Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Karosserie / Bodykits Anhängerkupplung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Maik380

Schüler

Beiträge: 166

Wohnort: Südliches Sachsen-Anhalt

Beruf: Fahrlehrer

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 12. April 2016, 23:28

Mich hat das Thema mit der Abnehmbaren jetzt nicht in ruhe gelassen und ich habe mal weiter gesucht ;) .

Bei Kupplung.de bekomme ich eine Abnehmbare (von unten gesteckt) mit Spezifischem E-Satz inklusive Versand für rund 390€, bei ebay wiederum bekomme ich die gleichen Kupplungen auch mit spezifischem E-Satz für um die 300€ also fast 100€ günstiger 8o .

Ich kann mir aber nicht vorstellen das es bei den ebay Kupplungen irgendwelche unterschiede geben sollte, denn die Kupplungen dort müssen ja auch alle geprüft und abgenommen sein bevor sie verkauft werden dürfen und die E-Sätze sind ja auch die gleichen "Top Tronic" Sätze.

Hat zufällig jemand egal bei welchen Fahrzeugmodell Erfahrungen mit den Kupplungen von ebay gemacht?

Das wären z.B. die, die ich dort für den Tuscon gefunden habe:

http://www.ebay.de/itm/Hyundai-TUCSON-TL…KcAAOSw14xWQfol

http://www.ebay.de/itm/Hyundai-TUCSON-TL…BwAAOSwnipWXYqm

http://www.ebay.de/itm/Hyundai-Tucson-ab…~kAAOSwe7BWufCy

Gruß
Maik


kww501

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: Bayern

Auto: EX-IX35 184PS Premium AT, jetzt Tucson 185PS Diesel AT

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 13. April 2016, 07:56

Keine Erfahrungen damit, aber denke mal bei einer AHK mit Gutachten. .....was soll da schief gehen

Tuci62

Tuci-Kutscher

Beiträge: 215

Wohnort: Karlstein am Main

Auto: Tucson 1,6 GDI-Turbo gechipte 205 PS / 4WD / White-Sand / Schalter

Vorname: Mirko

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 13. April 2016, 11:00

wichtig wäre mir persönlich, was bei demontierter Kupplung von dem Grundträger und Steckdose, hinten dann noch sichtbar ist. Es sollte so wenig wie irgend möglich sein.

kww501

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: Bayern

Auto: EX-IX35 184PS Premium AT, jetzt Tucson 185PS Diesel AT

  • Nachricht senden

64

Samstag, 16. April 2016, 08:48

Da musst du dich schon hinterm Auto hinknien, damit man was sieht oder sechs Meter weit weg stehen und dann muss man schon genau hinsehen
»kww501« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20160416_084306.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (16. April 2016, 11:31)


kww501

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: Bayern

Auto: EX-IX35 184PS Premium AT, jetzt Tucson 185PS Diesel AT

  • Nachricht senden

65

Samstag, 16. April 2016, 08:54

@Maik380

Wenn du mir beim Umbau hilfst kannst du gerne meine haben. Dreimal benutzt. Als ich meinen Tucson im September bekam gabs leider noch keine Schwenkbare. Und das ärgert mich total.....

Gruß Willi

Tuci62

Tuci-Kutscher

Beiträge: 215

Wohnort: Karlstein am Main

Auto: Tucson 1,6 GDI-Turbo gechipte 205 PS / 4WD / White-Sand / Schalter

Vorname: Mirko

  • Nachricht senden

66

Samstag, 16. April 2016, 09:01

@kww501,

da hast Du natürlich völlig recht. Es schaut bei meiner AHK nicht anders aus, da ich die gleiche dran habe. Es war meinerseits nur als Hinweis gedacht, bei der Auswahl auch auf die Optik zu achten.

Maik380

Schüler

Beiträge: 166

Wohnort: Südliches Sachsen-Anhalt

Beruf: Fahrlehrer

  • Nachricht senden

67

Samstag, 16. April 2016, 20:16

@kww501
Habe dir mal ne Mail geschickt ;).

Gruß
Maik

mkreu

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Schwalbach / Saar

Auto: Tucson TLE 2,0 CRDI 4WD

  • Nachricht senden

68

Sonntag, 17. April 2016, 12:18

Frage zum E-Satz

Hi zusammen,

ich bin neu hier und habe auch gleich mal ein paar Fragen. :)
Ich möchte an meinen Tucson 2,0 CRDi Allrad / Automatik die steckbare Westfalia Kupplung mit Jaeger Elektrosatz anbauen. Laut Website der Fa. Erich Jaeger wäre für die LED-Variante ein alternatives Steuergerät erforderlich. Hat hierzu jemand nähere Infos, ob ich dieses Steuergerät separat kaufen muss bzw. ob dies mit geliefert wird. Bei den unterschielichen Angeboten in ebay finde ich hierzu nichts...

Dann noch eine Frage an diejenigen, die selbst eingebaut haben. Habt ihr für den Einbau die Fahrzeugbatterie abgeklemmt? Ich habe die Bedenken, dass dann durch die ganze Elektronik wieder irgend etwas programmiert werden muss. Habt ihr hierzu Erfahrungen?

Danke & viele Grüße,
mkreu

4WD_Frank

Eifelcruiser

Beiträge: 36

Wohnort: Euskirchen

Beruf: ITler

Auto: Hyundai Tucson TLE 2.0 CRDi

Vorname: Frank

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

69

Montag, 18. April 2016, 18:00

Hi mkreu,

habe die Westfalia Kupplung mit dem fahrzeugspeziefischen E-Satz bei E-Bay gekauft und verbauen lassen. (s. Beitrag #53)
Der 13-polige E-Satz von Jäger ist auf die verbaute Elektronik im Fahrzeug abgestimmt und funktioniert einwandfrei.
Die Jungs in der freien Werkstatt wo ich war haben für den Einbau die Batterie nicht abgeklemmt und waren angenhem überrascht wie gut sie Kupplung und E-Satz verbauen konnten.

Gruß Frank

haustheman

Schüler

Beiträge: 68

Auto: Weißen Tucson Premium 2.0 185 PS mit volle Hütte

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 19. April 2016, 20:21

Ich habe die abnehmbare AHK von Hyundai inkl. dauer + (MVG)


mkreu

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Schwalbach / Saar

Auto: Tucson TLE 2,0 CRDI 4WD

  • Nachricht senden

71

Freitag, 22. April 2016, 20:34

Hi Frank,

danke für die Info...

Viele Grüße,
Marko

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (22. April 2016, 21:47)


72

Samstag, 23. April 2016, 13:04

AHK abnehmbar

Moin zusammen, ich hab diese bestellt, ich kann bei den Dingern nie große Unterschiede festestellen.
Ich montiere sie immer selbst, egal welches Fabrikat.

http://www.ebay.de/itm/HYUNDAI-TUCSON-20…%3D161658929349

Diese hier ist abnehmbar und kostet incl. E-Satz 165€... wer Hilfe im Hamburger Raum benötigt, kann sich gern bei mir melden.

Gruß Thorsten

kww501

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: Bayern

Auto: EX-IX35 184PS Premium AT, jetzt Tucson 185PS Diesel AT

  • Nachricht senden

73

Samstag, 23. April 2016, 15:54

@Legrand
Die ist aber für einen alten Tucson bis Bj. 2010

Gruß Willi

74

Samstag, 23. April 2016, 16:34

Moin Willi, das stimmt... ich hab ja auch nur den :-(

Für den 2015er würde ich sonst diese kaufen:

http://www.ebay.de/itm/Hyundai-TUCSON-ab…OwAAOSwo0JWOcwm

auch nicht viel teuer und erfüllt ihren Zweck.

Gruß Thorsten

kww501

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: Bayern

Auto: EX-IX35 184PS Premium AT, jetzt Tucson 185PS Diesel AT

  • Nachricht senden

75

Samstag, 23. April 2016, 16:45

Ah.....drum :-)

Mittlerweile gibt's ja wirklich mehrere sehr günstige Abnehmbare

mkreu

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Schwalbach / Saar

Auto: Tucson TLE 2,0 CRDI 4WD

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 15. Mai 2016, 19:03

Frage zu E-Satz von Erich Jäger

Hallo zusammen,

habe die AHK (Westfalia) mittlerweile eingebaut und bin gerade dabei, den E-Satz zu verbauen. Ist ja soweit alles recht logisch, bis auf das dünne Kabel des Jäger-Kabelbaums, welches nach vorne in den Motorraum verlegt werden soll (2 Drähte, rot und rot/gelb). Irgendwie soll dieses Kabel in den Sicherungskasten, allerdings kann ich anhand der Bilder in der Anleitung überhaupt nicht deuten, wie und wo die angeschlossen werden sollen. Irgendwie sieht mein Sicherungskasten auch etwas anders aus...
Kann mir jemand sagen welche Funktion die beiden Drähte (rot und rot/gelb haben)

Danke im Voruas und viele Grüße,
mkreu

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 714

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

77

Sonntag, 15. Mai 2016, 19:29

Rot ist Dauerplus und rot/gelb ist geschaltetes Plus...

mahlsed

Anfänger

Beiträge: 7

Auto: Tucson 1,6 T-GDi 7DCT 4WD Prem SP Leder-Rot White Sand

  • Nachricht senden

78

Freitag, 27. Mai 2016, 14:47

Kann hier mal jemand etwas zu den Einbaukosten berichten. Was berechnet der Händler/ die Werkstatt für die komplette Montage einer abnehmbaren Anhängerkupplung. Wie viele AW wurden abgerechnet?

Hundeei

unregistriert

79

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 19:24

Ich habe mir mal die ganzen 4 Seiten bzw. 78 Beiträge durchgelesen. Nun sind wieder einige Monate ins Land gegangen. Wie sieht´s mit der Langzeitnutzung aus (Erfahrungsberichte)? Eine Lösung, die ich im Tiguan hatte (schwenkbar ohne Bücken), gibt es leider nicht für den Tucson. Hat denn schon jemand einen E-Satz gefunden bzw. verbaut, der nun erkennt, ob ein Anhänger dran ist oder nicht? Bei VW ist das so, dass im Navidisplay (ohne RFK) ein Hinweis erfolgte und ein Anhänger abgebildet war. Ebenso wurden die Piepser abgeschalten und falls man den Anhänger vom abgeschlossenen Fahrzeug trennen wollte, sowohl elektrisch, als auch von der Kupplung, ging der Fahrzeugalarm los. Ich hatte mit Neigungssensor und so´n Schnulli verbaut (ab Werk).
Was mir noch bei allen hier verbauten AHK aufgefallen ist, dass diese nur 90kg Stützlast hatten. Der Wagen verträgt aber 100kg und sollte durch die AHK nicht limitiert werden (Wichtig bei etwas schwereren Anhängern und auch Wohnwagen).
Ich würde gerne diese verbauen lassen (448,50€) - leider ohne Abschaltung.
Alternativ diese + E-Satz unterm Strich etwas preiswerter (379€).
Der Einbau soll jeweils für 299€ Festpreis gelingen.
Bei den angeboten schwenkbaren AHK muss man sich ja noch mehr bücken :mauer: .

Ubs

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Auto: Tucson TL Premium 185PS Automatik, 4WD, volle Hütte + AHZV abnehmbar, außer Panoramadach, Model für deutschen Markt

  • Nachricht senden

80

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 21:48

Was ist eigentlich Deine Frage ? Du hast Dir schon alle Antworten gegeben. Kauf den Tiguan.

Ähnliche Themen