Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 483

Wohnort: BBG

Beruf: Windradbauer

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

61

Freitag, 5. Februar 2016, 21:03

Weswegen?
weil sich der Dicke bei der Geschwindigkeit mehr Sprit gönnt. Kann natürlich sein, dass meiner aus der Reihe schlägt, was ich aber nicht glaube.


dummytest

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Auto: Tucson 1,6T-GDI DCT Moonrock Premium

Vorname: Burkhard

  • Nachricht senden

62

Samstag, 6. Februar 2016, 16:56

Autobahn, meist um die 150-160 rum .... schluckt ca. 10-10.5 Liter / 100km
Stadtverkehr, auch ziemliche Kurzstrecken < 2km mit drin ... er bleibt fast immer unter 10L

Wobei Stadtverkehr und Stadtverkehr schon ziemlich abweichen kann, wenn ich über Ausfallstrassen reinrolle sind auch 8 Liter locker drin, wenn ich nur diverse Ampelsprints hinlegen muss dann wird es mehr ...

Das ist im übrigen nicht Hyundai spezifisch, das machten alle meine Autos so, egal ob Diesel oder Benziner ... Autobahn = zügig = frisst ... alles andere ist harmlos.

markusbre

Schüler

Beiträge: 141

Wohnort: Deutschland

Beruf: Vorhanden

Auto: Diverse, Hyundai Tucson ( Frau )

Vorname:

  • Nachricht senden

63

Sonntag, 21. Februar 2016, 13:28

Update :

Inzwischen ( EZ Dez. 2015 ) hat der Tucson meiner Frau rund 6.000 Kilometer auf der Uhr und der Wagen läuft mit jedem Kilometer noch besser.

Genau wie auch das Vorführfahrzeug mit dem ich gefahren bin, war der Motor zu Beginn noch recht zugeschnürt und nicht besonders drehfreudig. Inzwischen hat sich das Bild komplett gewandelt und der Motor ist kaum wieder zu erkennen.

Schnurrt wie ein Kätzchen und die Leistung ist völlig ausreichend. Wunderbar nach wie vor das butterweiche und präzise 6 Gang Schaltgetriebe und am Motor schätze ich besonders die harmonische Leistungsentfaltung eines klassischen Saugers.

Zudem ist der Wagen auf Grund des geringen Gewichts auf der Vorderachse ( auf Grund des leichten Motors ) spielerisch zu fahren.

Wenn ich mir vor Augen halte, dass ich für das Auto keine 20.000,-- Euro ( als Neuwagen ) bezahlt habe, dann kann ich es manchmal kaum glauben.

Und wenn ich dann noch lese, was manche hier für ihren Tucson bezahlt haben, wegen ein paar PS und ein paar Gimmicks mehr, dann bestätigt es mich darin, für unseren Einsatzzweck genau die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

s.Daniel

Schüler

Beiträge: 102

Wohnort: Halle an der Saale

Beruf: Hüter des Gesetzes

Auto: Hyundai Tucson 1,6 GDI Trend

Vorname: Daniel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 21. Februar 2016, 13:43

Du sprichst mir aus der Seele, knapp über 20 Mille mit Navi und absolute Zufriedenheit inklusive.

Grüße

Der Ranger

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: Oldenburg in Holstein

Auto: I40CW, 1.6GDI

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 21. Februar 2016, 14:12

Wechsel vom i40 zum Tucson

Hallo erstmal,

ich bin nicht wirklich neu hier, da ich in den letzten Jahren immer mitgelesen hab. Aber nun hab ich doch aktiv eine Frage: Wer von euch hat vom i40 Kombi auf den Tucson gewechselt und kann sowohl positive als auch negative Vergleiche anstellen?!

Ich selber habe vor, den Tucson zu erwerben und fahre derzeit noch den i40 Kombi 1.6 GDI Five-Star-Edition von 2013, und möchte auf den Tucson 1,6GDI wechseln! Mit anderen Worten - (fast) gleicher Motor! Wird die Versicherung teurer? Wie ist der reale Verbrauch vergleichsweise? Wirkt der Tucson ebenso komfortabel wie der i40, auch bei Langstreckenfahrten,...?

Ich bin mit dem i40 super zufrieden! Der anvisierte Tucson 1.6GDI ist ein EU-Import meines Vertrauenshändlers, zusätzlich mit NAVI+Rückfahrkamera, Leder, und ein paar anderer Gimmicks...

Grüße Heiko

florkarl

Heinz58

Beiträge: 43

Wohnort: Wülfrath

Beruf: Malocher

Auto: Hyundai Toucson Tl 2015 Premium 185PS und 1,6 GDI INTRO 132PS

Vorname: Charly

  • Nachricht senden

66

Montag, 22. Februar 2016, 07:00

@all hier,
vielen Dank für eure Komentare. Wir holen heute unseren Tucson Nr. Zwei für meine Frau ab. Aufgrund der Komentare war es für uns eine Entscheidungshilfe für ihr Auto. Ein arablue Metalic 1,6 GDI Intro mit Navi u. Rückfahrkamera, Tote Winkel Ass.,Spurhalte Ass.,
Lenkradheizung für Mama :freu: , Sitzheizung usw. (Interessant die Farbe war für Sie wichtig :kuss: )
Gruß Charly

67

Montag, 22. Februar 2016, 09:43

viel spass mit dem dicken gute entscheidung gruss reinhard

markusbre

Schüler

Beiträge: 141

Wohnort: Deutschland

Beruf: Vorhanden

Auto: Diverse, Hyundai Tucson ( Frau )

Vorname:

  • Nachricht senden

68

Montag, 22. Februar 2016, 09:46

...Wir holen heute unseren Tucson Nr. Zwei für meine Frau ab.

Interessant die Farbe war für Sie wichtig :kuss:...
Muss schon zur Handtasche oder zum Nagellack passen, ganz wichtig, der Rest ist egal, Hauptsache die Kiste fährt... :auweia: :D

Andy2010

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Auto: Tucson CRDi 2.0 185PS Premium Automatik ab 1.5

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

69

Montag, 22. Februar 2016, 09:57

Nagellack und Handtasche so ne Sache bei x Handtaschen und regelmäßig neuen Nägeln :thumbup:

florkarl

Heinz58

Beiträge: 43

Wohnort: Wülfrath

Beruf: Malocher

Auto: Hyundai Toucson Tl 2015 Premium 185PS und 1,6 GDI INTRO 132PS

Vorname: Charly

  • Nachricht senden

70

Montag, 22. Februar 2016, 13:17

Jepp so ist das. Wir waren wegen eines I30 in AshBlue gleiche Austattung wie Tucson zum Händler. I30 stand eigendlich schon fest.

Frau und ich gehen über den Hof und auf einmal. Frau:" Wow der sieht aber cool aus. Kann ich nicht den haben? Das Blau ist soooo schön"

Dann ich Mann:" Woh du recht hast haste Recht :D " Schwupp auf Tucson umgesattelt :freu: :freu: :freu:

Gruß
Charly

markusbre

Schüler

Beiträge: 141

Wohnort: Deutschland

Beruf: Vorhanden

Auto: Diverse, Hyundai Tucson ( Frau )

Vorname:

  • Nachricht senden

71

Montag, 22. Februar 2016, 15:46

@Andy2010
Schon, aber es gibt ja jedes Jahr in der Mode gewisse Trendfarben und wenn Du danach grob den Farbton des Autos wählst dann hast Du schon mal ganz viel richtig gemacht...

72

Freitag, 3. Juni 2016, 12:31

Hallo,

Verbrauch 7,1l lt. Bordcomputer bei einer gefahrenen Strecke von 2800 km. Beim Tanken gemessene Daten: 7,5 l/100 km, 7,8 l/100 km, 6,9 l/100km, 7,3 l/100 km.

Der Motor reicht für gemütliches bis zügiges Fahren vollends aus. Will man bei uns in der Eifel sehr schnell vorwärts kommen (Steigungen, Gefälle, Serpentinen usw.), dann muss man halt die Drehzahl erhöhen. Auch lange Autobahnfahrten (gestern Eifel - Stuttgart) sind bei 120-130 km/h spritsparend möglich - ansonsten gilt höhere Drehzahl = höhere Geschwindigkeit = erhöhter Verbrauch.

Für eine Runde auf der Nordschleife des Nürburgrings ist der Tucson mit 132 PS sicher weniger geeignet ;) - rückwärtigen Verkehr ständig im Auge behalten. :winke:

Gruß
Philipp.nadine

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 308

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

73

Freitag, 3. Juni 2016, 12:57

Finde, da kann man nicht meckern! :super:

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 425

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

74

Samstag, 4. Juni 2016, 10:07

Na n Tuscon auf der Nordschleife würde wohl auch gut den v6 aus dem Genesis vertragen, mit Allrad usw.

Nur wer kaift dafür bitte nen Tuscon, der ist doch viel eher für Reisen gemacht, oder für die Stadt.

Nebenbei, da ich nun den i40 als diesel da habe, denke ich ernsthaft über den Austausch des i30(fd) 1.6crdi nach.

Wenn ich das hier lese, reicht der 1.6GDI dafür völlig, denn die Fahrleistung von ehemals >20.000km im Jahr auf dem i30 hab ich schon länger nicht mehr. Eigentlich ist schon der i40 als Diesel humbug, aber der war gebraucht nur so verfügbar.

Muss wohl doch mal den kleinen probefahren ;)

75

Samstag, 4. Juni 2016, 12:21

Ich finde den 132PS für Stadt, und gelegentliche Fahrten in den Urlaub. Auch längere Strecken sind gut. Allerdings wenn es bißchen Bergauf geht wird es träge und man muss höher.

Aktueller Verbrauch über 4800km 9.1. Hier ist aber Potential nach unten. Hängt aber von der Fahrweise ab.

mcsst

Tucson-Liebhaber

Beiträge: 248

Wohnort: Baden bei Wien (A)

Beruf: PC-Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 GDi MT 2WD Premium (A) in Phantom Black

Vorname: Mario

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

76

Montag, 6. Juni 2016, 10:59

sieht bei mit genauso aus (aber erst 3000km)... aber wenn Frau und ich so weiterfahren wird das unter 9l nichts mehr... :thumbsup: Soll ja auch Spaß machen!!! :sauf:

77

Donnerstag, 19. Januar 2017, 09:03

Spritverbrauch

Hallo,

Habe den Tucson 1,6 GDI mit 132 PS

Habe jetzt ca 800 km auf der Uhr.
Bin zwar noch nicht groß Langstrecke gefahren habe einen ca Verbrauch von 8,5 Liter? Ist das bei euch ähnlich oder wird das mit der Zeit noch ein wenig besser?

Dondums89

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Halbinsel Eiderstedt

Beruf: Steuerfach

Auto: Velo Turbo DCT Premium '15

Vorname: Hendrik

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 19. Januar 2017, 09:12

Bei Spritmonitor liegt der Durchschnittsverbrauch bei 8,0 Liter.

http://www.spritmonitor.de/de/uebersicht…150&powerunit=2

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 1 380

Wohnort: Erftstadt

Beruf: *****double in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

79

Donnerstag, 19. Januar 2017, 09:57

8.5 laut BC oder real ? real halte ich für sehr gut.

die werte aus spritmonitor sind geschönt, der erste eintrag hat 7,19 L im schnitt, bei klima, standheizung und meist nur landstraße mit stadt... diesen wert erreicht man noch nicht mal mit dem 1.6er gdi i30

80

Donnerstag, 19. Januar 2017, 10:30

ich fahre am Sonntag von Karlsruhe nach Wien, werde dann mal sehen was er schluckt. Ich geb dann Bescheid

Ähnliche Themen