Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Reifen / Felgen Felgen und Zubehör

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 101

Samstag, 1. Oktober 2016, 09:32

Moin. Ich gucke auch, werde aber wohl auf ganzjahresreifen umsteigen. Ja ich weiß ...... da ich aber im Norden wohne u Schnee selten ist, ich nur ca 11000 fahre kam ich immer damit gut klar

Mir sagte man u so stehts auch geschrieben nur die angegebene Größe da sonst auch nach ABE umbauten gemacht werden müssen u zum TÜV man muss. Sprich bei 7,5x 17 geht's schon los. Erlaubt ist 7x17 et51
In der ABE auch nachzulesen. Dazu dann nur der 226/60

So gestaltet es sich nicht ganz so leicht.

Daher denke ich auch meine Premium zu verkaufen. Na mal gucken


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 872

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 102

Samstag, 1. Oktober 2016, 09:34

Diese "Umbau-Empfehlungen" sind zwar häufig lt ABE angegeben, aber in den meisten Fällen unnötig!

1 103

Samstag, 1. Oktober 2016, 10:41

Was dann wahrscheinlich der TÜV entscheidet oder? Wäre nur gut vorher zu wissen ?!?!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 872

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 104

Samstag, 1. Oktober 2016, 10:55

Bei 17" sollte praktisch alles passen, hier sind viele mit 19" unterwegs (oder auch mehr)

1 105

Samstag, 1. Oktober 2016, 11:09

Eben nicht. War bei Hyundaihändler u schilderte ihn alle Möglichkeiten u Kombinationen. Das ging soweit das er beim reifenzentrum Hyundai angerufen hat. Selbst bei den aus dem Katalog Original Hyundai Zubehör müssen Umbauten gemacht werden. So deren Aussage. Die haben zB 7,5x17 Felgen wie auch 18" Felgen für den Tucson... so sagte ich wenn diese Angeboten werden aus DEREN Katalog , sollte es ja wohl ohne TÜV gehen.

Falsch !!! Was für ein Schwachsinn denke ich. Ist aber so. Dann. Nochmal direkt Hyundai angeschrieben über den Händler u auch von da kam ganz klar die Aussage: 7,0 und die die 19 Kombi. Alles andere ist mit Aufwand u TÜV notwendig.

TimoA

Anfänger

Beiträge: 43

Wohnort: Nienburg

Auto: Tucson

  • Nachricht senden

1 106

Samstag, 1. Oktober 2016, 14:33

Radkästern verbreitern muss man bei 7.5x17 bei den meisten angebotenen Einpresstiefen sicher nicht. Ich wollte aber für die Winterreifen aber auch nicht extra zum TÜV für eine Eintragung, was für fast alle Felge notwendig ist. Nach ein wenig Suchen habe ich dann eigentlich nur die Rial Kodak als 7x17 ET51 gefunden. Mit 225/60 Reifen ist dann nichts notwendig, da die Größe bereits eingetragen ist.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 872

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 107

Samstag, 1. Oktober 2016, 17:44

Bei 7,5x17 muss m.M.n. kein Radlauf gezogen werden - eine vernünftige ET vorausgesetzt.

Kosta

Anfänger

Beiträge: 38

Wohnort: Echterdingen

Auto: Hyundai Tucson 1.6 T-GDI schwarz, Schaltgetriebe

Vorname: Kosta

  • Nachricht senden

1 108

Samstag, 1. Oktober 2016, 19:53

Meist gibt es die selbe Felge mit unterschiedlichen ET, dann sollte man unbeding die mit der hohen ET holen...

Die Serienfelgen sind wirklich sehr dünn und haben eine sehr hohe ET.... so dass man wirklich suchen muss...


Ich habe mir für den Winter eine 7,5" 17 Felge mit ET 48 (Reifen 225/55 R17) geholt...

215 wären zwar TÜV-frei, habe jedoch ohne Bedenken die 225er gekauft (mit nötiger TÜV Vorführung)

-> da Serienfelge/Bereifung ( 7,5x19 ET53 / 245/45 R19) sowohl weiter nach innen (+8mm durch die ET, jeodch -10mm durch den Reifen) , als nach aussen geht (-10mm Reifen)


die Borbet F/F2 sind nur 6,5" breit, die können auch TÜV-Frei mit 225er gefahren werden...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kosta« (1. Oktober 2016, 20:00)


Chriz

Quertreiber

Beiträge: 238

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 109

Samstag, 1. Oktober 2016, 20:50

Hab auch 7,5x17 ET 47 als Winterräder von CMS gekauft mit ner 215/60R17 Bereifung. Muss ich halt zum TÜV. Egal.

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 463

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 110

Samstag, 1. Oktober 2016, 20:55

Hallo,

ich fahre WR in 7x17 ET48 mit Reifen der Größe 225/60, diese sind dank ABE und zusätzlichem Gutachten eintragungsfrei für meinen Tucson. Im Sommer fahre ich 8,5x19 ET45 mit 245/45er Reifen. Hier war natürlich eine Abnahme erforderlich, es mussten aber keinerlei Veränderungen am Fahrzeug durchgeführt werden.

Gruß, rubbel 2

Beiträge: 59

Wohnort: Puchheim

Auto: Tucson 2.0 CRDi AWD 185 PS Automatik Vollausstattung (EU Sarajevo)

Vorname: Michi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 111

Samstag, 1. Oktober 2016, 21:56

Nachdem ich meinen gestern endlich abholen konnte, hier ein paar Bilder.
Felgen OZ MSW 12 8×20 ET45 mit 245/40 ger Reifen.
TÜV Abnahme ohne Beanstandungen :D
»onehundreddogsandacat« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2016100121474700.jpg
  • 2016100121481600.jpg
  • 2016100121482700.jpg
  • 2016100121485300.jpg
  • 2016100121491800.jpg

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 872

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 112

Samstag, 1. Oktober 2016, 21:59

Passt doch! Reifen wird vollständig bedeckt. Was wurde am Radlauf geändert?

Beiträge: 59

Wohnort: Puchheim

Auto: Tucson 2.0 CRDi AWD 185 PS Automatik Vollausstattung (EU Sarajevo)

Vorname: Michi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 113

Samstag, 1. Oktober 2016, 22:02

Nix

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 872

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 114

Samstag, 1. Oktober 2016, 22:03

Geil! 20" ohne Radlaufziehen :super:

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 463

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 115

Sonntag, 2. Oktober 2016, 13:39

Ja warum auch nicht? Sind doch 8x20 ET45, meine Felge ist 0,5" breiter und hat ebenfalls TÜV ohne irgendwelche Veränderungen.

Glückwunsch zu den OZ, zeige doch bitte mal Fotos wo man mehr vom Rad sehen kann, danke.

Gruß, rubbel 2

Beiträge: 59

Wohnort: Puchheim

Auto: Tucson 2.0 CRDi AWD 185 PS Automatik Vollausstattung (EU Sarajevo)

Vorname: Michi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 116

Sonntag, 2. Oktober 2016, 14:37

Gerne :D
»onehundreddogsandacat« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2016100214343800.jpg
  • IMG_20161002_143553.jpg

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 254

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

1 117

Sonntag, 2. Oktober 2016, 15:58

Das Problem beim Tucson sind die riesigen Radkästen. 100HundeundKatzen hat das Problem mit 20 Zöllern zu lösen versucht. Es musste aber scheitern aus 3 Gründen.
1.: 40er Höhe der Reifen statt wie Ralf geschrieben 35.
2.: die Farbe Weiss, die Verstärkt den Höhleneffekt der Radkästen.
3. Keine Tieferlegung. Ist gerade bei Weiss zwingend notwendig.
Bevor Rückfragen kommen. Habe Farbe Moonrock und Original 19". Tiefergelegt ab Werk ( Händler ) 25mm.
PASST !

1 118

Sonntag, 2. Oktober 2016, 18:21

Allwetter-Rad-/Reifenkombi

BORBET CW 4 (7,5x19, ET50) mit Vredestein Quatrac 5 235/45/19 XL SUV
»GorillaX« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20161001_101416.jpg

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 463

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 119

Sonntag, 2. Oktober 2016, 18:39

Hallo Michi,

danke für deine Fotos.

Grundsätzlich muss es nur dir gefallen, dann ist alles perfekt.

Eigentlich bin ich nicht für eine Tieferlegung bei einem SUV, muss aber "Spritty" da zustimmen, in deinem Fall würde es sicherlich optisch besser wirken.

Gruß, rubbel 2

Beiträge: 59

Wohnort: Puchheim

Auto: Tucson 2.0 CRDi AWD 185 PS Automatik Vollausstattung (EU Sarajevo)

Vorname: Michi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 120

Sonntag, 2. Oktober 2016, 21:15

Hi Wolfgang,

Da hast Du Recht und mir gefällt er so wie er ist. :freu:
Eine Tieferlegung finde ich bei einem Suv ziemlich sinnfrei.
Aber muss jeder für sich entscheiden :thumbsup:
Wäre ja langweilig, wenn wir alle den selben Geschmack hätten und alle gleich aussehen würden :winke:

Zur Zeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher