Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mayo81

Bitschubser

Beiträge: 117

Wohnort: Siegen-Wittgenstein

Beruf: IT-Admin

Auto: Tucson TL 2.0 CRDI 185PS, AWD |Cayman S

Vorname: Mayo

  • Nachricht senden

61

Samstag, 20. Februar 2016, 23:00

Na willst du eine Vollbremsung vor einer scharfen Kurve, nur weil das Radar Hindernisse (wie z.b. Leitplanke, Baum oder Hauswand) erkennt, welche eigentlich belanglos sind?! Wenn das ein Notbremsassistent alles unterscheiden kann, sind wir schon sehr nah am autonomen Fahren, was bekanntlich noch in der Erprobung ist und wohl noch ein paar Jahre braucht. Selbst ein Spurhalteassistent ist immer noch auf eine ordentlich angebrachte Fahrbahnmarkierung (gibt's ja immer seltener bei dem Investitionsstau) angewiesen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (21. Februar 2016, 00:05)



62

Donnerstag, 17. März 2016, 10:45

Ich hatte nun vor kurzem zweimal eine sanfte "Fehlbremsung" durch den Tucson.

1. Situation:
https://www.google.de/maps/@48.7929191,9…!7i13312!8i6656
Ich war mit etwa 50 km/h auf der rechten Spur unterwegs. Auf der Linksabbieger-Spur wartete ein Auto.
Da es eine langgezogene Rechtskurve ist, sah es wohl aus Sicht des Tucsons so aus, als wenn ich auf das auf der anderen Spur wartende Auto auffahren würde: Erst Warnton, dann sanfte Bremsung (nur um ca. 5 km/h) und dann ging es ganz normal weiter...

2. Situation
https://www.google.de/maps/@48.7735144,9…!7i13312!8i6656
Hier fährt man in der Kurve mit bis zu 50 km/h an den rechts am Straßenrand geparkten Autos vorbei. Auch hier bekam der Tucson Angst und bremste um etwa 5 km/h runter.

Hattet ihr auch schon solche Situationen?
Mein Tucson reagiert in Kurven scheinbar über, bremst dann aber auch nur recht sanft...

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 480

Wohnort: BBG

Beruf: Windradbauer

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 17. März 2016, 11:05

meiner bremst nur wenn ich das will :flöt:
( habe gar kein Bremsasi) =)

mcsst

Tucson-Liebhaber

Beiträge: 248

Wohnort: Baden bei Wien (A)

Beruf: PC-Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 GDi MT 2WD Premium (A) in Phantom Black

Vorname: Mario

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 17. März 2016, 11:40

@HSVL!VE: Vergiss bloß nicht darauf, :auweia: dass du keinen hast - wenn alle hier so schwärmen.... :todlach: :mad: :mauer: =)

Background

Fortgeschrittener

Beiträge: 375

Wohnort: BW

Auto: Tucson Premium 185 PS Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 17. März 2016, 12:26

Bisher hatte ich immer nur die Warnung und noch keine Bremsung . Im Video sieht man 2x Warnung und dann Vollbremsung, deshalb wundert mich das leichte abbremsen.

66

Donnerstag, 17. März 2016, 14:12

Also bei mir war es ganz sicher nur eine Warnung und dann ein leichtes Bremsen.
Es kann natürlich auch nur dadurch keine Vollbremsung geworden sein, weil ich dann zufällig genau ein paar (Milli-)Sekunden nach dem Bremsbeginn das Lenkrad ein bisschen mehr gedreht habe, dass aus Sicht des Tucsons plötzlich wieder freie Fahrt ist. :-)

Kosta

Anfänger

Beiträge: 41

Wohnort: Echterdingen

Auto: Hyundai Tucson 1.6 T-GDI schwarz, Schaltgetriebe

Vorname: Kosta

  • Nachricht senden

67

Montag, 18. Juli 2016, 18:20

bei den meisten anderen Herstellern ist das so:

City-Notbremsassi
-> bis zum Stillstand Vollbremsung (ca. -> 10m/s^2) möglich + Signal an Fahrer.

Geschwindigkeiten darüber (bei den meisten bis max. 180km/h, bei manchen Herstellern (mit mehreren Radaren) auch höher
-> max. Bremsdruck von 3m/s^2 inkl. Signal an Fahrer.

MarkusJo

Schüler

Beiträge: 85

Wohnort: Duisburg

Auto: Tucson

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 21. Juli 2016, 14:31

@mayo81
Würdest du mit voller Geschwindigkeit auf ein solches Hindernis zufahren, würde der Notbremsassistent da auch reagieren, da du aber vermutlich selbst vor der Kurve bereits die Geschwindigkeit verringerst und bereits eine Lenkbewegung einleitest greift der Assistent nicht mehr ein. Der Assistent erkennt z.B. auch komplett quer stehende Fahrzeuge habe ich selbst schon erlebt. Landstraße Tempo 100 nur geradeaus, von links wollte einer schnell auf die andere Seite nur drüberfahren und das musste natürlich noch vor mir passieren, obwohl hinter mir 1KM kein Auto kam. Ich habe das Tempo bewusst nicht verringert und habe voll draufgehalten, da der Gegenverkehr frei war und ich im Notfall hätte ausweichen können. Bin dann fast mit der Nase aufs Lenkrad geknallt, weil ich absolut nicht damit gerechnet hatte, dass der Assistent eine Notbremsung einleitet und die Geschwindigkeit ca. halbiert auf ca 55km/h, naja woher soll der Assistent auch wissen, dass ist noch vor hatte links auszuweichen :mauer:

TimoA

Anfänger

Beiträge: 43

Wohnort: Nienburg

Auto: Tucson

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 18. Oktober 2016, 22:48

AEB-System nicht vorhanden

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich anscheinend kein AEB habe. Weiß jemand ob die Ausstattungsvarianten im letzten Jahr geändert wurden? Ich habe den Tucson CRDi 136kW Premium dem DAB+ und anscheinend AEB fehlen. AEB ist mir jetzt wegen den Wabengittern neben dem Kennzeichen aufgefallen, die bei mir rechts und links sind. Ohne AEB dürfte nach Konfigurator jetzt doch nicht möglich sein wenn alles Andere vorhanden ist. Totwinkel-Assistent und Querverkehrswarnung hinten habe ich auch.

Edit: Vorführwagen EZ 9/15

Asgard

Optimist

Beiträge: 41

Auto: Tucson 2.0 CRDi Premium 136kw Automatik, Phantom Black, Panorama, Leder, Sicherheitspaket, Standheizung, Tierferlegung,

Vorname: Gerold

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 10:12

EU-Fahrzeug ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Asgard« (19. Oktober 2016, 10:21)


TimoA

Anfänger

Beiträge: 43

Wohnort: Nienburg

Auto: Tucson

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 18:22

Nein, es ist kein EUFahrzeug. Mein Händler begründete das Fehlen von DAB+ damit, dass Hyundai eine Zeit lang teilweise mit und teilweise ohne DAB auslieferte. Mich würde nicht wundern wenn bei den unterschiedlichen Varianten für die einzelnen Länder mal jemand bei der Montage durcheinander gekommen ist. In der Betriebsanleitung ist AEB auch schon aufgeführt, also kann es das ja nicht z.B. Erst ab Dezember geben. Es wäre mal interessant ob jemand einen der ersten Tucson mit Sicherheitspaket hat.

Ubs

Fortgeschrittener

Beiträge: 258

Auto: Tucson TL Premium 185PS Automatik, 4WD, volle Hütte + AHZV abnehmbar, außer Panoramadach, Model für deutschen Markt

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 18:49

Ich habe hier einen Prospekt vom Juli 2015 und die Hyundai Presseinformation zur Markteinführung. AEB war schon immer im Sicherheitspaket in Deutschland.
Der Prospekt läßt sich leider nicht hochladen - ist zu groß.
»Ubs« hat folgende Datei angehängt:

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: 'Hessen

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 20:55

DAB hängt von der Ausstattung ab. Welche ist das denn?
Im Prospekt sieht man das Classic und Trend kein DAB+ dabei haben, jedenfalls zu der Zeit.

Ubs

Fortgeschrittener

Beiträge: 258

Auto: Tucson TL Premium 185PS Automatik, 4WD, volle Hütte + AHZV abnehmbar, außer Panoramadach, Model für deutschen Markt

  • Nachricht senden

74

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 21:23

Alle deutschen mit Navi haben DAB+, siehe #108, Presseinformation. Also Trend nur mit Zusatzaustattung Navi.

Asgard

Optimist

Beiträge: 41

Auto: Tucson 2.0 CRDi Premium 136kw Automatik, Phantom Black, Panorama, Leder, Sicherheitspaket, Standheizung, Tierferlegung,

Vorname: Gerold

  • Nachricht senden

75

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 21:28

Ich gehe davon aus, das du den Sicherheitspaket gar nicht hast.
Evtl. verwechselt du den Totwinkelassistent mit dem Spurhalteassistent, welcher serienmäßig ist.

Hast du den Querverkehrwarner schon mal getestet ? Nicht zu verwechseln mit den Einparkhilfen.
Diese piepen nur und geben keine Warnung im TFT-Display sowie den Spiegeln.

Zu DAB kann ich leider nichts sagen, sollte aber da sein. Evtl. keine Sender in der Nähe.
So ist es zumindest bei mir.

TimoA

Anfänger

Beiträge: 43

Wohnort: Nienburg

Auto: Tucson

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 00:00

Sonst ist in der Premiumausführung alles vorhanden. Nur AEB und DAB fehlen. Stört mich beides nicht sonderlich, wundert mich nur.

Bei mir werden Querverkehrswarnungen auch im Display angezeigt. Bei dir fehlt dann anscheinend eine Funktion, die ich habe. ;-)

LarsF

Audi A6 Konvertit

Beiträge: 18

Beruf: Berater

Auto: Hyundai Tucson 2.0 CRDi 185 PS Premium Automatik 4WD Thunder grey

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 5. Januar 2017, 11:23

AEB und Schnee beim Fahren

Hallo, ich würde mich über eine Antwort sehr freuen zu Folgendem:
Es schneit ja nun. Als ich bei Schneefall auf der BAB fuhr wurde auch das Frontradar verdeckt durch Schnee, was mir auch angezeigt wurde. Ich sollte es reinigen. Dies ging jedoch nicht, da es zum einen gefroren war und es weiter schneite. Während der Fahrt änderte sich dann die Anzeige und der AEB wurde wieder ktiv und hat dann relativ leicht aber doch spürbar gebremst, obwohl ich beim Überholen war. Hat dies noch jemand festgestellt und sollte man daher den AEB bei Schneefall ausstellen?

78

Donnerstag, 5. Januar 2017, 11:44

Also ich habe schon mehrmals die Erfahrung gemacht, dass das Front-Radar bei Schneefall "ausfällt", die Reinigung empfohlen wird und sich auch der AEB abschaltet. Auch habe ich schon mehrmals die Erfahrung gemacht, dass wenn man dann weiterfährt, sich das System wieder aktivieren kann (bisher hatte ich aber stets den Eindruck, dass das erst passiert, wenn das Radar tatsächlich wieder frei von Schnee und Eis ist, bspw. weil die Straße dann stark mit Salz-Lauge benetzt war und das Zeug aufgewirbelt worden ist oder aber es im nächsten Tal wieder auftaute).

Meines Verständnisses nach darf der AEB erst dann bremsen, wenn Radar und Video beide eindeutig die Situation beurteilen. Also nur weil da Schnee das Radar blind macht, darf das Fahrzeug nicht bremsen, solange nicht auch die Videokamera ein anderes Fahrzeug entdeckt.

War bei dir wirklich kein Fahrzeug vor dir?

Ich glaube, wenn das Fahrzeug nur relativ leicht bremst, könnte das auch daran liegen, dass das Fahrzeug eine Situation erkennt, dass bald gebremst werden müsste und legt schonmal für Trocknung und Verkürzung der Wege die Bremsbelege an die Scheiben...

79

Samstag, 23. Dezember 2017, 12:43

Autonomer Notbremsassistent (AEB) + Tempomat (CC)

Hallo,
Ich bin kurz davor mir einen Tucson (1.6 T-GDI, 4WD, Bj. 2017) zukaufen und habe fragen bezüglich des Autonomen Notbremsassistenten (AEB) in Verbindung mit dem Tempomat (CC). Leider besitzt der Tucson keinen Adaptiven Tempomat (SCC) :-(

Was würde passieren, wenn ich den Tempomat auf 120 km/h einstelle und vor mir ein LKW mit 80 km/h fährt? Wird dann der Tempomat rechtzeitig deaktiviert, so dass ich nicht mit dem LKW kollidiere?

Frohe Weihnachten :)

Mfg
Nic

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 25 538

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

80

Samstag, 23. Dezember 2017, 12:46

Wenn es nicht so wäre, hätte ein Notbremsassistent keinen Sinn.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen