Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Allgemein rund ums Naviradio

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

761

Mittwoch, 29. Juni 2016, 16:27

Vielen Dank für die detaillierte Auskunft! :thumbup:

Leider ist das ziemlich mau... auch von Hyundai an sich. Warum muss man das doofe Werksradio mitordern und kann nicht direkt z.B. wenigstens das Pioneer stattdessen kriegen, und wenn es gegen einen Mini-Aufpreis wäre. Das Gerät AVIC-F70DAB ist übrigens im Konfi von gestern auf heute günstiger geworden. Immerhin. Auch wenn ich es doof finde, mein Handy wg Android Auto per USB verbinden zu müssen, wäre das noch halbwegs sinnvoll. Wo ist beim Pioneer eigentlich das Laufwerk? Hinter dem Display?

Alternativ sinnvoll wäre für mich prinzipiell ein Android Naviceiver, Moniceiver whatever mit CD und DAB-Radio. Wlan-Stick ins Auto, auf dem Gerät google-Konto einrichten und ab dafür. Aber welches der 200000 Geräte käme da in Frage, wenn es nicht der totale (China-)Schrott sein soll? Es gibt zu nichts ordentliche Reviews aber ohne Ende Geräte, teilweise mit 1-3 Amazon-Bewertungen, auf die man aber auch nicht unbedingt etwas geben kann. Gleiches gilt für Kenwood und Pioneer. Alle Reviews sind von irgendwelchen Shop-Seiten verfasst. :rolleyes:


Madimus

Schüler

Beiträge: 152

Wohnort: M/V

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Whitesand - EU Östereich- Platin

  • Nachricht senden

762

Mittwoch, 29. Juni 2016, 18:24

hi
vielleicht so etwas, beobachte ich auch schon als spätere Alternative
Android Gerät
vielleicht ist es mit deutschem Menüe mal greifbar :)

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 463

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

763

Donnerstag, 30. Juni 2016, 10:20

Hallo "floppy",

deine Entrüstung ist für mich nicht nachvollziehbar, dies ist bei allen Fahrzeugherstellern so, dass lediglich bestimmte Geräte angeboten werden. Will man etwas anderes haben, musste man schon immer im Zubehör kaufen.

Nochmal zu den von mir genannten Symbolen, die bei meinem Navi erst nach dem Update sichtbar wurden. Ihr braucht mich jetzt nicht steinigen, auch keinem meiner Mitfahrer sind diese Symbole vorher jemals aufgefallen. Darum habe ich mal 3 schlechte Fotos gemacht.

Gruß, rubbel 2
»rubbel 2« hat folgende Bilder angehängt:
  • Navi klein 1 - 30.06.16.jpg
  • Navi klein 2 - 30.06.16.jpg
  • Navi klein 3 - 30.06.16.jpg

Madimus

Schüler

Beiträge: 152

Wohnort: M/V

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Whitesand - EU Östereich- Platin

  • Nachricht senden

764

Donnerstag, 30. Juni 2016, 17:23

für mich auch was neues

Hi
kann ich bestätigen das es vorher diese Zeichen bei mir nicht gab.
Erst mit meinem Juniupdate 2016 des Navis ist dies erschienen. Mit Kartenupdate hat das nichts zu tun weil es bei mir nicht gemacht wurde!

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

765

Donnerstag, 30. Juni 2016, 18:10

Mit Kartenupdate hat das nichts zu tun weil es bei mir nicht gemacht wurde!

Warum nicht? Kostet doch nichts und die ersten Karten sind von Q4 2013 und damit schon etwas älter.

Madimus

Schüler

Beiträge: 152

Wohnort: M/V

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Whitesand - EU Östereich- Platin

  • Nachricht senden

766

Donnerstag, 30. Juni 2016, 19:11

Hi
dachte es geht aus meinem Text hervor?
Bei meinem Fzg waren diese kleinen Pfeile Anfangs nicht auf dem Kartenbild des Navis zu sehen. Im Juni wurde bei mir erstmalig ein Update(u.a. Navi) ohne die Karten(weil EU Wagen) gemacht.
Danach wurden in der Kartendarstellung bei den gleichen Fahrstrecken meinerseits neu auch diese Pfeile angezeigt!
Autoherstellung 12/2015

ix35-2014

Anfänger

Beiträge: 12

Auto: Seit 07/15 Tucson 2.0 CRDi 185PS 4WD Automatik Premium mit allem ohne Pano in Moon Rock, DE-Modell

  • Nachricht senden

767

Donnerstag, 30. Juni 2016, 20:23

Die Spurempfehlungen bei mehrspurigen Strassen kannte ich vor allem in größeren Städten auch schon vorher, nur seit dem Update soll ich zum Beispiel die Mittlere von 3 Spuren nehmen - auf einer einspurigen Strasse. Hundert Meter weiter die rechte von zwei Spuren - nur die Strasse ist halt immer noch einspurig.
Das ist aber jetzt nicht bei jeder Strasse so...

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 463

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

768

Freitag, 1. Juli 2016, 09:23

Hallo,

da bei meinem das Karten- und das Software-Update gleichzeitig durchgeführt wurde, kann ich natürlich nicht sagen was davon jetzt diese Neuerung gebracht hat...für mich ist dies eine Kartenansicht, darum hatte ich an das Karten-Update gedacht.

Gruß von rubbel 2

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

769

Freitag, 1. Juli 2016, 10:17

Kann es nicht sein, dass dies vorher schon von der Funktion her vorhanden war, jetzt nach dem Update einfach im Menü aktiviert wurde (hätte man vorher schon aktivieren können, wusste man nur einfach nicht!) :sleeping:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 821

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

770

Freitag, 1. Juli 2016, 10:22

Kann sein, wäre aber vom Standpunkt des Herstellers unklug - kostet ja auch nicht mehr, alle Funktionen sofort freizuschalten - freut aber den Kunden.

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

771

Freitag, 1. Juli 2016, 11:17

Klar, es ist auch unklug fehlerhafte Geräte/Software auszuliefern, passiert aber immer wieder, hier war vielleicht ein Fehler, dass diese Funktion bei Auslieferung halt deaktiviert war, wurde jetzt korrigiert.

Wäre doch nichts ungewöhnliches.

Sobald ich meinen habe, schaue ich mal wie es ist (falls da nicht schon das neuste Update drauf ist).

Giasinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

772

Freitag, 1. Juli 2016, 11:19

Ich hatte bisher bei mir noch kein Update, hab den Karrn im Februar bekommen und hab diese Pfeile schon bei mehrspurigen Fahrbahnen bei Navinutzung.

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

773

Freitag, 1. Juli 2016, 11:27

Das bestätigt ja dann die Vermutung, dass die bereits vorhandene Funktion einfach bei einigen fehlerhaft nicht aktiviert ist/werden kann und das jetzt korrigiert wurde.

Ubs

Schüler

Beiträge: 104

Wohnort: im schönsten Sachsen

Auto: Tucson TL Premium 185PS Automatik, 4WD, volle Hütte + AHZV abnehmbar, außer Panoramadach

  • Nachricht senden

774

Freitag, 1. Juli 2016, 11:57

Ich hatte diese Pfeile bei einigen Straßen schon immer. Nach dem Update sind noch paar Kreuzungen dazu gekommen. Eben ein Update.

Bei der Navigations-App für Android von Mapfactor gibt es diese Pfleile auch und mit jedem Update werden diese Navigationshinweise perfektioniert. (Übrigens für meine Begriffe eine sehr gut kostenlose App mit monatlichen kostenlosen Updates, auch geeignet für Fußgänger-, Fahrradfahrernavigation usw.)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ubs« (1. Juli 2016, 12:38)


Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 251

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

775

Samstag, 2. Juli 2016, 15:01

Motor an bei Update

Hier noch eine Bemerkung zum angeblichen Motorlauf beim Update des Navis.
Ich habe den Verdacht daß einige Händler in Panik geraten wenn bei einem Update auf dem Display die Meldung erscheint daß die Batterie leer werden könnte wenn das Navi bei ausgeschaltetem Motor längere Zeit läuft. Die Meldung kommt nämlich nach ca. 5mIn. wenn der Motor aus ist. Abgesehen davon daß es wohl Stunden, wenn nicht sogar Tage dauern dürfte bis die Batterie leer ist, könnte ich mir vorstellen das etliche Händler aus lauter Vorsicht den Wagen laufen lassen um einer Unterbrechung des Updatevorgangs vorzubeugen. Sind halt alles Bill Gates Windows Geschädigte.

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

776

Samstag, 2. Juli 2016, 15:27

Sind halt alles Bill Gates Windows Geschädigte

Also ich hatte in den letzten 22 Jahren mehr Probleme mit Unix/Linux, wenn auf einmal die Power weg war, als mit Windows-Rechnern...aber OT.. :P

Werde mal bei meinem FHH schauen wenn es so weit ist, wir er das macht...

13ricolet

Anfänger

Beiträge: 24

Wohnort: 01157 Dresden

Beruf: Heizungsmonteur

Auto: Hyundai Tucson Intro Edition 1.7CRDI

  • Nachricht senden

777

Samstag, 2. Juli 2016, 20:27

Stecker und Pin Belegung am Navi

Hallo an alle hier... :bang:
Kennt jemand die Pinbelegung am original Navi von unserem Tucson? Wäre super wenn da mir jemand helfen könnte..
Habe mein Navi ausgebaut und gegen ein Kenwood Radio ersetzt. Es funktioniert alles soweit, nur die Rückfahrkamera noch nicht :mauer: :mauer:
Stehe dies bezüglich etwas auf dem Schlauch.. :anbet:
Gruß Rico

13ricolet

Anfänger

Beiträge: 24

Wohnort: 01157 Dresden

Beruf: Heizungsmonteur

Auto: Hyundai Tucson Intro Edition 1.7CRDI

  • Nachricht senden

778

Samstag, 2. Juli 2016, 20:31

Stecker und Pin Belegung am original Naviradio

Kennt jemand die Pin Belegung vom original Naviradio?
Wäre über jeden Hinweis sehr dankbar.
Gruß Rico

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

779

Samstag, 2. Juli 2016, 20:58

Glaube hier mal gelesen zu haben, dass es verschiedene bzw. kleine Unterschiede gibt, je nach Herstellungsdatum bzw. Versionsnummer!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 821

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

780

Samstag, 2. Juli 2016, 21:03

Hängt auch vom Zulieferer ab - muss nicht immer derselbe sein!