Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 27. Januar 2016, 22:20

Kia hat den neuen Sportage von drei Design-Teams entwerfen lassen (Namyang/Korea, Kalifornien, Frankfurt).
Das Design muss halt weltweit "ankommen;" das ist m.E. immer ein schwieriges Unterfangen.


Beiträge: 785

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 27. Januar 2016, 22:53

Interessant wäre, ob der Sportage eventuell Start stop für den T-GDI einsetzt.
Im Vergleich zu meinem vorherigen Alfa ist der Tucson ein Lamm, aber in der Stadt geben die sich nicht so wahnsinnig viel.

Ansonsten schließe ich mich an, sehr unansehnlich. Aber vielleicht will man erstmal Hyundai weiter puschen und solange haben die Azubis bisschen gewerkelt :) "Hey er fährt, dann lassen wir das so" :thumbsup:

Sanjan

Fortgeschrittener

Beiträge: 537

Wohnort: Kurpfalz

Auto: Hyundai Tucson - 1,6 T-GDI

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 28. Januar 2016, 06:53

Im Hyundai gibt es ISG, nur beim Automatik nicht...

RalfZ

Depp vom Dienst

Beiträge: 282

Beruf: Frauenversteher in Ausbildung

Auto: i10 (IA), 1.2 Trend

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 28. Januar 2016, 08:25

Mir gefaellt er ganz gut.

Giasinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 28. Januar 2016, 09:11

Finde den Sportage auch ganz ansehnlich. Mal was anders. Zum Vorgänger jedenfalls moderner. Dazu hat er genau die Features, die beim Tucson fehlen (Soundanlage, Start-Stopp, dynamisches Kurvenlicht, induktive Ladestation). Dazu 7 Jahre Garantie, 7 Jahre Navi-Update. Kommt mir fast schon so vor, als wäre das die Weiterentwicklung des Tucson. Naja, seis drum, wenn ich den Tucson endlich habe, bin ich auch mit dem zufrieden nach der langen Warterei.

Strolch

Anfänger

Beiträge: 49

Wohnort: Schwerte

Auto: Tucson 2.0CRDI AT AWD Panoradach Vollausstattung

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 28. Januar 2016, 10:27

Moin,
wir kommen ja vom letzten Sportage und da war das ja auch schon so, das KIA Features hatte die man Hyundai für kein Geld der Welt ab Werk kaufen konnte und umgekehrt. Zumnidest beim damaligen Marktstart. Das ist diesmal nun also auch wieder so, irgendwo müssen die sich ja auch ein wenig voneinander abgrenzen. Der Sporty hatte auch beim Vorgänger bereits ein Soundsystem mit Subwoofer.

Da Design ist ja immer Geschmackssache und war für uns auch ein Kaufgrund des 2016 Tucson und gegen den neuen Sportage. Vorher war es umgekehrt, da hat uns der Sportage um längen besser gefallen.

Materialanmutung etc. da tun sich beide nicht wirklich etwas. Was mich eher wundert, das die Motoren anscheinend zumindest bei den CO2 Werten voneinander abweichen und der Kia somit einen Tacken günstiger ist.

Background

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: BW

Auto: Tucson Premium 185 PS Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 28. Januar 2016, 19:58

Bei Mobile findet man schon eine gute Auswahl auch mit Bildern...preislich scheint er günstiger als der Tucson zu sein.
Der Grill zerstört das komplette Design der Front vom Sportage. Auch von der Seitenansicht gefällt mir der Tucson besser.

Tuci62

Tuci-Kutscher

Beiträge: 199

Wohnort: Karlstein am Main

Auto: Tucson 1,6 GDI-Turbo 205 PS 4WD White-Sand

Vorname: Mirko

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 28. Januar 2016, 20:04

als sogenanntes Schwestermodell, müsste der Sportage ja wohl die gleiche Bodengruppe wie der Tucson haben. Ich habe heute Mittag einen in der GT-Line- Ausstattung gesehen, welcher ein Gimmick hat , was dem Tucson fehlt. Ich meine die schöne Rechts / Links-Auspuffanlage mit den ovalen Edelstahlendrohren. Wenn das ohne Probleme auch an unseren passen würde -( Bauart, Staudruck, Rohrdurchmesser usw. )-könnte man mal über eine evtl. Investition nach denken.





Auf jeden Fall, schaut das beim Sportage richtig gut aus.

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

29

Freitag, 29. Januar 2016, 12:40

ich habe mir heute mal die Zeit genommen, und bin ins KIA Autohaus.
Muss schon sagen, da gibt es viele Sachen die mir besser gefallen, wie am Tucson. Erst mal von Außen, die ganze Plastegeschichte (Radläufe, Schweller Türen) ist nicht so ausgeprägt, an den Türen von außen gar keine, gefällt mir besser, LED Rücklicht gefällt auch besser.Was mir nicht gefällt, Blinker hinten im Stoßfänger. Die ganze Frontansicht gefällt mir nicht.
Von innen hochwertigere Ansicht wie im Tucson, Ledersitze sind mit einem andersfarbigen Lederband umrahmt, Amaturnbrett hat eine Nahtimitation was es nach Leder aussehen lässt. Amaturen sind mehr zum Fahrer zugeschnitten, der Navibildschirm wirkt besser integriert im Gesamtbild. Nicht gefallen mir, das Lenkrad und das die Klimatisierungsanzeige über den Navibildschirm läuft.

Zwei Fahrzeuge waren vorhanden, einmal als GT-Line mit der Duplexanlage, muß sagen, da gefällt mir der Trapezförmige vom Tucson besser. Sicherlich ist die optische Tuning Möglichkeit beim KIA ohne großen Aufwand besser.
Der zweite war der große Diesel in der Platinium Ausstattung mit allem was geht
Preis war irgendwas bei über 43000€, Hauspreis 36000 und ein paar zerquetschte.

Ach und auf den 19" waren Hankook Reifen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »HSVL!VE« (29. Januar 2016, 13:32)


oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

30

Freitag, 29. Januar 2016, 13:40

Ich habe nach den ganzen Schilderungen von euch ,wie hässlich der KIA doch ist, ihn mir gerade mal von vorne im Internet angeschaut und gebe euch hiermit uneingeschränkt recht! :schläge:

Die Frage "was haben die sich dabei gedacht" meine ich beantworten zu können: Die Formensprache erinnert mich stark an den Nissan Juke und über den habe ich gehört das er ganz gut weggeht in D. Auch der neue Ford Ecosport schlägt den Weg Richtung "Dummkopf-Gesicht" ein.

Daher glaube ich, dass bei KIA ein ganz schlauer gesagt hat "machen wir auch so, verkauft sich gut!" :auweia:

Iceman1983

Anfänger

Beiträge: 21

Beruf: Zahntechniker

Auto: Veloster

Vorname: Raphael

  • Nachricht senden

31

Freitag, 29. Januar 2016, 13:52

Ohne Worte

Geht es noch hässlicher??? Zitat meiner Frau: NIEMALS!!!

32

Freitag, 29. Januar 2016, 13:56

Wundert mich, dass die meisten ihn hässlich finden. Ich fand ihn von den Bildern ganz interessant. Muss ich mir mal live anschauen.

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 359

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

33

Freitag, 29. Januar 2016, 14:16

Geht es noch hässlicher??? Zitat meiner Frau: NIEMALS!!!

Und ich hätte gerade gedacht, dass er bei Frauen gut ankommt. Ist zumindest beim Nissan Juke so.

Der ix35 sah meiner Meinung nach femininer als der alte Sportage aus, nun ist es anders herum.

ösibär

Schüler

Beiträge: 155

Wohnort: Linz-Land

Beruf: Cnc-Techniker

Auto: Tucson Platin 1.6 T-GDI 4WD DCT 177PS Moon Rock

  • Nachricht senden

34

Freitag, 29. Januar 2016, 15:40

Ein Juke mit Zahnspange

35

Freitag, 29. Januar 2016, 15:42

Und ich hätte gerade gedacht, dass er bei Frauen gut ankommt.

Wieso denn das? Weil das Tagfahrlicht aussieht wie ein Nadelkissen? ?(

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

36

Freitag, 29. Januar 2016, 15:49

:freu: :super: :todlach:

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

37

Freitag, 29. Januar 2016, 16:10

alles Geschmackssache!
Ich finde ihn von vorne total plump, fast hässlich.
Von hinten geht es es so lala.
Von der Seite so einigermaßen gelungen
Und von innen besser als den Tucson.
Jeder hat einen anderen Geschmack. Und das ist ja auch gut so !

nexia

Schüler

Beiträge: 144

Auto: Tucson 2.0 CRDi 184CV 4x4 AT STYLE - Phantom Black - Leather Black - Panorama Glasdach

  • Nachricht senden

38

Samstag, 30. Januar 2016, 11:01

schaut aus wie ein hundeknochen.... der vorgänger sportage hat mir wesentlich besser gefallen.
»nexia« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2016-01-30_105853.jpg

Tuci62

Tuci-Kutscher

Beiträge: 199

Wohnort: Karlstein am Main

Auto: Tucson 1,6 GDI-Turbo 205 PS 4WD White-Sand

Vorname: Mirko

  • Nachricht senden

39

Samstag, 30. Januar 2016, 11:49

sieht auch ein bisschen wie ein Flaschenöffner aus :auweia: :auweia:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 879

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

40

Samstag, 30. Januar 2016, 11:55

Beim Ford Escort 1 war das damals ein Erfolg - beim Kia finde ich das nicht so prickelnd.....