Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Allgemein rund ums Naviradio

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Reflex

Schüler

Beiträge: 108

Wohnort: NRW

Auto: Tucson 1.6 T-GDI DCT Premium White Sand

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

1 201

Samstag, 19. August 2017, 10:03

Vielleicht hilft das ja :

https://www.tucson-forum.de/index.php/At…r-dem-Navi-pdf/

https://www.youtube.com/watch?v=4JH7_KWi7yE

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Reflex« (19. August 2017, 10:11)



1 202

Samstag, 19. August 2017, 11:28

Also das Dashboard muss gerade nach hinten gezogen werden. Ich habe links auf der Fahrerseite mit einem Ausziehhaken angefangen. Mit einem Plastikkeil hat es nicht geklappt.

rs61

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Brandenburg LDS

Auto: Tuscon

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

1 203

Montag, 21. August 2017, 08:19

Nochmal Dank für die schnellen Antworten. :winke: Bevor man mit dem Ausbau beginnt, sollte jeder doppeltes Frühstück zu sich nehmen. :)

Shooter_56

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Raum Zürich

Auto: Tucson Vertex 2.0 CRDi (CH) AT 4WD 185 PS, schwarz, beiges Leder, Panoramadach, (zuvor i40 Premium, 177PS)

Vorname: Sigi

  • Nachricht senden

1 204

Sonntag, 27. August 2017, 21:14

Aktuellen Standort speichern

hallo an alle,
Vielleicht eine blöde Frage: wie kann ich den aktuellen Standort abspeichern? Geht das nur über Koordinaten?
Vielen Dank für eure Tipps.

mangray

Tucson

Beiträge: 127

Wohnort: Wien

Auto: Tucson CRDI 2,0L ~170PS 4WD Schaltung Platin

  • Nachricht senden

1 205

Montag, 28. August 2017, 07:50

Auf NAV/erweitert/Wegpunktaufzeichnung aber manuell dann abspeichern!

nice day
mangray

PiaggioX8

Schüler

Beiträge: 101

Wohnort: Lengyeltóti, Ungarn

Auto: Tucson 2.0 185PS Premium, Allrad, Automatik

Vorname: Walter

  • Nachricht senden

1 206

Montag, 28. August 2017, 08:46

Kann man im Navi eigentlich die aktuell gefahrene Geschwindigkeit (nach GPS gerechnet) anzeigen lassen?

Shooter_56

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Raum Zürich

Auto: Tucson Vertex 2.0 CRDi (CH) AT 4WD 185 PS, schwarz, beiges Leder, Panoramadach, (zuvor i40 Premium, 177PS)

Vorname: Sigi

  • Nachricht senden

1 207

Montag, 28. August 2017, 09:45

Hallo mangray,

vielen Dank für das rasche Feedback. Ich werde es noch heute ausprobieren.

LG, Sigi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (28. August 2017, 17:41)


stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 471

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi 2WD Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 208

Montag, 28. August 2017, 10:20

@PiaggioX8: nein, geht leider nicht. Auch die Digitalanzeige im Tacho ist nicht GPS-basiert.

PiaggioX8

Schüler

Beiträge: 101

Wohnort: Lengyeltóti, Ungarn

Auto: Tucson 2.0 185PS Premium, Allrad, Automatik

Vorname: Walter

  • Nachricht senden

1 209

Montag, 28. August 2017, 11:37

schade, trotzdem Danke für die rasche Antwort

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (28. August 2017, 11:58)


Shooter_56

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Raum Zürich

Auto: Tucson Vertex 2.0 CRDi (CH) AT 4WD 185 PS, schwarz, beiges Leder, Panoramadach, (zuvor i40 Premium, 177PS)

Vorname: Sigi

  • Nachricht senden

1 210

Montag, 28. August 2017, 16:21

Hallo mangray,

ich habe deinen Vorschlag ausprobiert, ist schon ziemlich umständlich. Ich bin dann doch zum Freundlichen gefahren.

Grundsätzlich gilt, dass dieser Punkt "Standort speichern" nicht mehr zur Verfügung steht. Als Alternative geht folgendes ziemlich rasch: Taste 'Nav' drücken, im Display 'Erweitert' wählen, im Display unten rechts 'Mit Karte' drücken, 'Speichern' drücken. Namen eingeben und Standort wird unter 'Favoriten' abgespeichert.

Anscheinend benötigen nicht viele Hyundaifahrer diesen Punkt, deshalb fiel er weg.

LG, Sigi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (28. August 2017, 17:43)


mangray

Tucson

Beiträge: 127

Wohnort: Wien

Auto: Tucson CRDI 2,0L ~170PS 4WD Schaltung Platin

  • Nachricht senden

1 211

Montag, 28. August 2017, 17:36

Danke Sigi
wieder etwas dazugelernt!!

nice day
mangray

tosch

Schüler

Beiträge: 60

Auto: Hyundai Tucson "25 Jahre" 2.0 CRDI 185 PS Automatik, Phantom Black

  • Nachricht senden

1 212

Montag, 28. August 2017, 18:23

unter Favoriten sind doch die Punkte Wohnort und Arbeit vordefiniert. Entsprechende Adresse eingeben und eben darunter abspeichern. Finde das sehr logisch angeordnet und eigentlich nicht zu übersehen.

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 662

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 213

Samstag, 2. September 2017, 10:04

Wer braucht denn ein Navi um nach Hause oder zur Arbeit zu kommen ich weis wo meine Firma ist fahre da jeden Tag hin :D :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 379

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 214

Samstag, 2. September 2017, 10:12

So ist die Jugend eben heute: Finden vom Bäcker ohne Navi nicht mehr nach Hause... ;(

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 381

Wohnort: Schon länger hier lebend !

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

1 215

Samstag, 2. September 2017, 11:43

Ich musste so lachen, das ich spontan jetzt posten musste. Klasse Jacky. Und wenn diese " Durchdigitalisierten " dann auf der Autobahn den Vorwegweiser " Moskau 3 KM " lesen muss Mami helfen.
Gruss Spritty

Beiträge: 804

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 216

Samstag, 2. September 2017, 12:42

Typisch diese Aussagen...

Ich fahr quer durch Stuttgart in die Arbeit und deshalb immer mit Navi. Durch den LiveTraffic fahre ich immer um den Stau und kann besser planen.
Ihr hört euch eher an wie mein Vater, der entweder immer die lahmen Schöeichwege fährt weil er nicht weis ob Stau ist oder eben im unvorhergesehenen Stau vor nem Unfall steht.

Wer immer noch meint um die Digitalisierung zu kommen hat wohl den Realitätsgedanken verloren :)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 379

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 217

Samstag, 2. September 2017, 12:48

Wer immer noch meint um die Digitalisierung zu kommen hat wohl den Realitätsgedanken verloren :)
Aber wir alten Hasen haben einen großen Vorteil -- wir können mit UND ohne Navi fahren :super:

Beiträge: 804

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 218

Samstag, 2. September 2017, 13:24

Wenn ihr meint, dass das nur ihr könnt, ist das irgendwie süß :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (2. September 2017, 15:45)


cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 662

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 219

Samstag, 2. September 2017, 19:20

Also ich weis welche strecke ich zu welcher zeit fahren muss um gut durch zu kommen aber son Navi kann genau wie Verkehrsfunk sinnvoll sein

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 471

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi 2WD Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 220

Samstag, 2. September 2017, 19:23

Ich kann @Master0077 nur beipflichten: bei über 95% meiner Strecken kenne ich jeden Huckel - und fahre trotzdem immer mit Navi, um die aktuelle Verkehrslage im Auge zu haben. Die tatsächliche Streckenentscheidung treffe ich dann meist selbst weil auf manchen Nebenstraßen der Stau nicht korrekt erfasst wird und das Navi mitunter schlechte Alternativen vorschlägt.
Übrigens ist mein "Verkehrs"-Navi meist Google Maps weil es deutlich bessere Stauinfos liefert als das im Tucson eingebaute System (mit TomTom-Daten).

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher