Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Allgemein LED Scheinwerfer

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tobias84

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Reutte

Vorname: Tobias

  • Nachricht senden

181

Samstag, 9. Januar 2016, 23:24

Led Abblendlicht

Hallo.
Ich bin neu hier. Ich heiße Tobias

Meine Freundin und ich wollen uns einen Tucson zulegen mit der Premium Ausstattung. Sind heut schon Probe gefahren und waren begeistert.

Das Auto hat ja die LED Scheinwerfer.

Wer kann mir etwas darüber sagen bezüglich Ausleuchtung, nasser Fahrbahn usw. Vielleicht hat ja auch jemand von euch Bilder oder Videos. Ich wäre sehr dankbar dafür. Im Internet findet man dazu nicht wirklich etwas hilfreiches.


Qaschi

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: S-H, Kampen

Beruf: Lufthansa- Technik

Auto: Tucscon CRDI 2.0 185 PS Premum Autom.

  • Nachricht senden

182

Samstag, 9. Januar 2016, 23:30

Hej

Meiner kommt erst im Februar zu mir, aber was ich hier schon gelesen habe, sind viele davon begeistert.

Gruß
Qaschi

Tobias84

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Reutte

Vorname: Tobias

  • Nachricht senden

183

Samstag, 9. Januar 2016, 23:38

Vielen Dank das hilft schonmal weiter.probefahrt bei Nacht muss mal noch organisieren

realmaster

Meister

Beiträge: 2 834

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

184

Samstag, 9. Januar 2016, 23:42

Gerne! "Probefahrt bei Nacht" habe ich bislang noch nicht gehört (na jedenfalls eine offizielle ;) ), aber berichte bitte. (im verlinkten Thread)

Tobias84

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Reutte

Vorname: Tobias

  • Nachricht senden

185

Samstag, 9. Januar 2016, 23:49

Ich kenn die Verkäuferin vom Autohaus da ist das schon möglich.

Qaschi

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Wohnort: S-H, Kampen

Beruf: Lufthansa- Technik

Auto: Tucscon CRDI 2.0 185 PS Premum Autom.

  • Nachricht senden

186

Sonntag, 10. Januar 2016, 00:17

Meine Verkäuferin ist gleichzeitig meine Ehefrau. Ich würde keinen Tucson kaufen, wenn ich davon nicht überzeugt sein würde.

Habe einen ix35 vier Jahre lang gefahren. Ich mag ihn aber ungern hergeben. So zuverlässig - ein Freund.

Das verstehen aber nur Männer :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (10. Januar 2016, 09:06)


iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

187

Sonntag, 10. Januar 2016, 00:35

Die Nacht fängt doch zur Zeit mittags um vier an. Da sollte das kein großes Problem sein, die Scheinwerfer zu testen.

Giasinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

188

Dienstag, 26. Januar 2016, 21:04

Es haben schon einige das Fernlicht mit anderen H7 Lampen versorgt. Wenn ich die Bedienungsanleitung ansehe, fällt mir auf, dass auch das statische Kurvenlicht H7 und nicht LED sein soll. Ist dem tatsächlich so und hat die auch schon jemand gewechselt? Denn das Kurvenlicht ist eigentlich mehr in Betrieb wie das Fernlicht. Da würde der Gelbstich und die geringere Ausleuchtung zu den Osram Nightbreaker wohl noch mehr auffallen.

Beiträge: 786

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

189

Dienstag, 26. Januar 2016, 21:54

Du hast deinen Tucson noch nicht oder?
Das Kurvenlicht wird von den LED Scheinwerfern "wegprojeziert" und ist daher auch LED, sieht man auch sehr deutlich.

Giasinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

190

Dienstag, 26. Januar 2016, 22:36

Nö habe ihn noch nicht. Habe in der BDA nur gelesen, dass das Kurvenlicht H7 sein soll. Wenn dem nicht so ist bei den LED Modellen, dann umso besser. Danke!

Beiträge: 786

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

191

Dienstag, 26. Januar 2016, 23:11

Gerne :)
Nicht alles der BDA glauben, da stehen immer wieder ein paar Ungenauigkeiten drin. :)

WilliX

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Thüringen

Auto: Tucson 2.0 CRDI, 4WD Style Plus Launch-Edition, Schatz fährt nen i30 turbo

  • Nachricht senden

192

Mittwoch, 27. Januar 2016, 00:23

Die LED- Scheinwerfer finde ich auch super !
Das Fernlicht basiert auf H7 hierdurch gelblich wirkend im Vergleich zu den weißen LED- Scheinwerfern,
aber ich brauchte das Fernlicht noch nicht, da die LED Scheinwerfer hell und weit ausleuchten :D

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 364

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

193

Mittwoch, 27. Januar 2016, 00:47

Zitat

Das statische Kurvenlicht (auch Abbiegelicht genannt) wird durch Zuschalten einer separaten Lichtfunktion realisiert. Der Reflektor ist feststehend und so ausgerichtet, dass er den gewünschten Bereich vor dem Fahrzeug ausleuchtet. Während einige Automobilhersteller (z. B. Daimler) dies über das einseitige Einschalten eines Nebelscheinwerfers realisieren, wird die Funktion bei anderen Herstellern (z. B. BMW) über eigene Scheinwerfer erreicht. Meist liegt der Lichtschwerpunkt 60–80 Grad vor dem Fahrzeug und erleichtert das Abbiegen mit kleinen Kurvenradien, etwa das Einbiegen in eine Einfahrt.

Beim statischen Kurvenlicht wird zusätzlich der Schalter für den Fahrtrichtungsanzeiger als Eingangsgröße für den Algorithmus verwendet. Als Aktuator dient eine zusätzliche Halogen-Glühlampe oder Leuchtdioden. Um den Komfort dieser Lichtfunktion zu erhöhen, geschieht das Ein- und Ausschalten nicht schlagartig, sondern durch Dimmen des Systems nach zeitlichen Parametern.


so ist es auch bei unserem Tucson, zwischen Abblendlicht und Fernlicht ist ein Reflektor zu sehen der unten ein Loch hat, wo das Leuchtmittel verbaut ist. Die Funktion ist dann wie oben von Wiki beschrieben, bei Lenkbewegungen (Kurvenfahrt) wird das Leuchtmittel zugeschalten, bei geradeausfahrt dimmt sich das Licht aus.

Ich werde Zeitnah mal nachsehen wie das vom Motorraum her aussieht

Golf_fahrer

unregistriert

194

Mittwoch, 27. Januar 2016, 01:19

Wobei der Tucson aber immer nur ABBIEGELICHT und KEIN Kurvenlicht hat.

Kurvenlicht ist beim Tucson leider nicht lieferbar.

Ich denken vielen ist der unterschied zwischen Kurvenlicht und Abbiegelicht nicht bekannt.

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 364

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

195

Mittwoch, 27. Januar 2016, 13:22

ich habe mich eben mal ans Fahrzeug gemacht, und mir das mal genauer angesehen, habe auch versucht Bilder zu machen, wo man aber nur schwer was erkennen kann. Bei genaueren Hinsehen kann man am Reflektor vom statischen Kurvenlicht erkennen, das dort einen kleine Platine mit LED Chip verbaut ist, zu wechseln geht dieser durch die Öffnung vom Fernlicht, ist mit Kreuzschlitz gesichert.

Bedienanleitung Seite 7-74, kann man das erkennen,gekennzeichnet mit gestricheltem Kreis

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HSVL!VE« (27. Januar 2016, 13:56)


Aceman

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Essen

Auto: Hyundai Tucson 1,6 GDI Intro Edition in Moonrock

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

196

Mittwoch, 27. Januar 2016, 17:24

Bei genaueren Hinsehen kann man am Reflektor vom statischen Kurvenlicht erkennen, das dort einen kleine Platine mit LED Chip verbaut ist...

Kleine Frage mal dazu: Gilt das für alle Scheinwerfer, oder nur für die LED-Version?

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 364

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

197

Mittwoch, 27. Januar 2016, 17:27

ich kann nur für LED Scheinwerfer angaben machen

Micha123

Anfänger

Beiträge: 29

Auto: Tucson 1,7 CRDi Intro Edition

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

198

Mittwoch, 27. Januar 2016, 19:56

Beim normalen H7 Abblend-und Fernlicht ist auch das Kurvenlicht/ Abbiegelicht H7.

Aceman

Anfänger

Beiträge: 35

Wohnort: Essen

Auto: Hyundai Tucson 1,6 GDI Intro Edition in Moonrock

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

199

Mittwoch, 27. Januar 2016, 21:16

Super, dann stimmt die Betriebsanleitung ja zumindest in diesem Punkt.

Besten Dank! :thumbsup:

Schnarchnase

Halbstark

Beiträge: 45

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson 2.0 Diesel 4WD Automatik Premium

Vorname: Uli

  • Nachricht senden

200

Donnerstag, 28. Januar 2016, 15:33

Man möge es mir verzeihen, aber habt ihr euch schon mal den Spaß gegönnt und euch mit dem Scheinwerfer auf Höhe des Fahrers rechts neben euch zu stellen und dann am Lenkrad zu drehen?

Ich find den Gesichtsausdruck köstlich :todlach: :todlach: Das ist mir jetzt schon 2-3 mal aus Versehen passiert. Das geht natürlich nur bei zwei Fahrbahnen in eine Richtung, ist mir aber auch schon beim Abbiegen aufgefallen.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied

Ritchie

Ähnliche Themen