahre Kartenupdates erhältst. Oder poste doch mal den Link...

* :mauer: hat mir der Hyundai Händler gesteckt, hab ich aber auchg irgendwo gelesen. Finde ich bestimmt noch wieder.

Einen stotternden Motor konnte ich auch noch nicht beobachten...

78

Donnerstag, 12. November 2015, 18:13

Na dann bin ich mal gespannt ob mich dieser Rückruf wegen dieser Motorhaube auch erreichen wird. :rolleyes:

Wenn bei dir während der Fahrt weder viele Blitzer und quasi kein Verkehr angezeigt werden: hast du das Navi wirklich mit einem WLAN-Hotspot verbunden? Das kann man bspw. daran erkennen, ob du im Karten-Modus auf der linken Seite ein Button für "Blitzer melden" hast.

Also auf der Hyundai-Seite finde ich nur den Hinweis, dass nur der Verkehrsservice für 7 Jahre dabei ist. Ich glaube in den Preislisten findet sich dann der Hinweis, dass die Karten 5 Jahre lang aktualisiert werden. 5 Jahre Kartenupdates kosten wohl so rund 200 Euro (wenn man das nachträglich kaufen würde). Wenn dich dein Freundlicher falsch beraten haben sollte kannst du ihn ja fragen, ob er dir was für 100 Euro schenkt (das wäre der Wert quasi der 2 fehlenden Jahre).

Background

Fortgeschrittener

  • »Background« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 348

Wohnort: BW

Auto: Tucson Premium 185 PS Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

79

Donnerstag, 12. November 2015, 18:26

Bin bisher laut Tacho bis 180 km/h gefahren. Meisst fahre ich auf der BAB entspannte 130-150 km/h. Die Motorhaube verhielt sich bisher immer ruhig.

Hatte heute beim Parken auch eine neue Erfahrung gesammelt! Das PDC ist ausgefallen. Im BC ist zwar das Fahrzeug mit dem Bereich vorn und hinten, aber auf diesen war ein Symbol mit einem ! in rot. Habe davon ein Foto gemacht, Kann es aber mit dem Handy hier nicht posten.

Ein Wechsel auf Stellung D und wieder R bzw. P und R brachte auch keinen Erfolg. Werde das Foto am Montag mal meinem freundlichen zeigen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (12. November 2015, 18:28)


ulfi-meyer

Anfänger

Beiträge: 11

Auto: 2.0 CDRI 185 PS; Premium; AUtomatik; Sicherheits-Packet; Leder-Packet

  • Nachricht senden

80

Donnerstag, 12. November 2015, 19:27

@Andy2000xxl
Jo, die Kamera wird eingeblendet. Ich kann auch z. B. einen Blitzer melden, aber mehr auch nicht. Ich kann nicht eingeben, was für ein Blitzer ich melden möchte. Auch wenn ich 2 Tage später oder eine Std. später an der gleichen Stelle vorbei fahre, passiert nichts.

...Also auf der Hyundai-Seite finde ich nur den Hinweis, dass nur der Verkehrsservice für 7 Jahre dabei ist. Ich glaube in den Preislisten findet sich dann der Hinweis, dass die Karten 5 Jahre lang aktualisiert werden. 5 Jahre Kartenupdates kosten wohl so rund 200 Euro (wenn man das nachträglich kaufen würde). Wenn dich dein Freundlicher falsch beraten haben sollte kannst du ihn ja fragen, ob er dir was für 100 Euro schenkt (das wäre der Wert quasi der 2 fehlenden Jahre).
meine Rede, nur 5 Jahre Kartenupdate in 7 Jahren