Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Allgemein rund ums Naviradio

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

821

Dienstag, 19. Juli 2016, 23:24

das update dauert 20min, da kann man auch den Sicherheitscheck machen


A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

822

Mittwoch, 20. Juli 2016, 03:37

Kann mir auch nicht vorstellen, dass die sich 2-3 Stunden Zeit nehmen, für einen kostenlosen Sicherheitscheck. :auweia:

Hab ich aber wohl falsch verstanden, die wollen es wohl nur bei einer Inspektion machen, das wäre sehr Kundenunfreundich.

Wäre dann kein FHH mehr, sondern ein UFHH :rolleyes:

Background

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: BW

Auto: Tucson Premium 185 PS Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

823

Mittwoch, 20. Juli 2016, 08:18

Der Sicherheitscheck dauert natürlich nur ca. ne halbe Stunde. Mir wurde gesagt, dass seit Ende Mai ein neues Naviupdate da wäre und sie zum Aufspielen 2-3 Stunden bräuchten und deswegen dies bei der Inspektion machen. War auch verwundert, dass es so lange dauert, um neues Kartenmaterial aufzuspielen, schließlich ist das aktuelle Kartenmaterial auf dem Stand von 2012??

badf

Schüler

Beiträge: 128

Wohnort: Kyffhäuserkreis

Auto: Tucson TL 2,0 Automatik Introedition

  • Nachricht senden

824

Mittwoch, 20. Juli 2016, 10:35

Hi,

mein UNFREUNDLICHER wollte auch nur inkl. einer Inspektion das Update machen. Tja das hat er nun davon, hab mir einen FREUNDLICHEN gesucht und gefunden, Termin 4.8.16.

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

825

Mittwoch, 20. Juli 2016, 10:56

Richtig so, manche lernen nicht anders, manche lernen auch nie! :schläge:

826

Mittwoch, 20. Juli 2016, 11:44

Bei mir wurde das Update auch ohne Inspektion gemacht. Aber bei der Abholung wurde ich darauf hingewiesen das es normalerweise im Rahmen der Inspektion aufgespielt wird.

827

Mittwoch, 20. Juli 2016, 11:52

Ja, die Händler möchten auch ein bisschen verdienen, deshalb würden die das gerne mit der Inspektion verbinden. An meinem Tucson ist wohl das Kupplungsausrücklager defekt und ich habe deshalb am 01.08.2016 einen Termin bei meinem Freundlichen. Habe ihn auf das Update angesprochen, wird mit überprüft und ggfs. mitgemacht. :thumbsup:

Background

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: BW

Auto: Tucson Premium 185 PS Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

828

Mittwoch, 20. Juli 2016, 14:48

Mir wurde angeboten das Update auch ohne inspektion kostenlos machen zu lassen, nur solle ich dafür einen extra Termin machen und dann 3 Stunden mein Auto dort lassen.

War nur verwundert warum das solange dauert.

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

829

Mittwoch, 20. Juli 2016, 15:09

@Background
das ist die alte Updateroutine. Jetzt wird die SD Karte am Computer bespielt und registriert, wie gesagt bei mir hat das Ganze 20min gedauert. An der Batterie wurde ein Ladegerät angeschlossen, weil das Radio an sein muss, auch während der Zeit wo die Karte am Computer bearbeitet wird.
Ich war die ganze Zeit anwesend

830

Mittwoch, 20. Juli 2016, 16:56

@Background
Klar machen die auch kostenfrei ohne Inspektion. Lieber wäre es denen allerdings mit. Und zum Zeitaufwand wurde mir auch 2 bis 3 Stunden genannt. Warum auch immer, denn hier haben User ja ganz anderes erlebt, wo sie auch dabei waren.

831

Mittwoch, 20. Juli 2016, 21:04

Dass das Radio während der Zeit anbleiben muss, wenn die SD-Karte in einem separaten PC beschrieben wird: hierfür würde ich gerne mal die Begründung hören :cheesy: Wird Hyundai womöglich die Computerwelt revolutionieren???

sb47

Anfänger

Beiträge: 43

Wohnort: Duisburg

Auto: Tucson 1,6 T Premium in Polarwhite mit allen Paketen und PD

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

832

Dienstag, 26. Juli 2016, 12:50

Hatte vorhin im i40 Navi Thread gelesen, daß man das neueste Update auf dem Navi haben sollte, wenn auf dem Startbildschirm nun auch die "Android Auto" App vorhanden ist.

Wenn dies der Fall sein sollte, so hoffe ich, daß dies dann auch beim Tucson der Fall sein wird. Denke mal, daß die Navis vom i40 und dem Tucson eigentlich gleich sein müßten.

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 255

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

833

Dienstag, 26. Juli 2016, 16:12

Heut´ist irgendwie der Teufel drin
Hier noch eine Bemerkung zum angeblichen Motorlauf beim Update des Navis.
Ich habe den Verdacht daß einige Händler in Panik geraten wenn bei einem Update auf dem Display die Meldung erscheint daß die Batterie leer werden könnte wenn das Navi bei ausgeschaltetem Motor längere Zeit läuft. Die Meldung kommt nämlich nach ca. 5mIn. wenn der Motor aus ist. Abgesehen davon daß es wohl Stunden, wenn nicht sogar Tage dauern dürfte bis die Batterie leer ist, könnte ich mir vorstellen das etliche Händler aus lauter Vorsicht den Wagen laufen lassen um einer Unterbrechung des Updatevorgangs vorzubeugen. Sind halt alles Bill Gates Windows Geschädigte.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

834

Dienstag, 26. Juli 2016, 16:32

Lade- oder Erhaltungsgerät an die Batterie, und dann das Update aufspielen. Auf diese Idee werden die meisten Werkstätten wohl auch kommen! :D

835

Dienstag, 26. Juli 2016, 18:29

Äääähm, nochmal: die SD-Karte wird in einem PC beschrieben. Ob das Navi hierbei ein- oder ausgeschaltet ist, sollte keine Rolle spielen. Die SD-Karte befindet sich nicht im Navi zu dieser Zeit...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

836

Dienstag, 26. Juli 2016, 18:52

Es gibt ja auch noch andere Updates......

837

Dienstag, 26. Juli 2016, 19:38

Und worum geht es in diesem Thread?

Beiträge: 785

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

838

Dienstag, 26. Juli 2016, 19:48

Um nichts, durch 42 Seiten wühlt sich sowieso niemand ;) bei den sinnlosen Gesprächen zurecht

Bin demnächst wieder beim Händler wegen dem Rückruf, dann berichte ich mal über die aktuelle Lage.
Wenn android Auto tatsächlich im Tucson Platz finden würde hätte das Hyundai bereits veröffentlicht. Für den i40 haben die das nämlich extra und riesigem tratra getan. Tucson Fahrer werden weiterhin von Hyundai auf das tolle nachrüst navi verwiesen

axelmea

Anfänger

Beiträge: 21

Auto: Tucson 2.0 CRDi, 100kw/136PS, 2WD, MT

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

839

Dienstag, 26. Juli 2016, 23:01

Woran erkennt man von wann die Karten sind?
Bei mir steht:
Navigationsvers.: TL.EU.SOP.09.45.52
Kartenvers.: EUR.08.47.50.001.001(D.B1)

840

Dienstag, 26. Juli 2016, 23:19

@Spritty
Nach der Meldung schaltet sich das Navi selbst aus.