Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 2. August 2016, 19:52

Naja beim Mazda CX-3 gibt es auch zwei verschiedene Tanks für FWD und AWD bzw. 48l/44l.

Ich weiß nicht ob es im Ausland unterschiede gibt?


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 2. August 2016, 20:18

In Europa gibt es nur eine Tankgröße - schau einfach mal alle Tests an in Zeitschriften, oder Datenblätter des Tucson im Netz - immer sind es 62ltr

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 2. August 2016, 20:23

Ich weiß es nur von deutschen Modelle, da ich ausländische Tests nicht lese.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 2. August 2016, 20:29

Deutschland hat das dichteste Tankstellennetz in Europa, wenn es bei uns den 62ltr Tank gibt, dann in anderen Ländern Europas doch sicher auch.... :)

exW203

Meckersack

Beiträge: 173

Wohnort: Landkreis OHA

Beruf: hab ich

Auto: Hyundai Tucson Style 1,6 T-GDI mit DCT

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 2. August 2016, 20:40

:teach: Es passen sogar über 64 Liter hinein :P

MfG Chris

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 254

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 2. August 2016, 21:46

Bei meinem gingen sogar über 100 liter rein.
Nach dem Tanken habe ich den Tankwart auf seine undichte Zapfsäule aufmerksam gemacht. Er hat mir sogar als Belohnung für diese Information einen Rabatt von 5 € gegeben.

47

Sonntag, 7. August 2016, 16:25

So heute 54,14 L getankt. Restreichweite war 25km. Damit paßt meine Aussage nicht. Kann essen das der 2WD 55L hat und der 4WD 62L?

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 7. August 2016, 16:38

Ich denke es waren noch 8l im Tank.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 7. August 2016, 16:49

Egal welcher Motor oder wieviel angetriebene Räder - es sind 62ltr......

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 359

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 7. August 2016, 21:38

Vorhin zeigte meine Tanknadel 1/8 an, d.h. ca. 12,5% Restvolumen. Per OBD2 wurden zeitgleich 26% ausgelesen. Die Tanknadel scheint sich an den 55 Litern zu orientieren, digital wird aber das Reservevolumen eingerechnet, was die 62 Liter ergibt.

Wolfgang-PS

Fortgeschritten

Beiträge: 39

Wohnort: Pirmasens, Rheinland Pfalz

Beruf: Selbstständig

Auto: Tucson 1,6 GDi Turbo 7, Automatik mit DCT, Premium, 177 PS

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

51

Montag, 8. August 2016, 08:02

Moin, moin,
meiner hat 62 Liter, wenn er vollgetankt ist kann ich laut Anzeige 630 km fahren, daher wundert es mich immer wenn ich ein Verbrauch von 7.5 l lese.

52

Montag, 8. August 2016, 09:11

Dann hätte er mir doch min. 100km Reststrecke anzeigen müssen. Waren ja anscheinend noch 8L im Tank.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

53

Montag, 8. August 2016, 09:37

Die mögliche Restreichweite wird stets geringer angezeigt, damit auch der letzte Tanktrottel möglicherweise noch an die Zapfsäule kommt! :grrr:

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 359

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

54

Montag, 8. August 2016, 10:08

Die Restreichweite schließt nicht die Reserve mit ein. Also sowohl Tanknadel als auch Restreichweite orientieren sich an ca. 55 Liter Tankinhalt, obwohl tatsächlich ungefähr 7 Liter mehr drin sind.

Bei fast allen Herstellern ist es so, dass man bei Restreichweite = 0 nicht sofort stehenbleibt. Den Grund dafür hat J-2 Coupe im vorherigen Posting genannt - und ja, mir hat dieser Umstand auch schon mal den Arsch gerettet :cheesy:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

55

Montag, 8. August 2016, 10:16

Wird denn beim Tucson die Restreichweite unter 50km nicht mehr als - - - angezeigt???

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 464

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

56

Montag, 8. August 2016, 10:17

Moin,

kann die Äußerungen nur unterstützen, mit meinem Golf 6 musste ich mal mit Reichweite "0" noch 30 Km fahren und bin nicht stehen geblieben. Ich würde mich darauf aber ganz sicher nicht verlassen.

Gruß, rubbel 2

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

57

Montag, 8. August 2016, 10:32

Kenne das auch nur so, dass nach Reichweite NULL immer noch Reserve von min. 5L vorhanden sind, gerade beim Diesel ganz wichtig, dass man nicht bis zum Ende fährt!

axelmea

Anfänger

Beiträge: 21

Auto: Tucson 2.0 CRDi, 100kw/136PS, 2WD, MT

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

58

Freitag, 19. August 2016, 17:14

Da ich beim ersten und zweiten Tanken nur max 54 Liter Diesel tanken "konnte", habe ich heute den Tip mit warten und Zapfe etwas herasuziehen ausprobiert und ich habe 62,43 Liter Diesel getankt. Das erste Mal stoppte die Zapfpistole bei 53 Litern. Anzeige Restkilometer 19 km.

Also habe ich auch einen 62 Liter Tank bei meinem bulgarischen EU Tucson. :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

59

Freitag, 19. August 2016, 17:20

... warten und Zapfe etwas herasuziehen
SO und nur so betanke ich meine Autos seit 1978..... :flöt:Und wie ich schon mehrmals hier geschrieben habe: ALLE aktuellen Tucson haben einen 62 ltr Tank, und nun endlich auch deiner =) :thumbsup:

axelmea

Anfänger

Beiträge: 21

Auto: Tucson 2.0 CRDi, 100kw/136PS, 2WD, MT

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

60

Freitag, 19. August 2016, 18:25

Bei unserem Dienst T5 klappt das nicht. Habe es auch gleich probiert. :D Heute Rest km 40 und Tankgröße ca 80 Liter und 78,5 Liter getankt bis die Zapfpistole das erste mal anschlug. Danach bekam ich noch 0,5 Liter rein und ich sah den Diesel im Tankstutzen.

Aber darum ging es nicht. ;(

In meinem Tucson gehen über 62 Liter rein. Da hattest du recht. :anbet:

Aber dann sind auch nicht noch 7 extra Liter Reserve drin wenn die Anzeige bei "0" ist. :wacko:

Vielleicht wenn die Leuchte angeht sind noch 7 Liter Reserve drin? :denk: :denk: :denk:

Oder mache ich einen Denkfehler? 8o