Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mcsst

Tucson-Liebhaber

Beiträge: 232

Wohnort: Baden bei Wien (A)

Beruf: PC-Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 GDi MT 2WD Premium (A) in Phantom Black

Vorname: Mario

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

401

Samstag, 11. Juni 2016, 15:11

Wir sind hier durch mit 4 Kabel für die vorderen Parksensoren.... :thumbup: Beim Diesel ist das hintern dem Luftfilterkasten versteckt!



402

Sonntag, 12. Juni 2016, 10:47

Super ich werde es mal probieren!

audi15

Anfänger

Beiträge: 24

Wohnort: Norddeutschland

Auto: Tucson 2.0 CRDI EU

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

403

Montag, 13. Juni 2016, 11:32

welche LS Adapter sofern nicht die org. LS genutzt werden

Hallo Gemeinde,

will ggf. noch vorn die Eton Pow 172.2 verbauern.

Mich würde interessieren welche LS Adapter Ihr verwendet habt, bzw. ob Ihr was passendes gefunden habt, sofern nicht die org. Lautsprecher dafür genutzt wurden.

vielen Dank im voraus

404

Montag, 20. Juni 2016, 01:03

Empfehlung ?

Hallo liebe Mit Tucson Fahrer

ich komme aus der nähe von Heidelberg / Mannheim. Hab einen 2.0 / 185 Diesel, Premium Voll Voll Voll in schwarz, der Sound ist allerdings alles andere als Premium ;)

Würde gern in meinem Tucson besseren Sound einbauen lassen. Sollte sich wenn möglich um Welten steigern und verbessern. Hab jetzt schon einiges gutes und auch negatives über freundliche Einbau und Tuning Werkstätten gelesen. Kann mir jemand einen Tip geben, wer das richtig gut macht und wo auch der Preis stimmt. Kann ruhig ein paar Taler kosten, soll aber auf jeden Fall kein Schrott sein und Preis/Leistung stimmen.

Vielen dank liebe Kollegen :freu:
Gruß Chris

LarsF

Audi A6 Konvertit

Beiträge: 16

Beruf: Berater

Auto: Hyundai Tucson 2.0 CRDi 185 PS Premium Automatik 4WD Thunder grey

  • Nachricht senden

405

Montag, 20. Juni 2016, 09:36

Hallo,
hab ebenfalls dein Fahrzeug, aber in Thunder Grey. Auch ich war mit dem Sound, wie fast alle hier, nicht zufrieden. Ich habe mich letztendlich - aufgrund der Diskussionen hier - für die Variante der Firma MAS in Nürnberg Regensburger Str. 42 entschieden: Match PP62 DSP, Match PP7S und Kleinteile für insgesamt 1200 €. Für mich ist das vom Preis-Leistungs-Verhältnis her ein zufriedenstellendes Ergebnis. Die Lautsprecher werden dabei nicht ausgewechselt.
Aber nach oben hin ist natürlich kein Limit vorhanden.
Insbesondere der DSP macht einen großen Unterschied. Die Firma hat ein eigenes Audioprofil für den Tucson erstellt.
Und wichtig ist auch, welche Quelle man benutzt: ich höre nicht mehr vom USB Stick, sondern nur noch per Bluetooth vom Handy, da die Qualität wesentlich besser ist. Außerdem hängt die Wiedergabe auch von der Musikaufnahme selbst ab. Ich komprimiere soweit möglich nur noch in Flac. Aber auch in MP3 gibt es teilweise vernünftige Qualität. Das muss man ausprobieren.
Ich hoffe, ich konnte etwas behilflich sein.
Viele Grüße Lars

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 255

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

406

Montag, 20. Juni 2016, 10:40

In Deiner Umgebung gibt es eigentlich nur zwei. Einer in Mannheim und einer in Ludwigshafen. In LU habe ich Ende des Monats einen Termin zum Tunen der Audio-Anlage. Wenn Du solange warten kannst.Denn ich werde einen Erlebnisbericht einstellen. Die Vorgespräche waren positiv, aber erst als der Verkäufer gemerkt hat das er keinen Ahnungslosen vor sich hat.

Tuci62

Tuci-Kutscher

Beiträge: 199

Wohnort: Karlstein am Main

Auto: Tucson 1,6 GDI-Turbo 205 PS 4WD White-Sand

Vorname: Mirko

  • Nachricht senden

407

Montag, 20. Juni 2016, 18:43

ich habe die gleiche Konfiguration wie "LarsF" in meinen Dicken einbauen lassen. Der Preis ist ebenfalls der Gleiche gewesen.
Wenn Dir der Weg bis nach Aschaffenburg nicht zu weit ist, kann ich Dir die Fa. CRAZYWORX-Audio empfehlen. Der Chef des Hauses hat richtig Ahnung von der Materie und mittlerweile auch schon einen zweiten umgebaut.

Hier mal die Adresse der Firma:

CrazyworX Audio Solutions Pappelweg 6 in Aschaffenburg TEl: 06021-9200590

Inhaber: Namik Tezer eine Seele von einen Menschen weil, geht nicht-gibt's nicht

toni3005

Anfänger

Beiträge: 38

Wohnort: RheinMain / Stuttgart

Auto: Tucson 1.7CRDi DCT "Premium" Moon Rock

Vorname: Toni

  • Nachricht senden

408

Montag, 20. Juni 2016, 19:42

Wie lang hat bei die der Einbau in Aschebersch gedauert.
Bekomme meinen hoffentlich ende August, und bin auch schon am schauen wo ich wegen dem Umbau hingehe.

Tuci62

Tuci-Kutscher

Beiträge: 199

Wohnort: Karlstein am Main

Auto: Tucson 1,6 GDI-Turbo 205 PS 4WD White-Sand

Vorname: Mirko

  • Nachricht senden

409

Montag, 20. Juni 2016, 20:43

den genauen Zeitaufwand kann ich Dir gar nicht sagen, da ich den Dicken am Vortag abends hingestellt habe und am nächsten Tag wieder abgeholt habe. Ich denke aber mal, so mit 4-5 Stunden solltest Du schon ungefähr rechnen müssen.

410

Montag, 20. Juni 2016, 23:11

Vielen dank erstmal an alle

@Spritty ich wollte morgen mal nach Lu zu Hirsch & ILLE vorbei schauen .. könnte mir vorstellen das du da einen Termin hast ..

Der subwoofer für die Reserveradmulde sieht echt gut aus...
Ich denke aber in den Türen müsten auch die Lautsprecher gewechselt werden ...
Die klappern echt wie ..... :)
Na mal sehen werde mich noch bisschen umschauen und umhören und bin hier auchnfùr jeden tip dankbar..
Mfg chris

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 255

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

411

Dienstag, 21. Juni 2016, 09:40

@christianmarco
Stimmt !

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

412

Mittwoch, 22. Juni 2016, 16:20

Jetzt gibts auch ein Set zu bestellen: http://www.mediadox.net/Verstaerker-Soun…0-5e3d8cba231a/

SteveMcMo

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: Bochum

Beruf: Monteur Antriebstechnik

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Premium Polar White

  • Nachricht senden

413

Freitag, 8. Juli 2016, 23:13

Pro Audio GmbH Essen

Hallo,
ich komme aus Bochum und habe letzte Woche auch einen Tucson bestellt. Freue mich schon sehr auf dieses tolle Auto. Ich hoffe das er tatsächlich wie vom Händler geschätzt Anfang Oktober geliefert wird.
Mir ist bei einer Probefahrt ebenfalls aufgefallen das der Klang insgesamt eher nicht so gut ist.
Bin auf der Suche nach einer Lösung auf die Pro Audio GmbH in Essen gestoßen. Wie man auf deren Internetseite sehen kann haben die bereits Erfahrung mit dem Tucson.
Werde dort mal einen Beratungstermin ausmachen.
Hier der Link für alle Interessierten :

http://www.pro-audio-gmbh.com/auto-hifi-…son-neuer-sound

Liebe Grüße
Stefan

Undertaker

Schüler

Beiträge: 67

Wohnort: Herne

Beruf: Elektriker

Auto: Hyundai Tucson Premium CRDI 4WD, 2.0 Diesel, 185PS, Automatik, Leder Schwarz, Sicherheitspaket, Chip, Ash Blue

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

414

Donnerstag, 14. Juli 2016, 19:35

@audi15
Wenn du deine org. LS nicht opfern willst kannste die Ringe verwenden. ( LS-Ringe RTA301.305-0 ) sind vom Fiat Stilo und passen 100% ab ich auch verbaut.

LG Uwe

415

Donnerstag, 14. Juli 2016, 20:23

Diese passen auch sind die IX35-LS-Adapter
http://www.pimpmysound.com/unsere-marken…undai-ix35.html

416

Donnerstag, 14. Juli 2016, 21:45

Moins,

Bei ACR standen Ringe vom Audi A4 auf dem Angebot ..
Die sollen auch passen

LG

audi15

Anfänger

Beiträge: 24

Wohnort: Norddeutschland

Auto: Tucson 2.0 CRDI EU

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

417

Montag, 18. Juli 2016, 11:27

vielen Dank für Eure Infos.

Habe mich damals für die von http://www.pimpmysound.com ix35 entschieden. Habe lediglich den Kunststoff Ring/Rahmen der Türverkleidung kürzen müssen, da er sonst ggf. auf die Sicken der LS gedrückt hätte (Eton POW)

viele Grüße

rolandhh

Anfänger

Beiträge: 44

Wohnort: Hamburg

Beruf: Gerichtsvollzieher

Auto: Tucson 1.6 t-gdi und i30 1.6 crdi dct

Vorname: Roland

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

418

Dienstag, 19. Juli 2016, 16:17

auch ein unglücklicher

Hallo,
Dank diesem Forum wußte ich was klanglich auf mich zukommt. Am Freitag habe ich meinen Dicken abgeholt und mit Grauen die Musik aus dem Radio gehört. Mein vorheriges Auto, ein Toyota Rav 4 habe ich klanglich mit einem neuen Radio (Pioneer 4x50 Watt) und neuen Lautsprecher (Focal)inkl. Dämmung aufgebessert.

Ein Car HiFi Händler wollte mir gestern ein Match DSP verkaufen (inkl. Einbau 1000 Euro). Zum einen zu teuer, zum anderen halte ich davon nichts da der Klang nur künstlich aufgewertet wird. Das wird mir auf Dauer nicht reichen.

Heute zum nächsten. Seine Empfehlung, ein aktiver Sub unter den Sitz (499 inkl. Einbau) und dann mal eine Weile mit leben. Den meisten würde das reichen weil das Volumen im Auto stimmt. Weitere Aufwertung dann mit Austausch der Lautsprecher in den Türen (250 inkl Einbau je Tür).

Die Preise find ich ganz ok aber Donnerstag geht's zum dritten Händler. Ich berichte.....
Gruß aus Hamburg
Roland

audi15

Anfänger

Beiträge: 24

Wohnort: Norddeutschland

Auto: Tucson 2.0 CRDI EU

Vorname: Andreas

  • Nachricht senden

419

Dienstag, 19. Juli 2016, 16:44

Hallo Roland,

ich habe in meinem einen Match DSP 41 Uni verbaut, weiterhin einen SUB unter dem Sitz, das hat mich beim Händler alles incl. Einbau knapp 600 € gekostet, da die Werks LS aber schnell an Ihre Grenze kommen habe ich noch die Front LS durch Eton Pow 172.2 ausgetauscht.

Der DSP von Match war für mich interessant da es eine Lösung ist, bei der man die Kabel nicht beschädigt, diese wird mittels Adapter dazwischen geschaltet.

Je nachdem was Du möchtest und hörst, kannst Du auch erstmal nur die Front LS durch z.B. Eton Pow ersetzen noch etwas dämmen, evtl. ist das dann schon ok.

Ich wollte mehr Druck und Volumen, daher noch ein Verstärker hinter dem Radio und ein SUB unter dem Sitz, welcher allemal ausreicht.

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

420

Dienstag, 19. Juli 2016, 23:07

ich finde es ein wenig grenzwertig ein Gerät vorzuschlagen was eigentlich für den Tucson nicht geeignet ist, der DSP 41 hat kein Setup für den Dicken und wird das auch nie bekommen. Und ohne ein Fahrzeugspezifisches Setup ist ein DSP sinnlos, das kann dann auch ein normaler Verstärker, und 4x35W ist auch nicht der Bringer. Im übrigen sind das Aussagen von einem Fachmann von Audiotec Fischer, für den Tucson brauchts den DSP 52 oder 62 mit richtiger Einmessung / Setup. Auf diesen beiden Geräten kann man Setups einspielen und somit in jeden Fahrzeug nutzen, beim DSP 41 geht das nicht