Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Elektrik Leuchtmittel

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sim

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: AT

Auto: Tucson TL

  • Nachricht senden

121

Freitag, 21. Oktober 2016, 07:41

Zusatzscheinwerfer sind hier erlaubt, ebenso wie in Deutschland.
Diese Scheinwerfer haben selbstverständlich ECE Genehmigung ... zZ. gibt's nur noch die Hella Lightbars mit ECE Genehmigung.

Und von der Helligkeit (Foto ist ja nur ein Beispiel) entsprechen sie jetzt Xenon/LED Licht.


neo1611

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: BB bei S

Beruf: Vollzeit Privatier ;-)

Auto: Tucson blue 1.7 CRDi 7-DCT 2WD 104kW -Style- 19"Alu in Polar White & Lexus ct200h

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

122

Montag, 7. November 2016, 21:16

Update:
die ausgabe hat sich leider nicht gelohnt, nur an der hellen wand in der garage ist der unterschied zu sehen
ich lasse mir jetzt xenon ein bauen, schnauze voll ;-)

Maik380

Schüler

Beiträge: 96

Wohnort: Südliches Sachsen-Anhalt

Beruf: Fahrlehrer

  • Nachricht senden

123

Montag, 7. November 2016, 22:11

Ich habe bei mir im Fernlicht die gread-lights drin und bin etwas enttäuscht, denn so richtig hell ist das finde ich nicht, warscheinlich bin aber noch dem Xenon Fernlicht von meinem Golf 7 verwöhnt.

Gruß
Maik

Sanjan

Fortgeschrittener

Beiträge: 537

Wohnort: Kurpfalz

Auto: Hyundai Tucson - 1,6 T-GDI

  • Nachricht senden

124

Dienstag, 8. November 2016, 14:53

@neo1611
Wo einbauen? Als kompletten Scheinwerfer oder nur im Fernlicht?

Madimus

Schüler

Beiträge: 154

Wohnort: M/V

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Whitesand - EU Östereich- Platin

  • Nachricht senden

125

Dienstag, 8. November 2016, 18:43

Hallo
ich habe Philips H7 Racing Vision Up To + 150% verbaut, besseres Fernlicht als die gelben alten. Kommt aber nicht an mein alten 13 Jahre alten Skoda mit Yenonlicht ran, schade.

neo1611

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: BB bei S

Beruf: Vollzeit Privatier ;-)

Auto: Tucson blue 1.7 CRDi 7-DCT 2WD 104kW -Style- 19"Alu in Polar White & Lexus ct200h

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

126

Dienstag, 8. November 2016, 20:41

@Sanjan
man will was "drehen" .... um das Fahrlicht (Abblendlicht) umzurüsten auf Xenon auch denken da "einige" nur an das Umrüstkit, verbaut im original Scheinwerfer ;-)

Proxy

Anfänger

Beiträge: 32

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: Öffentlicher Dienst

Auto: Tucson 1.7 blue

  • Nachricht senden

127

Mittwoch, 16. November 2016, 22:12

Welche H7 Glühbirnen

Liebe Tucsonfans,

im Dezember bekomme ich ja mein Tucson nun wollte ich euch vorab fragen welche H7 Glühbrinen ihr am besten findet... ?

Könnt ihr mir da ein paar Infos geben? Würde gerne die Standardbirnen gegen andere ersetzen...

Herzlichen Dank schon mal im voraus ;)

Sernaiko

Furchtloser Hobbyschrauber

Beiträge: 485

Wohnort: München

Beruf: Lasertechniker

Auto: i40cw 2.0 GDI mit LPG StylePlus mit Facelift Navi, Panorama usw.

Vorname: Sergej

  • Nachricht senden

128

Mittwoch, 16. November 2016, 22:33

Kommt darauf an, worauf du wert legst.
Wenn du bessere ausleuchtung willst: zbs. Osram Nightbreaker Unlimited /Phillips Xtreme usw. Die Lebensdauer von solchen "hochleistungs" birnen ist aber kürzer, bei mir zbs. ca. 1 jahr.

Bei längerer lebensdauer hast natürlich nicht die lichtausbeute.

MfG

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 483

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

129

Mittwoch, 16. November 2016, 22:33

Hier schwärmt doch jeder von Osram Nightbreakern! :)

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

130

Mittwoch, 16. November 2016, 22:45

Ich habe die für das Fernlicht benutzt und die sind nicht ganz so gelb im Vergleich zu den LED.
Philips X-tremeVision +130% 12972XV+S2

Proxy

Anfänger

Beiträge: 32

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: Öffentlicher Dienst

Auto: Tucson 1.7 blue

  • Nachricht senden

131

Mittwoch, 16. November 2016, 23:23

Auf Amazon gibt es ja auch H7 LED birnen, wie findet ihr die? Teilweise haben die auch recht gute Bewertungen.. Hat jemand bereits Erfahrung damit sammeln können?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

132

Mittwoch, 16. November 2016, 23:46

Schau bei deiner Suche vorrangig darauf, ob die Leuchtmittel für den Straßenverkehr in Deutschland zugelassen sind! Sonst verlangt der TÜV ein "Lichttechnisches Gutachten", und das kostet mehr als 1.000€ 8o

Proxy

Anfänger

Beiträge: 32

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: Öffentlicher Dienst

Auto: Tucson 1.7 blue

  • Nachricht senden

133

Donnerstag, 17. November 2016, 00:03

Okay also einfach die zugelassenen Birnen benutzen :)

Madimus

Schüler

Beiträge: 154

Wohnort: M/V

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Whitesand - EU Östereich- Platin

  • Nachricht senden

134

Donnerstag, 17. November 2016, 10:00

Hi
nach Enttäuschung beim Amazoneinkauf sind jetzt Philips H7 Racing Vision Up To + 150% drin, teuer aber zumindest besser.
Ich warte auf LED Ersatz mit Zulassung :)

Nutzler

Fortgeschrittener

Beiträge: 303

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

135

Donnerstag, 17. November 2016, 10:10

... ich bin mit denen die ab Werk drin sind zufrieden :-)

Reflex

Anfänger

Beiträge: 38

Wohnort: NRW

Auto: Tucson 1.6 T-GDI DCT Premium White Sand

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

136

Donnerstag, 17. November 2016, 10:13

ich warte auf LED Ersatz mit Zulassung :)
So alt kann man gar nicht werden :D

Mica

Anfänger

Beiträge: 22

Wohnort: Berlin

Auto: Tucson 1,6 T-GDI DCT Premium mit Panorama (Import)

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

137

Donnerstag, 17. November 2016, 13:18

Ich hab' mir neulich mal das statische Abbiegelicht angeschaut. Im Handbuch steht, das wäre eine Glühbirne. Kann ich mir bei dem Farbton überhaupt nicht vorstellen. Ich würde wetten, dass das eine LED ist. Weiß da jemand näheres?

Nutzler

Fortgeschrittener

Beiträge: 303

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

138

Donnerstag, 17. November 2016, 13:34



... habe ich heute zum Thema Licht in ADAC Motorwelt 11/2016 gelesen. (siehe Bild) Falls es jemand interessiert :-)

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 359

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

139

Donnerstag, 17. November 2016, 14:44

Mein Tucson Intro Edition hat definitiv H7-Halogenlampen im statischen Abbiegelicht (von mir bereits gegen Osram Nightbreaker getauscht).
Allerdings verwendet auch mein Abblendlicht Halogen. Nur das Tagfahrlicht basiert auf LEDs.

Ich werde aus der Fahrzeugbeschreibung von Mica nicht ganz schlau, welches Modell er fährt.

Reflex

Anfänger

Beiträge: 38

Wohnort: NRW

Auto: Tucson 1.6 T-GDI DCT Premium White Sand

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

140

Donnerstag, 17. November 2016, 15:05

@Mica

Für Fahrzeuge mit LED Abblendlicht ist die Beschreibung schlicht falsch. Es gibt dann keine H7 Birnen für das Abbiegelicht. Irgendwo habe ich gelesen, dass das LED-Abblendlicht angezapft und über Spiegel abgelenkt wird. Finde die Stelle auf die Schnelle aber nicht.