Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Allgemein rund ums Naviradio

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ghostman52

Schüler

Beiträge: 68

Wohnort: St.Pölten

Auto: I20Go Babyelefant 1,4l und Ix20 Premium Ara Blue 1,6 Automatik

Vorname: Werner

  • Nachricht senden

941

Montag, 5. September 2016, 12:29

Dann dürfte meinem Händler wie ich im Forum Ix20 bei dieser Software auch passiert sein


arucar

Anfänger

Beiträge: 4

Wohnort: Domstadt

Auto: Hyundai Tucson 2.0 CRDi Premium, Automatik, Sicherheitspaket, Lederpaket

  • Nachricht senden

942

Mittwoch, 7. September 2016, 23:10

Ich habe vor Wochen auch ein Navi-Update machen lassen und bin dann in Urlaub nach Österreich gefahren.
Irgendwann (wenn ich mich richtig erinnere) mussten wir von der A9 auf die A99 abfahren, denn die A9 führt dann nach München hinein, doch dieses Teilstück kannte mein Navi noch gar nicht, während bei meinem Freund noch keine Navi-Update in seinem Auto gemacht hatte, aber das Kartenmaterial aktueller war ... somit halte ich das nicht für unwahrscheinlich mit dem veralteten Kartenmaterial.

Background

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: BW

Auto: Tucson Premium 185 PS Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

943

Donnerstag, 8. September 2016, 08:17

Habe noch kein Update und bei mir hat es die A99 angezeigt. Kam aber von der A8.

944

Donnerstag, 8. September 2016, 10:40

Und das obwohl die fortlaufende Versionsnummer höher ist.....

eicosys

Anfänger

Beiträge: 3

Auto: Tucson blue 1.7 CRDi DCT 104 kW (141 PS) Premium, Leder, Panoramadach, Sicherheitspaket

  • Nachricht senden

945

Donnerstag, 8. September 2016, 17:04

Hatte am Dienstag einen Termin beim Autohaus Langenhorn Bopp&Siems und jetzt auch folgende Versionen drauf.

Ich bekam aber auch die Info, dass es eine Serviceaktion zur Navi-SW gäbe. Aus Zeitgründen konnte ich das noch nicht aufspielen lassen, werde es aber in den nächsten Tagen machen lassen. Mal sehen, was sich dann ändert.
»eicosys« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20160908_145127966_iOS.jpg

Wolfgang-PS

Fortgeschritten

Beiträge: 39

Wohnort: Pirmasens, Rheinland Pfalz

Beruf: Selbstständig

Auto: Tucson 1,6 GDi Turbo 7, Automatik mit DCT, Premium, 177 PS

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

946

Freitag, 9. September 2016, 07:03

Hi, warum springt Ihr alle immer auf neue Updates. Ihr müsst doch mittlerweile bemerkt haben, nicht alles was neu ist, ist auch gut. Mein bisheriger Stand meines Navi zeigt mir alles an was ich brauche, war jetzt erst in Urlaub 2800 km abgerissen, das Navi funktionierte einwandfrei auch in Östreich und Kroatioen, weshalb soll ich mir ein angeblichen Update draufmachen lassen, für was? dass ich hinterher vieleicht Probleme bekomme. MIr kommt nur ein Update drauf, wenn das bisherige nicht mehr geht.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 826

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

947

Freitag, 9. September 2016, 08:12

Updates sind UMSONST - und das bringt "den Deutschen" dazu, erst zuzugreifen und dann nachzudenken! :D

948

Freitag, 9. September 2016, 08:47

Bei mir wurde die Navigation durch das Update etwas verbessert: die Zeitenberechnung fürs Verkehrsstörungen sind nun korrekt und fließen nicht mehr mit dem Faktor 2 in die Ankunftszeit ein. :)

Chris_

Schüler

Beiträge: 106

Wohnort: München

Auto: Tucson Premium 2.0 CRDi 4WD - polar white - Vollausstattung

  • Nachricht senden

949

Freitag, 9. September 2016, 11:27

Hallo,

1. berechnen die TomTom Live Services die Route eigentlich ständig neu? Wenn ich eine Strecke von 3h Stunden fahre, TomTom feststellt, dass in 2h Entfernung eine Verkehrsbehinderung vorliegt und mir somit eine neue Route vorgeschlagen wird, die Verkehrslage sich aber nach 1h wieder normalisiert hat, berechnet TomTom dann wieder die ursprüngliche Route? Oder bleibt es bei dem berechneten "Umweg"? Der Name "Live" sollte ja eigentlich auf erste Alternative hindeuten... :huh:

2. liegt das am Hyundai Navi dass die Verbindung zum WLAN Stick ständig abbricht? Ständig ploppt die Meldung auf "Online Dienste verfügbar"... 10 Mins. später sind die Online Dienste wieder weg, wieder da, wieder weg... oder kappt er die WLAN Verbindung wenn kein Mobilfunksignal am Stick ankommt?

Danke und Gruß

Lucan

Schüler

Beiträge: 155

Auto: Hyundai Tucson 1.6 TGDI Premium

  • Nachricht senden

950

Freitag, 9. September 2016, 12:52

Ich habe mal bei mir nachgefragt wie es aussieht bezüglich der Rückerstattung für das bereits gekaufte Navi-Update (hatte ja jemand geschrieben das er es erstattet bekommen hat). Mein Händler erstattet da wohl nichts, natürlich was ärgerlich da man so 200€ quasi weggeworfen hat.

Perry

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: Garching b. München

Auto: Tucson 2.0 CRDi Premium

  • Nachricht senden

951

Freitag, 9. September 2016, 13:49

Ich habe auch das Update machen lassen, alles funktioniert einwandfrei :D Wenn ich ein Ziel eingebe wird die Ankunftszeit je nach Verkehr vom Lifeservices immer angepasst und neu berechnet.
Der Wlan Stick bricht bei mir auch öfters ab, ich denke das liegt an der Simkarte von Netzclub da O2-Netz, wenn ich das Navi mit dem Handy verbinde D2-Vodafone, :unsicher: habe ich so gut wie keine Abrüche.

TimoA

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: Nienburg

Auto: Tucson

  • Nachricht senden

952

Freitag, 9. September 2016, 15:02

@Wolfgang-PS
Ein Kartenupdate läßt man sich doch aufspielen um neuere Karten zu bekommen. Auch mit dreißig Jahre alten Karten würde ein Navi funktionieren, aber man kann doch jetzt nicht den Kunden vorwerfen, dass sie selber Schuld sind und das kostenlose Kartenupdate aufgespielt haben möchten. Ich warte jetzt auch bis zum nächsten Update und fahre bis dahin noch mit den Karten von 2013, weil ich hier von den Problemen gelesen hatte. Aber auch Tucsonfahrer die nicht im Forum lesen kann es geben und es tut mir für Sie Leid, dass wieder eine nicht ausreichend getestete Software ausgeliefert wurde und sie jetzt auf das nächste Update warten müssen.

953

Freitag, 9. September 2016, 15:07

@Lucan
Naja du bekommst doch auch nicht Geld wieder wenn der Fernseher ein Monat später die Hälfte kostet.

Einfach Pech gehabt....

dummytest

Schüler

Beiträge: 121

Auto: Tucson 1,6T-GDI DCT Moonrock Premium

Vorname: Burkhard

  • Nachricht senden

954

Freitag, 9. September 2016, 15:56

...1. berechnen die TomTom Live Services die Route eigentlich ständig neu? Wenn ich eine Strecke von 3h Stunden fahre, TomTom feststellt, dass in 2h Entfernung eine Verkehrsbehinderung vorliegt und mir somit eine neue Route vorgeschlagen wird, die Verkehrslage sich aber nach 1h wieder normalisiert hat, berechnet TomTom dann wieder die ursprüngliche Route?...
TomTom berechnet gar nicht, die liefern wohl nur die Stau-Daten, die Berechnung macht garantiert das Navi .... und das auch immer wieder neu, wenn die Staumeldung sich erledigt. Ich glaube auch nicht, dass das System Staus in weiterer Entfernung gleich berücksichtigt sonder man schon "näher" dran sein muss.

Wolfgang-PS

Fortgeschritten

Beiträge: 39

Wohnort: Pirmasens, Rheinland Pfalz

Beruf: Selbstständig

Auto: Tucson 1,6 GDi Turbo 7, Automatik mit DCT, Premium, 177 PS

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

955

Freitag, 9. September 2016, 19:11

Hallo Tucianer,

das einzige das ich bei meinem Navi bemängle, dass die Staus einfach zu spät oder nie angezeigt werden. Bei meinem alten Falk 10 hatte ich nie Probleme, Staus wurden mir rechtzeitig angezeigt und auch gleich eine alternative Route vorgeschlagen, das fehlt beim Tucson Navi komplett. Das kann ich nicht nachvollziehen, mit der Technik heutzutage. Das ist sehr verbesserungswürdig!

@TimoA
Bei einem Navi, das gerade mal 2 oder 3 Monate alt ist, sollte man davon ausgehen, dass das Kartenmaterial nicht 2 Jahre oder älter ist. Obwohl bei Hyundai Navi bin ich mir auch nicht so sicher was man hier im Forum so alles liest.

Alex Alpine

Anfänger

Beiträge: 20

Wohnort: Fürstentum Liechtenstein

Auto: Hyundai Tucson 2.0 CRDi Launch Plus 4WD Autom. Vollausstattung EU-Import

  • Nachricht senden

956

Freitag, 9. September 2016, 20:13

Also ich bin mit dem Navi sehr zufrieden. Ich habe diesen Sommer in der Schweiz und in Norditalien ca. 3'000 km zurückgelegt und es hat alles wunderbar geklappt. Die Staumeldungen kamen prompt und mit detaillierter Angabe zur Dauer, Länge und Ersatzroute, sofern vorhanden und schneller. Die Rotenberechnung ist ausserordentlich schnell und gut. Aber was man hier so liest, werde ich den Termin für das Update wohl verschieben und abwarten bis die Bugs behoben und die Karten aktuell sind. Auch vom 8" Display bin ich begeistert. Kein Vergeich zum Vorgänger-Navi im iX35. Ich denke Alles in Allem eines der besten Navis auf dem Markt.

Ubs

Schüler

Beiträge: 104

Wohnort: im schönsten Sachsen

Auto: Tucson TL Premium 185PS Automatik, 4WD, volle Hütte + AHZV abnehmbar, außer Panoramadach

  • Nachricht senden

957

Freitag, 9. September 2016, 22:12

Aber was man hier so liest, werde ich den Termin für das Update wohl verschieben
Lass Dich mal von dem hier geschriebenen nicht beeinflussen. Ich habe das Update machen lassen und das Navi funktioniert genau noch so zuverlässig, wie Du es beschrieben hast. Die Geschwindigkeit, Routenberechnung und das Handling ist z.B. dem Navi im Q3 um Lichtjahre überlegen.

Was die Aktualität der Karten betrifft, so waren die Karten der mir bekannten festeingebauten Navis anderer Hersteller immer ca. 2 Jahre alt. Die Karten mancher Navi-App sind nun mal aktueller.
Seit dem Update kann ich positiv verzeichnen, dass sich das Radio bei eingeschaltetem ACC nicht mehr nach kurzer Zeit abschaltet, sondern nur noch eine Warnmeldung bringt (System nur bei laufendem Motor verwenden). Das war definitiv zuvor nicht so (meiner ist Herstellungsdatum Juni 2015). Bei eingeschaltetem Radio im OFF-Zustand schaltet es sich weiterhin ab. :freu:

Wolfgang-PS

Fortgeschritten

Beiträge: 39

Wohnort: Pirmasens, Rheinland Pfalz

Beruf: Selbstständig

Auto: Tucson 1,6 GDi Turbo 7, Automatik mit DCT, Premium, 177 PS

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

958

Freitag, 9. September 2016, 23:09

noch eine langweilige Frage.
wie kann ich das Navi einschalten, ohne dass das Radio mitläuft, ohne dass ich am Lautstärkeregler den Ton abdrehen muss?

Tuci62

Tuci-Kutscher

Beiträge: 199

Wohnort: Karlstein am Main

Auto: Tucson 1,6 GDI-Turbo 205 PS 4WD White-Sand

Vorname: Mirko

  • Nachricht senden

959

Samstag, 10. September 2016, 07:13

habe da auch noch eine Frage an die Spezialisten:

Mein Huawei-Stick 8278 logt sich ein, dauert ca. 20 sec, stellt aber keine Verbindung mehr zu den Life-Service her. keine Blitzerwarner mehr, Wetter etc. nichts wird mehr angezeigt. Ein mehrmaliger Neustart bringt es auch nicht, es hat danach nur noch ein einziges Mal funktioniert.
Ich hatte bei der Fahrzeugreinigung den Stick mal gezogen und einfach danach wieder eingesteckt, aber das kann es ja wohl nicht sein.
Eine Verbindung mit dem Hotspot des Handys funktioniert einwandfrei !!
Ich bin am Ende mit meinem Latein ?( ?( ?(

Wer kann mir bitte helfen ???

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

960

Samstag, 10. September 2016, 07:25

Nimm den Stick mit in die Wohnung und verbinde ihn mit deinem Rechner. Surfe dann damit ganz normal eine halbe Stunde oder so im Internet. Wenn das nicht geht, dann hat dein Stick bzw. dein Handynetz ein Problem.