Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Allgemein rund ums Naviradio

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 258

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

641

Freitag, 27. Mai 2016, 15:47

Wo ist der geschützte Speicherbereich auf der Karte? Wie kopiere ich den auf eine andere Karte?

Bei einem Imagecopy sollte doch alles 1 zu 1 übertragen werden.


cradle6475

Anfänger

Beiträge: 32

Wohnort: Neubrandenburg

Auto: Tucson TLE Style 2.0 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

642

Freitag, 27. Mai 2016, 15:59

Ich glaube nicht, dass man das so einfach kopieren kann :rolleyes:

http://www.ralf-michael-ackermann.de/SD-Karten-Guide.htm

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (27. Mai 2016, 16:00)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 941

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

643

Freitag, 27. Mai 2016, 16:02

...jedenfalls nicht so einfach wie hier die Direktzitate.. =)...uuuupsi, Ceed hat zugeschlagen :)

santa fe2

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: AIC

Auto: seit 27.11.15 seit 25.4.16 einen neuen Tucson 1,6 T-GDI 4WD DCT Premium all in Ara Blue D-Ausgabe

Vorname: Erich

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

644

Freitag, 27. Mai 2016, 17:23

Habe mir heute das Update aufspielen lassen. Auf dem Foto müssten also die aktuellsten Versionen zu sehen sein.

Hallo ,
die version habe ich auch drauf , habe mein Auto 29.4. bekommen . :super:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »santa fe2« (27. Mai 2016, 17:29)


Protector1966

Anfänger

Beiträge: 13

Wohnort: Pirmasens

Auto: 1. Hyundai Tuscon blue 1.6 GDi 2WD Trend Phantom Black 2. Hyundai Getz 1.1 Black

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

645

Freitag, 27. Mai 2016, 17:53

Ok, geklappt hat es nicht mit der kopierten SD,
aber ein Versuch war es wert. :D

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 258

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

646

Freitag, 27. Mai 2016, 18:23

Mein FHH hat mein Navi nach dem Update heute wieder zum laufen bekommen.

Ich habe jetzt einen neuen Versuch gemacht die SD-Karte als Reserve zu kopieren und es hat funktioniert. Benutzt habe ich:
Software: USB Image Tool 1.72
SD-Karte: Amazon Transcend TS16GSDU1 Class 10 Premium SDHC 16GB Speicherkarte UHS-I

Da die Karte über die GeräteID mit meinem Tucson verbunden ist kann diese nicht in einem anderen KFZ benutzt werden. Die Kopie dient ausschließlich als Ersatz. Falls die Karte einen Schlag bekommt habe ich jetzt einen funktionierenden Ersatz den ich nur einstecken muss. Mit SD-Karten habe ich schon des öfteren schlechte Erfahrungen gemacht vor allem seit ich einige raspberry pi im Einsatz habe.

ix35-2014

Anfänger

Beiträge: 12

Auto: Seit 07/15 Tucson 2.0 CRDi 185PS 4WD Automatik Premium mit allem ohne Pano in Moon Rock, DE-Modell

  • Nachricht senden

647

Montag, 30. Mai 2016, 19:05

Danke für den Tip mit dem USB Image Tool. Funktioniert wunderbar.

Witzig: das Datum der Dateien ist 04.07.2015. Wenn man sich den "TDP-Ordner" anschaut könnten die Karten vom 01.06.2015 bzw. vom 1. Quartal 2015 sein.

Und ja, ich habe die "aktuellste" Version EUR.08.47.50.001.001(D.B1)

Gruß,
Gerd

Madimus

Schüler

Beiträge: 154

Wohnort: M/V

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Whitesand - EU Östereich- Platin

  • Nachricht senden

648

Dienstag, 31. Mai 2016, 20:50

EU Wagen / Navi-Update angeschoben

Hallo
Heute wurde ein Navi-Update angeschoben, Ergebnis Versionen:
Software auf TL.EU.SOP.20.103
Firmware auf TL.EU.SOP.20.104
Navigationssoftware auf TL.EU.SOP.08.50.63
Kartenversion geblieben auf EUR.08.42.52.001.001(D.A3) - EU Wagen und in deutscher Werkstatt gibt es noch kein Produkt für meinen?
Zum Stand Kartenmaterial keine konkrete Aussage, weis jemand mehr? Jahr? Quartal?

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

649

Dienstag, 31. Mai 2016, 20:57

Darf ich fragen ob du was für Mapcare also Updates bezahlen mußtest?

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 258

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

650

Dienstag, 31. Mai 2016, 22:10

dein FHH muss für deinen EU Tucson ein Retrofit MapCare nachträglich kaufen.
Bei dir wurde jetzt nur ein Firmware Update gemacht.
Das Retrofit MapCare von Here hat bei mir 179 Euro gekostet. Auf der Rechnung steht für 6 Kartenupdates. Für das durchführen des Updates sind keine zusätzliche Kosten angefallen. Ich habe einen 10er in die Kaffeekasse gegeben.

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

651

Dienstag, 31. Mai 2016, 22:22

Danke gut zu wissen! :super:

Madimus

Schüler

Beiträge: 154

Wohnort: M/V

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Whitesand - EU Östereich- Platin

  • Nachricht senden

652

Dienstag, 31. Mai 2016, 22:34

Jo so ähnlich hatte es mein FHH auch ausgedrückt, fürd den Rest Navi-Updates hatte ich nichts bezahlt :)
Was sagt das aktuellste Kartenmaterial(durch Update Mai 2016) Stand Jahr? Quartal?

653

Dienstag, 31. Mai 2016, 22:49

Was passiert wenn ich von jemanden die neuste Navi SD Karte kopiere und in mein Navi setze? Kann ich die neusten Karten nutzen? Oder sind die dem Fahrzeug zugeordnet?

Bei MB wird das Kartenmaterial auf die HDD gespielt. Aber beim Hyundai ist doch alles auf der SD.

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

654

Dienstag, 31. Mai 2016, 22:55

Die Karten sind an den Wagen gebunden, funktioniert nicht.

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 258

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

655

Dienstag, 31. Mai 2016, 23:01

Eine kopierte SD Karte läuft nicht in einem anderen KFZ. Nachdem der FHH die Kartendaten auf die SD Karte kopiert hat muss er sich über eine Webseite mit der GeräteID des Navis einen Kode erzeugen. Dieser wird dann mit einem Tool auf die SD Karte geschrieben.
Desweiteren wollen wir hier unerlaubten Aktionen keine Unterstützung zukommen lassen. Im Vergleich zu anderen Marken sind die Kartenupdates bei Hyundai wirklich preiswert.

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 258

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

656

Mittwoch, 1. Juni 2016, 16:44

Was sagt das aktuellste Kartenmaterial(durch Update Mai 2016) Stand Jahr? Quartal?


Ich habe auf der aktuellen SD Karte mal nachgesehen von wann die Daten sind. Alles deutet darauf hin das die Karten selbst von Q1 2015 sind. Es gibt im Verzeichnis der Karten einen Datei mapdb_ver.txt und in der steht: "EUR.08.47.50.001.001" // 2015 1Q for All Europe and Russia (LCN)
Die meisten Dateien auf der SD Karte sind vom 4.7.2015. Was neueres gibt es nicht im Kartenverzeichnis.

Bestätigt also die Vermutung das aktuelle Updates meist bereits ein Jahr alt sind. Das trifft aber auch auf andere Hersteller zu.
Bei uns hier wird bereits seit über einem Jahr an einer neuen Autobahnbrücke gebaut. Ein Teil des Verkehrs läuft bereits darüber aber sie fehlt im Navi.

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

657

Mittwoch, 1. Juni 2016, 16:52

Ja das kann ich bestätigten, ist bei Mazda auch so.

Schade nur das Hyundai ein Update dem Kunden selbst nicht zutraut beim Tucson. :thumbdown:

cradle6475

Anfänger

Beiträge: 32

Wohnort: Neubrandenburg

Auto: Tucson TLE Style 2.0 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

658

Donnerstag, 2. Juni 2016, 12:22

JA würde auch viel lieber die Updates selbst machen.
Gibt es überhaupt (außer hier im Forum) eine Seite, wo man die Versionen nachlesen kann (Changelog ect)?

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 052

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

659

Donnerstag, 2. Juni 2016, 12:32

Nein, ein offizielles Changelog gibt es nie.

cradle6475

Anfänger

Beiträge: 32

Wohnort: Neubrandenburg

Auto: Tucson TLE Style 2.0 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

660

Donnerstag, 2. Juni 2016, 15:13

X( :mauer: ;(