Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

marcusw

Anfänger

Beiträge: 42

Auto: Tucson TL 2.0 CRDi Premium 4WD AT

  • Nachricht senden

101

Montag, 30. November 2015, 19:16

...Also mal ganz ehrlich ... aber deshalb wurde der Thread ja eröffnet ... es ist gelinde gesagt eine Unverschämtheit was Hyundai da so als Audio- System in die Premium- Ausstattung reinpackt.
Das geht überhaupt nicht! :dudu: :dudu: :dudu:
Ich bin jedenfalls glücklich und zufrieden mit dem, was ich mir hab einbauen lassen.
Ich bin vor zwei Tage Probe gefahren und habe das leider auch festgestellt. Mein Neuer ist in ca. 10 Tagen da :D

Daher lese ich hier interessiert mit. Hat noch jemand Einbauerfahrungen?


Tuccitom

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: Hochsauerlandkreis

Auto: Tucson 1,6t 4WD DCT Premium ohne Pano.Dach

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

102

Montag, 30. November 2015, 20:49

Wäre denn dieses System besser? Es hat sogar CarPlay: Mediacenter AVIC-F70DAB mit DVD-Laufwerk und integrierter Navigation

testbug

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

103

Montag, 30. November 2015, 21:03

Mit Pioneer machst du prinzipiell nichts falsch. Wenn es gefällt, kauf es :)

Funmaker

Anfänger

Beiträge: 17

Auto: Seit 02.11.15 2.0 CRDI 185 PS Premium Voll + Panorama in White Sand + Soundtuning bei MAS!!

  • Nachricht senden

104

Montag, 30. November 2015, 21:31

@marcusw
Weiß nicht ob Du meinen Bericht gelesen hast!? Habe den Umbau wie Huckepack und bin begeistert.

Nur zur Info! :bang:

marcusw

Anfänger

Beiträge: 42

Auto: Tucson TL 2.0 CRDi Premium 4WD AT

  • Nachricht senden

105

Dienstag, 1. Dezember 2015, 16:42

Ja, Bericht habe ich gelesen. Klingt alles sehr gut, ich werde dann zwischen den Optionen wählen. Es darf nur nicht zu viel auseinander gebaut werden, da macht meine Regierung nicht mit :rolleyes:

Chris_

Schüler

Beiträge: 106

Wohnort: München

Auto: Tucson Premium 2.0 CRDi 4WD - polar white - Vollausstattung

  • Nachricht senden

106

Sonntag, 13. Dezember 2015, 12:57

Hallo,

ich habe jetzt ein Angebot für das Audio Tuning vorliegen.

- Helix Match PP41 DSP (Huckepack und Funmaker haben glaube ich die gleiche Marke, jedoch den PP52 verbaut bekommen)
- Helix Match PP-AC 97 Hyundai
- ETON USB 8 aktiv Subwoofer 200mm

Der Subwoofer ist ein Unterbau Subwoofer, der unter dem Beifahrersitz befestigt wird. Ich habe keine Erfahrungen mit solchen Teilen, Testberichten im Internet zufolge sollen die jedoch ihren Dienst ganz ordentlich verrichten. Spart man sich natürlich den Kofferraumausbau und rund 300 Euro zu den Preisen (inkl. Einbau) die Huckepack und Funmaker bezahlt haben (knapp 900 € zu 1.200 €)

Kann jemand was zu dem Sub sagen?

Danke und Grüße

marcusw

Anfänger

Beiträge: 42

Auto: Tucson TL 2.0 CRDi Premium 4WD AT

  • Nachricht senden

107

Sonntag, 13. Dezember 2015, 16:40

Die Zusammenstellung klingt nach Recherche im Netz (hast du sicher auch schon betrieben) ganz passabel. Sicher kann dir aber niemand sagen, was der 300,- € Unterschied in der Praxis effektiv ausmacht.
Der Eton 8 soll etwas klanglicher ausfallen als der 60,- teurere Eton 10. Der ist dafür basslastiger.
Ich schwanke noch zwischen 2-3 Varianten zum Einbau.
Kann es aber erst mit einem Hifi Profi besprechen, wenn mein Tucson endlich da ist (Sch... Lieferverzögerung / evtl Freitag :D ).


Für mich ist neben dem Klang, der sicher in allen Varianten nur Nuancenunterschiede aufweist, auch der Aufwand des Einbaus entscheidend. Da liegen die Varianten des Basses unter dem Beifahrersitz vor der Kofferraumvariante (Axton AXB20STP 180-195 € + 10mm2 Kabel und eine 30A Sicherung + Einbau).

Ach ja, mit dem Wort "Nuancen" werde ich sicher bei dem ein oder anderen Klangbild falsch liegen. Doch das Alter in dem ich Fenster runter und bis zum Anschlag aufreißen praktiziert habe, sind vorbei :flöt: .
Frei nach der Media Markt Werbung sagt auch meine Frau: "Es soll nicht sooo dominant werden."

Perry

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: Garching b. München

Auto: Tucson 2.0 CRDi Premium

  • Nachricht senden

108

Dienstag, 22. Dezember 2015, 19:17

Hallo Chris,

da ich auch aus München bin, wollte ich mal fragen ob du schon einen Termin zum Einbau bekommen hast. Wäre ganz interessant, da ich das gleiche Angebot von Car Munic bekommen habe.
Nur zur Info, ich hatte in den letzten Wochen einen Audi A1 gemietet, der hatte die Standard Anlage Audi Concert und die war schon eine Wucht, und diesen Sound das habe ich bei Car Munic gesagt, muss in meinen Tucson, lt. Aussage von Car Munic soll das mit der o.g. Konfiguration mindestens genauso gut oder besser werden.

Seit 11.12.15 hab ich den Tucson! :super:

Grüße

Chris_

Schüler

Beiträge: 106

Wohnort: München

Auto: Tucson Premium 2.0 CRDi 4WD - polar white - Vollausstattung

  • Nachricht senden

109

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 09:31

@Perry

Hallo Nachbar. Ich lasse Anfang Januar nachrüsten. Vorher gabs keinen Termin. Kann also erst dann berichten, ob ich zufrieden bin.

Ich hatte vor dem Tucson den aktuellen Audi A4 und ebenfalls das "normale" Radio Concert, also eigtl. auch ohne Soundsystem. Das klang aber in der Tat besser als das was Hyundai verbaut, ich hoffe jedoch dass nach dem Hifi Einbau der Sound im Tucson doch etwas besser ist als im Audi. Für 900 EUR möchte man schon was Ordentliches bekommen. Ich ärgere mich jedes Mal wenn ich ins Auto steige und der Sound so dermaßen drucklos und flach daherkommt... macht einfach null Spass. Bin kurz davor mir meine B&W Airplay Lautsprecher auf die Rückbank zu schnallen :D

Viel Spass mit dem Tucson. Ich freue mich jetzt erstmal auf die 2000km über Weihnachten/Silvester im Tucson :D

Frohes Fest.
Chris

Perry

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: Garching b. München

Auto: Tucson 2.0 CRDi Premium

  • Nachricht senden

110

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 19:58

habe jetzt auch Anfang Januar einen Einbau Termin :D Werde dann berichten was es gebracht hat, ist die gleiche Konfiguration wie von Chris beschrieben.
Wünsche allen schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Und natürlich viel Spaß mit euren Tucson´s =)

Undertaker

Schüler

Beiträge: 67

Wohnort: Herne

Beruf: Elektriker

Auto: Hyundai Tucson Premium CRDI 4WD, 2.0 Diesel, 185PS, Automatik, Leder Schwarz, Sicherheitspaket, Chip, Ash Blue

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

111

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 21:12

@micmeyri
Kannst du mir mal die Bezeichnung von den Focallautsprechern geben wollte die zuerst wechseln bevor ich mir einen Verstärker einbaue.

112

Montag, 4. Januar 2016, 21:30

Naviradio ausbauen?

Hallo an alle,

hat schon jemand versucht, das originale Naviradio auszubauen? Leider hab ich bis jetzt noch keine Infos gefunden, ob das Dashboard nur ein geklippt ist oder auch geschraubt! Hab mir ein anderes Radio organisiert, da ich gern auch DVD und DVB-T in meiner Mittagspause gucke!

Falls jemand ne Zeichnung oder andere Pläne hat, bitte mitteilen!

Danke im vor aus
Joachim

113

Dienstag, 5. Januar 2016, 19:53

Ich würde auch gerne wissen, wie das geht und evtl noch die Seitenverkleidung. Grund ist, dass ich meinen nächste Woche bekomme und meine Anlage bereits bestellt ist :

Verstärker: Mosconi Gladen one 130.2
Lautsprecher Front: Audio Systems HX165Q
Subwoofer: Gladen RS08 RB DUAL AKTIV

Dazu Kabel, Radio Adapter, Handsfree Car Kit Hyundai/Kia und das Gladen Z-PP ISO 2CH ISO PLUG&Play. Das ganze für 825€ ohne Einbau, ich lass mir die Kabel verlegen, zusammen mit dem Einbau meiner AHK, ca 2-3 Std, da Kabel links und rechts getrennt verlegt werden (links Strom, rechts Audio)

Gracias
Miguel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fuchordog« (5. Januar 2016, 20:02)


Lennymann

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Bergisch Gladbach

Auto: Tucson 2.0 CRDI Automatik AWD Thunder Grey

Vorname: Fredi

  • Nachricht senden

114

Dienstag, 5. Januar 2016, 22:57

Soll nur Geclipst sein

...
»Lennymann« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpeg

Oswi

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: Hengelo (NL)

Beruf: Lehrer

Auto: Tucson 2016, 1.6 GDI Premium

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

115

Donnerstag, 7. Januar 2016, 19:23

Mich gefällt das Audio sehr gut. Habe nur Bass und Tremble auf 7 eingestellt und das Startvolume fast maximal.

116

Donnerstag, 7. Januar 2016, 21:53

Mir gar nicht!
Ist halt ne sache was man will und braucht :-)

UND ICH WILL :-)

DeWaz

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson

  • Nachricht senden

117

Freitag, 8. Januar 2016, 13:33

Bin ja vorher den neuen Tiguan gefahren, sa war der Sound schon besser (Bass). Aber mir ist aufgefallen, dass wenn ich Musik über mein iPhone höre, der Sound viel lauter ist als über USB oder CD. Ist es bei euch auch so?

nexia

Schüler

Beiträge: 144

Auto: Tucson 2.0 CRDi 184CV 4x4 AT STYLE - Phantom Black - Leather Black - Panorama Glasdach

  • Nachricht senden

118

Freitag, 8. Januar 2016, 18:10

ich habe kein cd-laufwerk in meinem tucson.

ansonsten ist die qualität zufriedenstellend, aber sicher nicht mit einer disco zu vergleichen.

Background

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: BW

Auto: Tucson Premium 185 PS Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

119

Freitag, 8. Januar 2016, 18:19

Ich habe selbst bei Bluetooth Unterschiede bei der Lautstärke, obwohl alle Alben bei amazon als MP3 gekauft wurden?!

Zum Radio hören ist die Serie ausreichend. Von klang kann man aber nicht sprechen!

Tuccitom

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: Hochsauerlandkreis

Auto: Tucson 1,6t 4WD DCT Premium ohne Pano.Dach

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

120

Freitag, 8. Januar 2016, 18:24

Ist bei mir auch so. Ich habe Tracks dabei (USB Stick) da kommt der Sound richtig gut rüber. Liegt wohl beim Umwandeln an den Einstellungen. Da wurden irgendwie die Bässe höher geregelt. Hört sich richtig gut an. Ich werde mal meinen Kollegen fragen wie er das gemacht hat und mit welchem Program.