Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Allgemein LED Scheinwerfer

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

badboy

Schüler

  • »badboy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Wohnort: BRD

Beruf: Techniker

Auto: Tuscon 1.6T DCT 4WD Style LED Black und I10 Baujahr 2014 White

Vorname: arni

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. August 2015, 23:02

LED Scheinwerfer

Hallo beabsichtige in kürze den Tuscon zu kaufen wer hat schon Erfahrungen mit dem neuen LED Licht machen können.
Erfahrungen sonst zum 1.6Turbo mit dem 7 Gang Automatikgetriebe wären auch super.

Gute Fahrt für Alle :prost:


Background

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: BW

Auto: Tucson Premium 185 PS Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Freitag, 28. August 2015, 04:20

Was willst du denn zu den Scheinwerfern wissen?

Pinball

Pinball

Beiträge: 133

Wohnort: SH

Auto: Tucson 1,6 Turbo 177PS DST

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. August 2015, 09:34

Die LED Scheinwerfer leuchten die Fahrbahn richtig gut aus. Das Doppelkupplungsgetriebe machte am Anfang noch Schaltrucke, jetzt nach 4000km schaltet es butterweich und schnell. Gefällt mir besser als das Wandlergetriebe.
Gruß Pinball

Saarbaer

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Wohnort: Saarland

Auto: TUCSON (TL) 1,6 T-GDI, DCT, 4WD, Premium, Phantom Black

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

4

Freitag, 28. August 2015, 20:16

Habe meinen heute erhalten. Kein Schaltruckeln bemerkbar.
Zu den Scheinwerfern kann ich, da bisher nur im Hellen gefahren, noch keine Aussage treffen.

onkelraffi

Schüler

Beiträge: 92

Wohnort: Weserbergland

Auto: Hyundai Tucson 4WD, 2.0 Diesel, Automatik, Premium, Leder, Sicherheitspaket, Moon Rock

Vorname: Raffi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Samstag, 29. August 2015, 12:35

Ich bin mit dem Abblendlicht sehr zufrieden. Hatte noch nie Xenon, daher ist es für mich nicht möglich, Xenon und LED zu vergleichen.

Ich04

Fortgeschrittener

Beiträge: 419

Wohnort: Gelsenkirchen

Auto: Tucson TLE 1,6T GDI 4WD 177PS Premium Automatik + alle Pakete

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

6

Samstag, 29. August 2015, 18:48

Ist bei mir genauso wie bei onkelraffi. Das LED-Licht leuchtet die Straße nachts sehr gut aus.

Huckepack

Agrar-Paparazzi

Beiträge: 83

Wohnort: Nürnberg

Auto: TUCSON (TLE) 1,6 T-GDI, DCT, 4WD, Premium, Polarweiß

Vorname: Richard

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 1. September 2015, 19:46

Hallo,

bin mit den LED- Scheinwerfern wirklich sehr zufrieden. Die Ausleuchtung der Straße auch im direkten Vorfeld des Autos ist echt der Hammer. Die Ausleuchtung fällt einem erst so richtig auf, wenn man auf der Autobahn an Autos mit Halogenscheinwerfern vorbeifährt.

Grüßla,
Richard

Saarbaer

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Wohnort: Saarland

Auto: TUCSON (TL) 1,6 T-GDI, DCT, 4WD, Premium, Phantom Black

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 1. September 2015, 21:26

Ja, die LED- Scheinwerfer finde ich auch klasse.
Komisch ist es, wenn man das Fernlicht zuschaltet. Das Fernlicht hat, durch die H7 Birnen bedingt, einen völlig anderen Charakter - fast schon störend...

badboy

Schüler

  • »badboy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Wohnort: BRD

Beruf: Techniker

Auto: Tuscon 1.6T DCT 4WD Style LED Black und I10 Baujahr 2014 White

Vorname: arni

  • Nachricht senden

9

Freitag, 4. September 2015, 20:00

Hallo habe gestern Nacht dank des Freundlichen da Auto über Nacht testen können und bin leider nicht überzeugt von LED.

Wir fanden das die LED Scheinwerfer zwar Super Licht so bis 30 Meter vor das Auto machen, aber dann leider ohne jeglichen Übergang sofort abrechen und es stock dunkel wird. Auf Landstrassen mit viel Gegenverkehr und Kurven fanden wir die Reichweite einfach viel zu gering. Auch wie oben erwähnt von Saarbaer, das zuschalten des Fernlichts mit seinem gelben Licht ist wirklich keine Glanzleistung und schon gar nicht Premium Anspruch. Die alten Xenon von meinem früheren Opel Omega hatten da schon eine bessere Gesamtausleuchtung.

Daher sehen wir leider den Aufpreis von fast 1000€ auch nicht gerechtfertig dann lieber mit BI Xenon was Sie aber nicht mehr anbieten! Grrrr

Danke auch für eure schnellen Antworten und Meinungen zu dem Thema

VG Badboy

Allen eine Gute Fahrt und viel Spass mit unseren Hyundais :-)))

Background

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: BW

Auto: Tucson Premium 185 PS Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Samstag, 5. September 2015, 07:56

Bei mir leuchten die LED Scheinwerfer Ca. 75m weit und das Fernlicht ist absolut ausreichend. Wenn ich mich wegen einem Gelbton beim Fernlicht gegen ein Fahrzeug entscheide, dann blendet mich vermutlich auch der Digitaltacho eines Audi TT in der Seitenscheibe....ich denke mehr brauche ich dazu nicht schreiben.

Giasinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

11

Samstag, 5. September 2015, 07:59

Das gelbe Fernlicht kann man auch gegen fast weiße H7 Leuchten von Philips oder Osram tauschen und damit auch mehr Leuchtweite erzielen.

Übrigens, bei Ford scheint es ähnlich zu laufen. Mein Kollege kauft sich gerade einen Mondeo. Den gibt es auch nur noch mit LED oder Halogen. LED kostet selbst in der höheren Ausstattung Titanium 1250€ Aufpreis. Xenon gibt's da logischerweise auch nicht mehr.

12

Montag, 14. September 2015, 18:25

Beim Mondeo handelt es sich aber nicht um ein LED System auf dem Stand der Technik von vor 6-7 Jahren ! Daher ist der Aufpreis auch gerechtfertigt.

Saarbaer

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Wohnort: Saarland

Auto: TUCSON (TL) 1,6 T-GDI, DCT, 4WD, Premium, Phantom Black

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

13

Montag, 14. September 2015, 18:38

Ach noby, gib's doch endlich auf, du Stänkerer...

derdom

Schüler

Beiträge: 98

Wohnort: Würzburg

Auto: Tucson 2,0crdi Premium Panorama, thundergrey metallic

Vorname: Dominik

  • Nachricht senden

14

Montag, 14. September 2015, 20:33

Ich habe mir heute die nightvision bestellt. Ich hoffe, der Gelbstich des Fernlicht wird dann besser. Das Abblendlicht ist allerdings genial!

Saarbaer

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Wohnort: Saarland

Auto: TUCSON (TL) 1,6 T-GDI, DCT, 4WD, Premium, Phantom Black

Vorname: Jürgen

  • Nachricht senden

15

Montag, 14. September 2015, 20:59

Wo hast du bestellt?
Ja, das LED-Licht ist wirklich genial.
Auch wenn ein gewisser Stänkerer, der einfach nur provozieren will, das Gegenteil behauptet.

derdom

Schüler

Beiträge: 98

Wohnort: Würzburg

Auto: Tucson 2,0crdi Premium Panorama, thundergrey metallic

Vorname: Dominik

  • Nachricht senden

16

Montag, 14. September 2015, 21:28

Ich habe bei Amazon bestellt, die gibt es aber in jedem gut sortierten Fachhandel. Ich werd berichten, wenn ich sie drin habe.

17

Montag, 14. September 2015, 23:13

Was hat das mit stänkern zu tun, ist nunmal so!

- Kein Voll LED, geweigedem Adaptiv
- Keine Fernlichtautomatik
- Keine Variablen Lichtmodi

Einfachster LED Abblendlichtscheinwerfer, das ist eben Stand der Technik vor 6-7 Jahren !

Zumindest gegen Aufpreis sollte sowas in der Klasse zu haben sein!

18

Mittwoch, 16. September 2015, 21:47

Versteh ich nicht ganz; weshalb sind dann 2 LED Einheiten verbaut. Was ist für welchen Zweck? Hat der Tucson keine Adaptiven LED, seid ihr sicher?

Background

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: BW

Auto: Tucson Premium 185 PS Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 16. September 2015, 21:59

Die 2. Linse ist für das Abbiegelicht, das geht nicht mit einer starren Linse. Hatte genau diese Frage damals meinem freundlichen gestellt.

@noby
Habe inzwischen schon ein paar Beiträge von dir entdeckt. Nur den letzten positiven könnte ich nicht finden....woran das wohl liegt?!

Pippo3000

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Wohnort: München

Auto: Tucson 2.0 CRDi Premium 4WD

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 17. September 2015, 08:04

Hat der Tucson keine Adaptiven LED
er hat kein adaptives Kurvenlicht, das Abblendlicht dagegen stellt sich schon automatisch ein wie bei XENON, um den Gegenverkehr nicht zu blenden

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Mitglieder

sn69py, Ubs

Ähnliche Themen