Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Allgemein rund ums Naviradio

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

721

Samstag, 18. Juni 2016, 09:00

Hat er den Motor denn zwischendurch laufen lassen oder war das nicht notwendig?


722

Samstag, 18. Juni 2016, 09:31

Also die Werkstatt wird ja nicht soviele Ladegeräte haben. Also lassen die das Auto auf dem Hof laufen.

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 463

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

723

Samstag, 18. Juni 2016, 17:09

Hallo,

überlegt doch mal bitte....selbst wenn der Motor im Leerlauf nur 0,7 Liter brauchen würde, dann würde sich doch der Durchschnittsverbrauch deutlich erhöhen, da man ja in dieser Zeit keine Km fährt. Also würde der Motor tatsächlich mehrere Stunden im Leerlauf arbeiten, steigt natürlich der Durchschnittsverbrauch.

Mein Durchschnittsverbrauch war unverändert, also lief mein Motor auch nicht über einen längeren Zeitraum im Leerlauf.

Gruß, rubbel 2

Beiträge: 786

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

724

Sonntag, 19. Juni 2016, 21:11

Vor allem, wenn es so wäre (bei Mazda ist das notwendig, da macht es aber der Besitzer auch selbst).
Dann steht das Auto eben ne weile mit laufendem Motor da.
Verstehe die Dramatik nicht so ganz....

Da hatte ich mehr Bedenken wenn die Werkstatt meinen Alfa nach der Reparatur Probe gefahren ist um Bremse etc zu testen...

Beiträge: 5

Wohnort: Sachsen

Auto: Tucson 1,6 T-GDI 4WD Autom. Style EU

  • Nachricht senden

725

Montag, 20. Juni 2016, 21:53

Ja das AUTO wurde mal zehn Minuten laufen gelassen um die Update einzuspielen.
Ist notwendig weil sich sonst alles Automatisch abschaltet.

Beiträge: 39

Auto: Tucson 1.6 T-GDi Allrad Premium 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, 177 PS, Moon Rock, Sicherheits-Paket, Leder-Paket schwarz. Angabe bei Spritmonitor ist Autogas!

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

726

Montag, 20. Juni 2016, 22:17

Ich war heute in der Werkstatt und hab das Navi-Update machen lassen:

Dauer ca 20 Minuten, Auto musste dabei laufen. Datenversionen sind auf den Bild zu sehen. Einige Besonderheiten sind mir anschließend aufgefallen:
- alle gespeicherten DAB+ "Favoriten" waren gelöscht, die UKW "Favoriten" waren noch da
- im Bildschirm werden bei DAB+ wieder nur die allgemeinen kleinen "Bildchen" (Pop) angezeigt und nicht die Sendersymbole
- iPhone war noch über Bluetooth gekoppelt, WLan-Verbindung ohne Neueingabe des Passworts
- Kameraradarwarnung musste wieder eingeschaltet werde
- Verkehrsereignisse standen auf "Ein" und nicht wie vorher auf "Auto"

Die Favoriten im Navi waren noch gespeichert ALLERDINGS musste ich die Favoriten innerhalb meiner Stadt (Wohnort, Büro und einige andere) alle löschen und wieder neu eingeben, da das Navi hier bei allen eine sehr seltsame Routenführung vorgeschlagen hat, zum Teil mit Umwege über mehr als 15 km. Nach Neueingabe und speichern der Ziele war alles wieder so wie es sein sollte.

Bei allen anderen Favoriten war eine normale Routenplanung/Führung.
»moonrock« hat folgende Bilder angehängt:
  • Navi-Karten-Software neu.jpg
  • Pop statt Sendersymbol.jpg

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

727

Montag, 20. Juni 2016, 22:35

Das kann ich so voll und ganz bestätigen, auch das seltsame Verhalten der Favoriten.

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

728

Dienstag, 21. Juni 2016, 02:31

Auf den Fotos ist eine alte Version. Die war bei mir Auslieferungzustand.

Alano

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Lünen

Auto: Tucson 1.6 T-GDi Benziner DCT

  • Nachricht senden

729

Dienstag, 21. Juni 2016, 07:33

@moonrock
Das ist aber kein neues Update? Das ist bei mir das alte! :rolleyes:

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

730

Dienstag, 21. Juni 2016, 08:14

das ist aber nicht schön. :huh:

731

Dienstag, 21. Juni 2016, 09:17

Heute bei Hyundai gewesen und Termin für Montag gemacht. Bin wohl der erste Tucson bei dem die das machen. Ob das kostenlos ist kann er erst mit einem Freischaltcode sehen.

Bei mir ist das auch Auslieferungsstand.

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

732

Dienstag, 21. Juni 2016, 09:19

Ich gehe ja mal davon aus das das Bild vom Navi von moonrock von vor dem Update ist.
Vermutlich eine Verwechslung.

Ralleone

Anfänger

Beiträge: 7

Wohnort: Erfurt

Beruf: Vertriebsleiter

Auto: Tucson

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

733

Dienstag, 21. Juni 2016, 11:09

Was sind den nun definitiv die aktuellen Versionen ?? Und wie komme ich eigentlich an die Anzeige ?

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

734

Dienstag, 21. Juni 2016, 13:18

Laaange (> 5 Sekunden) rechts unten auf die 'Einstellungen' Taste drücken oder war es die 'Information' daneben ...
Hier stehen die passenden Werte, vorher und nachher:
Allgemein rund ums Naviradio

Madimus

Schüler

Beiträge: 152

Wohnort: M/V

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Whitesand - EU Östereich- Platin

  • Nachricht senden

735

Dienstag, 21. Juni 2016, 13:46

@Bruno_Pasalaki
Ha Freischaltcode? Ich denke es soll für alle kostenlos sein?

Beiträge: 39

Auto: Tucson 1.6 T-GDi Allrad Premium 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, 177 PS, Moon Rock, Sicherheits-Paket, Leder-Paket schwarz. Angabe bei Spritmonitor ist Autogas!

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

736

Dienstag, 21. Juni 2016, 14:08

ich war heute in der Werkstatt und hab das Navi-Update machen lassen:
das Bild gestern hab ich gestern gemacht als mir gesagt wurde dass das update beendet sei (Auto ist noch gelaufen). Anscheinend muss erst ein "Neustart" vom Navi durchgeführt werden bevor die neuen Software-Versionen angezeigt werden. Heute hats dann die neuen Versionen angezeigt.
»moonrock« hat folgendes Bild angehängt:
  • Software neu.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »moonrock« (21. Juni 2016, 14:21)


fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

737

Dienstag, 21. Juni 2016, 14:17

@Madimus
Vielleicht wird sich das mal in Zukunft ändern, aber zur Zeit muss über eine Webseite ein Code unter Angabe der Geräte ID angefordert werden. Dieser wird dann über ein Tool mit einem Windows PC auf die SD Karte geschrieben. Erst danach wird die SD Karte im Navi akzeptiert.

Dass die Updates jetzt für alle Here Karten Navis ab 2010 kostenfrei ist, wurde ja gerade erst beschlossen.

Alano

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Lünen

Auto: Tucson 1.6 T-GDi Benziner DCT

  • Nachricht senden

738

Dienstag, 21. Juni 2016, 18:42

Hallo, hatte heute einen Termin zum Navi-Update (Autohaus Ebbinghaus). Man sagte mir ca.2,5 Stunden. Nach ein bischen über einer Stunde kam der Werkstattmeister und sagte alles fertig! Oh, so schnell! Ja sagte er man braucht nicht mehr wie früher das Internet dazu. Zum Glück habe ich vorher ein Foto vorm Update gemacht, und siehe da keine neue Karte.
Softwarevers.NEU
Firmware-Vers.NEU
Navigationsvers.NEU
Nur Kartenvers.ALT

Wieder zum Werkstattmeister, sie haben dann die SD-Karte nochmals am PC angeschlossen und neu aufgespielt. Und wieder das gleiche, alles neu ausser die Kartenversion bleibt alt. Nun hat der Werkstattmeister die SD-Karte mit nach Hause genommen und versucht es zu hause nochmal! Das ist doch nicht normal, oder? :cursing:

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

739

Dienstag, 21. Juni 2016, 18:56

Die SD Karte wird nach der Entnahme aus dem Navi am PC zuerst formatiert. Dann sollte die alte Karte weg sein. Danach wird am PC die neue Karte draufkopiert und zuletzt der Code mit dem Tool draufgeschrieben. Entweder wird die SD Karte nicht formatiert oder auf dem PC sind alte Kartendaten und die kopiert er dann.

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 463

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

740

Mittwoch, 22. Juni 2016, 10:02

Hallo,

in meinem Post #707 hatte ich extra beide Versionen (neu und alt) auf 2 Fotos hier eingestellt, da kann jeder schön vergleichen. Ich hatte sofort bei der 1. Fahrt Unterschiede feststellen können, es gab dann z.B. Symbole auf der Karte, die vorher nicht vorhanden waren.

Gruß, rubbel 2