Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Allgemein rund ums Naviradio

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 181

Freitag, 28. April 2017, 10:13

Aha ... :rolleyes: Na, ja. Danke aber für die Info.

Schönes WE


Moon Rock

Schüler

Beiträge: 65

Wohnort: Fröndenberg

Beruf: Malocher

Auto: Hyundai Tucson 1.6 T-GDI, deutsche Intro Edition, DCT in Moon Rock

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

1 182

Montag, 1. Mai 2017, 17:44

Kann es vielleicht sein, dass Ihr beim Start des Wagens nicht den Systemcheck abwartet?
Ich war einmal ne Sekunde zu schnell mit dem Starten und hatte dann nicht das gewohnte Bild auf dem Navi sondern nur den Tucson Schriftzug.
Seitdem achte ich sehr darauf nicht zu früh den Schlüssel zu drehen.
Ergo......keine Probleme mehr.

1 183

Montag, 1. Mai 2017, 17:49

Weiß ich nicht mehr. Aber werde darauf achten. Es geht jetzt auch wieder wie von allein.

Danke für die Antworten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (1. Mai 2017, 18:28)


dummytest

Schüler

Beiträge: 162

Auto: Tucson 1,6T-GDI DCT Moonrock Premium

Vorname: Burkhard

  • Nachricht senden

1 184

Montag, 1. Mai 2017, 18:07

was soll man da abwarten, Keyless Knopf zum Starten drücken und fertig, das geht dann alles automatisch (und muss es ja auch).

Ubs

Fortgeschrittener

Beiträge: 220

Wohnort: im schönsten Sachsen

Auto: Tucson TL Premium 185PS Automatik, 4WD, volle Hütte + AHZV abnehmbar, außer Panoramadach

  • Nachricht senden

1 185

Montag, 1. Mai 2017, 18:10

man muß keinen Systemcheck abwarten. Wenn das Hyundai-Logo auf dem Navi erscheint fährt das Navi noch hoch und das hängt von verschiedenen Bedingungen ab.

drkahle

Anfänger

Beiträge: 26

Wohnort: Hoch im Norden

Auto: Tucson 2.0 Diesel, AWD, Automatik, 136 KW

  • Nachricht senden

1 186

Mittwoch, 17. Mai 2017, 21:29

Noch mal zurück zum Naviupdate.
Mein FHH hat heute versucht, die neuste Version aufzuspielen, leider habe ich danach genau das gleiche wie vorher, und das ist nicht das neueste.
Der Mechaniker ist dann mit seiner SD Karte ins Auto gekommen, das sei die neueste Version.

Frage: es müssen zum Update des Navis doch wohl sowohl die drei Firmwaredateien aktualisiert werden (mit der SD Karte im Navi) als auch die Navikarte selbst, die sich ja wohl auf der SD Karte befindet. Diese Karte hatte der Mechaniker irgendwie gar nicht auf der Rechnung.

Naja, es nervt, nun werde ich dem FHH mitteilen, welche Versionen die neusten sind und hoffe, dass er die irgendwo findet.

Das kann doch nicht so schwer sein...

Gruß an die Gemeinde,
drkahle

1 187

Donnerstag, 18. Mai 2017, 08:09

Navikarte wird als Serviceaktion kostenlos getauscht da sich immer das System aufhängt. Damit hast du schon die neuste Kartenversion. Firmware vom Gerät wird aber nicht neu aufgespielt.

Hatte diese Aktion am Freitag. Hab aber bewusst auf Naviupdates verzichtet da es zeitlich nicht gepasst hat.
Wird aber beim Service nachgeholt.

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 596

Wohnort: Hessen

Auto: Hyundai ix 20

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

1 188

Donnerstag, 18. Mai 2017, 10:48

Hallo "drkrahle",

in meinem Posting #1100 siehst du 2 Fotos mit neuer und alter Version.
Bei mir wurde zeitgleich die SD-Karte getauscht (Serviceaktion), obwohl ich nie Probleme mit ihr hatte.
Bei mir läuft das Navi zuverlässig.

Gruß, rubbel 2

drkahle

Anfänger

Beiträge: 26

Wohnort: Hoch im Norden

Auto: Tucson 2.0 Diesel, AWD, Automatik, 136 KW

  • Nachricht senden

1 189

Samstag, 20. Mai 2017, 14:18

Danke rubbel 2, jetzt habe ich auch die neuesten Versionen drauf. Das Navi konnte ich noch nicht groß testen, aber das "normale" Radio zeigt jetzt endlich auch die gespielten Titel an.
Sehr schön!

Es hängt also, wie weiter oben irgendwann mal diskutiert, doch an der Version der Software, ob Radiotext vollständig angezeigt wird.

Gruß an die Gemeinde,
drkahle

1 190

Montag, 29. Mai 2017, 07:36

Super, dann liegt es nicht am DAB+! Hab jetzt demnächst die 30.000er Inspektion, da werde ich mir die neue Software draufspielen lassen.

pefe

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Dresden

Auto: HT 2,0CRDI, 185PS, 4WD, AT, Platin

  • Nachricht senden

1 191

Mittwoch, 31. Mai 2017, 19:12

Navinutzung

Hallo,

zur Nutzung des Navis habe ich Fragen und bitte um Hilfe:

- Wenn ich eine individuelle Route unter Nutzung der Karte eingebe, ist diese Eingabe auf 6 Wegpunkte begrenzt?
- Wie kann ich bei Vorausplanung meiner Touren den Startpunkt ändern? Meine Routenplanung geht immer vom Standort des Fahrzeuges aus.
- speziell an ubs: auch ich nutze für bisherige Autos und Motorrad mapfactor auf meinem Tab. Diese kostenlose Android-App beinhaltet u.a. die Blitzerwarnung.Kann der Blitzerwarnton, ohne Internet im Auto, vom Tab auf das Navi übertragen werden (bei gleicher Streckenplanung auf beiden Geräten, oder muss man mit 2 (dann nervigen Routenansagen) rechnen?

Danke

hyundaifriend

Anfänger

Beiträge: 38

Wohnort: Siegen

Auto: Tucson TLE , 2,0 CRDI, AT, 100 kW

Vorname: Volker

  • Nachricht senden

1 192

Sonntag, 11. Juni 2017, 13:21

Navi SD Karte kopieren

Hallo,
ich habe nach erfolgtem Navi-Update die Speicherkarte nach dem Tipp von fg003 (#646, vielen Dank dafür) auf eine schnelle SanDisk Ultra usd mit 80Mb/s kopiert, und habe diese nun im Gerät laufen. Gefühlt ist die Anzeige auf dem Display jetzt schneller und ruckelfreier. Wer hat ähnliche Erfahrungen?
Viele Grüße

Beiträge: 112

Wohnort: Naumburg / Sachsen-Anhalt

Beruf: IT-Ingenieur

Auto: Tucson, 1.6 T-GDI,Premium, 4WD,Sicherheitspaket

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

1 193

Montag, 3. Juli 2017, 14:54

Wie Navi bei Umleitung nutzen?

Hallo an alle Forenmitglieder,
ich benötige mal Eurer Unterstützung bzw. Erfahrungen bei dem Umgang mit dem Navi. Ich möchte voranstellen, dass dies im Tucson mein erstes fest eingebautes Navi ist. Bisher nutzte ich ein Mobilgerät von Garmin, mit dem ich übrigens sehr zufrieden war. Nun zu meinem Problem.
Es ist mir jetzt mehrfach passiert, dass auf dem eingegebenen Streckenverlauf eine Sperrung war, welche nicht vorher ersichtlich war. Z.Bsp. eine Sperrung der Strasse wegen Unfall oder die "plötzliche" Sperrung eines Bahnübergangs.
In solchen Situationen gab ich bei meinem Garmin "UMLEITUNG" ein und es wurde sofort eine neue Strcke ausgewählt. D.h. das Navi ging davon aus, dass die "UMLEITUNG" unmittelbar auf der gewählten Strecke war.
Im Tuci-Navi habe ich zwei Möglichkeiten:
1. Umleitung eingeben.
2. Über "Route" Strassen ausschließen.
Zu 2.: Wenn ich fremd bin, die Strasse bzw. der Bahnübergang ist mir nicht bekannt, welche Strasse soll ich dann "ausschließen"? Alle bisherigen Versuche bewegten das Navi nur dazu, zu versuchen zu WENDEN. Dies hätte mich aber wieder zur Sperrung geführt! :stop:
Zu 1.: Habe ich eine Stelle gefunden, wo ich halten kann, was ja gerade bei "besonderen" Verkehrsbdingungen wie Unfall oder Sperrung schwer möglich ist, gebe ich "Umleitung" im Navi ein und es werden zwei Strecken angezeigt ("bisherige" und "Umleitung") und ich muss Auswählen, ob "kürzer" oder "langer". Die angezeigten Strecken haben mir in keinem Fall etwas gesagt (o.k. bisherige Strecke ist klar). Und ob die Umleitung kürzer oder länger sein soll, weiss ich doch nicht! Vermutlich länger, sonst wäre es ja keine UMLEITUNG. :mauer:
Also um es kurz zu sagen, ich verstehe mein Navi bei "Umleitung" nicht! Wie geht es EUCH? Hat jemand einen Vorschlag, wie man am günstigsten eine Ersatzstrecke auswählt?
Danke für alle Hinweise vorab und eine schöne Woche! Bernd.

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 288

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 194

Montag, 3. Juli 2017, 16:38

Ich bekomme ein Fenster geöffnet wo Umweg steht mit der gesamten Zeitverzögerung. Den kann ich annehmen oder ablehnen.

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 596

Wohnort: Hessen

Auto: Hyundai ix 20

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

1 195

Montag, 3. Juli 2017, 20:27

Hallo Christian,

dies bekommst du aber sicher nur bei aktivierten Live Service und wenn dort die Behinderung bekannt ist.
Ich vermute mal das Bernd eine Behinderung ohne vorherige Meldung durch den Live Service meint.
Leider kann ich da nicht helfen.

Gruß, rubbel 2

Beiträge: 112

Wohnort: Naumburg / Sachsen-Anhalt

Beruf: IT-Ingenieur

Auto: Tucson, 1.6 T-GDI,Premium, 4WD,Sicherheitspaket

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

1 196

Dienstag, 4. Juli 2017, 09:49

@rubbel 2
Ja, genau so ist es! Aber es fahren doch sicher viele OHNE den Live Service, wie ist es bei Euch? Und sicher ist eine Behinderung nach einem Unfall auch nicht sofort per Live Service bekannt. Schade, ich hatte gehofft, das andere Nutzer helfen können. ;(

Trotzdem Danke für die Antworten, Bernd.

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 596

Wohnort: Hessen

Auto: Hyundai ix 20

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

1 197

Dienstag, 4. Juli 2017, 13:09

Hallo Bernd,

wenn ich mit meinem Tucson fahre, verbinde ich immer sofort mein Radio/Navi mit den Live Services, die ich jedem nur ans Herz legen kann. Ein entsprechendes Handy hat doch heute sicherlich fast jeder und der Datenverbrauch ist wirklich minimal, da muss man sich keine Gedanken machen. Die Live Services arbeiten wirklich sehr gut, von dem Blitzer-Warner ganz zu schweigen.

Gruß, rubbel 2

Beiträge: 112

Wohnort: Naumburg / Sachsen-Anhalt

Beruf: IT-Ingenieur

Auto: Tucson, 1.6 T-GDI,Premium, 4WD,Sicherheitspaket

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

1 198

Dienstag, 4. Juli 2017, 14:00

Danke für den Tipp, habe mich auch selbst dazu "durchgerungen" und die notwendigen Einstellungen am Handy vorgenommen.
Eigentlich bin ich immer sehr vorsichtig mit "Freigabe" vom Handy bzw. zum Nutzen von Hot-Spots u.ä.
Aber in dem Fall kann ja nicht viel passieren und die Enkel freuen sich sicherlich beim Ferienausflug, wenn sie surfen können.
Werde es heute auf der Heimfahrt testen und bei Bedarf alle Hinweise zum Thema "Live Srvice" nachlesen.
Danke, Gruß Bernd

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 1 229

Wohnort: Erftstadt

Beruf: *****double in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 199

Dienstag, 4. Juli 2017, 14:49

zum surfen und videos gucken würde ich meine dataflat nicht freigeben wollen... so kurz kann die fahrt garnicht sein wie das datenvolumen dann aufgebraucht ist :)

rs61

Anfänger

Beiträge: 19

Wohnort: Brandenburg LDS

Auto: Tuscon

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

1 200

Samstag, 19. August 2017, 09:45

Ausbau Navigation

Liebe Gemeinde,
ich habe das Forum von vorne bis hinten, von oben bis unten nach Informationen (Bilder bzw. Anleitungen) über den Ausbau des Dashboards abgesucht. (oder ich habs einfach nur übersehen) :(

Meine Frage: Wie öffnet man das Dashboard ohne es zu beschädigen, soll ja nur geclipst sein? Mir stellt sich die Frage, von welcher Seite man anfangen sollte. ?(

Über sachdienliche Hinweise würde ich mich sehr freuen.

LG

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher