Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 63

Wohnort: Puchheim

Auto: Tucson 2.0 CRDi AWD 185 PS Automatik Vollausstattung (EU Sarajevo)

Vorname: Michi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

501

Freitag, 10. Februar 2017, 11:04

Hallo zusammen,

habe mir die Woche einen Axton A480 DSP einbauen lassen und bin inzwischen doch recht zufrieden.

Guten Klang mit ein bisschen Bass dabei.

Für 400 € inklusive Einbau, bin ich jetzt zufrieden :-)


Nutzler

Profi

Beiträge: 1 184

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

502

Freitag, 10. Februar 2017, 12:31

... ich denk der Preis ist ok !
Viel Spaß damit & gute Fahrt :-)

Daniel K

Schüler

Beiträge: 91

Auto: Tucson 1.6 Turbo Premium 177 PS

  • Nachricht senden

503

Samstag, 11. Februar 2017, 22:02

Hallo.

Wollte mal fragen, was ihr von der ETON USB10 haltet? Habe vor sie mir zu kaufen.
»Daniel K« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screenshot_20170211-220045.png

Tucson887

Anfänger

Beiträge: 16

Auto: Hyundai Tucson 2.0 CRDI 4WD Premium

  • Nachricht senden

504

Sonntag, 12. Februar 2017, 20:56

Schau dir mal den an: AXTON ATB25P kompakter Untersitzbass mit 150 Watt Class A/B Verstärker https://www.amazon.de/dp/B01C08C8U4/ref=…a_k2lOyb2R22XJQ

Hab ich u.a. glaub 2-3 andere verbaut. Passt gut unter den Sitz und Bewertungen und Test spricht für ihn...

Daniel K

Schüler

Beiträge: 91

Auto: Tucson 1.6 Turbo Premium 177 PS

  • Nachricht senden

505

Sonntag, 12. Februar 2017, 21:01

Hat aber nur 150W
Der ETON hat 350W

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 462

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi 2WD Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

506

Sonntag, 12. Februar 2017, 22:28

Mein Pioneer TS-WX120A hat auch "nur" 150 Watt. Ich habe den Eingang auf ca. 1/4 runtergedreht, weil es sonst einfach zu laut ist und den Rest zu sehr dominiert.

Wenn du unbedingt die 350 Watt benötigst, dann sag ich nur: Respekt ! Ich bräuchte bei dem Schalldruck einen Termin beim Ohrenarzt ...

testbug

Profi

Beiträge: 1 122

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

507

Sonntag, 12. Februar 2017, 22:50

Ich bin mal der arschige Oberlehrer:

ein Subwoofer hat keine Watt, er kann die vertragen. Die Endstufe "hat Watt".
Der Eton kann 175W ab, der Pioneer 50W, der Axton 180W.

Ausserdem sagt die Leistung nichts über die Lautstärke oder dem Druck aus. Die kleinen Aktivsubwoofer haben nicht viel Hub, also können die auch nicht wirklich viel Luft bewegen. MOSFET-Verstärker sind auch nicht dafür ausgelegt, viel Leistung abzugeben. A/B-Verstärker sind da präziser.
Aber wie immer: jeder so, wie er will und es für richtig hält. Fragst du 5 Personen, hast du 5 verschiedene Meinungen. Kauf dir, was du für richtig hälst. Wenn es dir nicht gefällt, zurückschicken, und den nächsten Subwoofer testen.

wda666

The forest whispers my name

Beiträge: 34

Auto: Tucson TLE

Vorname: Henne

  • Nachricht senden

508

Montag, 13. Februar 2017, 17:42

Also ich hab meinen TLE jetzt seit 4 Wochen und habe mich zugegeben etwas blenden lassen, da ich dachte, die Variante ("25 Jahre Hyundai") hätte wie der Santa in der Edition das Infinity-Soundsystem :mauer:

Stattdessen ein Klang, der einen doch eher zum Kopfschütteln bringt. Warum - außer aus Kostengründen - in aller Welt verbaut man bei so einem Auto, der ja nun auch eigenen Angaben zufolge der neue Verkaufsschlager werden soll, so einen Murks? :dudu:

Ist mir ein Rätsel. Da klingt - KEIN WITZ - der i10 meiner Frau besser und lässt sich auch mehr aufdrehen.

Und die Naviansage kommt gefühlt aus einer Blechdose irgendwo links unten im Fußraum. Also ich denke, dass ich sehr kurzfristig bei einem HiFi-Tuner aufkreuzen werde und einfach etwas an dem (nichtvorhandenen) Sound ändern muss. Schade, weil ansonsten bis auf 2 andere, ebenso unverständliche Punkte (H7-Fernlicht und fehlende Spracherkennung) ein extrem geiles Auto... :anbet:

Tucson887

Anfänger

Beiträge: 16

Auto: Hyundai Tucson 2.0 CRDI 4WD Premium

  • Nachricht senden

509

Montag, 13. Februar 2017, 18:42

Ich bin mal der arschige Oberlehrer:

ein Subwoofer hat keine Watt, er kann die vertragen. Die Endstufe "hat Watt".
Der Eton kann 175W ab, der Pioneer 50W, der Axton 180W.
Gut erklärt...!
*Daumen hoch* :thumbsup:

Daniel K

Schüler

Beiträge: 91

Auto: Tucson 1.6 Turbo Premium 177 PS

  • Nachricht senden

510

Dienstag, 21. Februar 2017, 20:40

Guten Abend,
Wollte mal fragen ob es schwer ist hinten am Radio die Lautsprecher Kabel abzugreifen für die ETON USB 10 Aktivsubw.
Muss ich das Radio unbedingt Raus holen?

Daniel K

Schüler

Beiträge: 91

Auto: Tucson 1.6 Turbo Premium 177 PS

  • Nachricht senden

511

Freitag, 24. Februar 2017, 16:24

Kann mir jemand sagen oder noch besser zeigen per Bilder
wie ich die Verkleidung der Türschweller und das Handschuhfach
demontieren kann.
Wegen Kabel verlegen.

512

Samstag, 25. Februar 2017, 09:27

Ich glaube für die schweller gab's ein PDF hier als Anleitung. Die Türen sind nur mit einer schraube im Griff fest geschraubt und geklippst. Da gibt's bei Youtube ein Video wo man sieht wie einfach die abgehen.
War für eine hifi dämm Material

https://youtu.be/qPuIyx_BgnE
Türdämmung ars24 heißt der clip

513

Samstag, 25. Februar 2017, 10:23

Das ist doch ein Mitsubishi?

Daniel K

Schüler

Beiträge: 91

Auto: Tucson 1.6 Turbo Premium 177 PS

  • Nachricht senden

514

Samstag, 25. Februar 2017, 10:52

Die Türen sind fertig hinten und vorne mit Alubutyl.
Ich brauch jetzt nur ne INFO für die Schweller und das Handschuhfach

515

Samstag, 25. Februar 2017, 11:15

Hier ist das richtige https://youtu.be/JmjPVve3LtM

Die schweller sind dann wahrscheinlich auch gesteckt wenn man keine Schrauben sieht...

Daniel K

Schüler

Beiträge: 91

Auto: Tucson 1.6 Turbo Premium 177 PS

  • Nachricht senden

516

Samstag, 25. Februar 2017, 11:22

Wo hast du den die PDF als Anleitung gesehen?

Reflex

Schüler

Beiträge: 93

Wohnort: NRW

Auto: Tucson 1.6 T-GDI DCT Premium White Sand

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

517

Samstag, 25. Februar 2017, 11:24

Vielleicht hilft die Anleitung aus dem Nachbarforum :

https://www.tucson-forum.de/index.php/At…kleidungen-pdf/

Daniel K

Schüler

Beiträge: 91

Auto: Tucson 1.6 Turbo Premium 177 PS

  • Nachricht senden

518

Sonntag, 26. Februar 2017, 15:47

@Reflex
Komm ich leider nicht rein ich hab keine Berechtigung steht da

Beiträge: 56

Auto: Tucson 1.6 T-GDi Allrad Premium 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, 177 PS, Moon Rock, Sicherheits-Paket, Leder-Paket schwarz.

  • Nachricht senden

519

Sonntag, 26. Februar 2017, 18:46

Im Nachbarforum anmelden, dann hast du Berechtigung.

killerwahl

Anfänger

Beiträge: 47

Wohnort: B/W

Auto: i10 1.0 Tucson 1.7 EU 85 kW White Sand Mischling aus Classic und Premium

Vorname: Waldemar

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

520

Dienstag, 28. Februar 2017, 12:27

Habe am WE ETON USB10 eingebaut mit Extra Stromleitung.
Einstellungen am Radio: Bass 0 damit serien LS nicht Brummen, Mitte 0 Hoch +7
Spotify läuft über Eqalizer, Musik vom Handy auch, Bei USB und Radio könnte man leider nicht voel einstellen.
Lasse es paar Wochen auf mich wirken und dann entscheide ab ich noch 300€ für ein AXTON 580 in die Hand nehme.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher