Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Reifen / Felgen Felgen und Zubehör

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 236

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 081

Mittwoch, 28. September 2016, 18:56

Bei mir stehen 17 Zoll drin mit Parkbremse. ;)


rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 462

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 082

Mittwoch, 28. September 2016, 19:56

Tja,

bei meinem Serben mit elektronischer Parkbremse stehen 16" im Fahrzeugschein, die restlichen Größen stehen in der EWG-Übereinstimmungsbescheinigung.

Gruß, rubbel 2

Nutzler

Fortgeschrittener

Beiträge: 292

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 083

Mittwoch, 28. September 2016, 21:36

... bei meinem mit elektronischer Parkbremse stehen auch die 16" im Fahrzeugschein

viele Grüße

Chriz

Quertreiber

Beiträge: 236

Wohnort: Rheinland

Auto: Tucson T-GDI 1.6 DCT (EU/B - Executive)

Vorname: Christian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 084

Donnerstag, 29. September 2016, 00:09

Bei mir liegts wohl daran, weil auch in der EWG nur die 17 Zoll plus 19 Zoll drinstehen.

Kosta

Anfänger

Beiträge: 38

Wohnort: Echterdingen

Auto: Hyundai Tucson 1.6 T-GDI schwarz, Schaltgetriebe

Vorname: Kosta

  • Nachricht senden

1 085

Donnerstag, 29. September 2016, 00:23

Ich hab einen Belgier, mit Schaltgetriebe....

und da stehen die 17" und die 19" im COC, sowie die 17" im Schein...

verkehrte Welt.....

P.S... Hab jetzt auch meine WR und Winterfelgen bestellt....

Nokian WR A4 XL, 225/55 R17 101V
Aligator Sense RDKS
Diewe Inverno Argento 7,5 x 17 ET48

http://www.diewe-wheels.de/felgendesigns/inverno

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kosta« (29. September 2016, 00:35)


Andy2010

Fortgeschrittener

Beiträge: 219

Auto: Tucson CRDi 2.0 185PS Premium Automatik ab 1.5

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 086

Donnerstag, 29. September 2016, 01:14

Laut Händler brauchst bei der Elektrischen mindestens 17er aber versucht doch mal 16er drauf zu machen müsste man ja beim Wechseln sehen ob es geht oder nicht.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 813

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 087

Donnerstag, 29. September 2016, 07:59

Es muss nicht nur beim Montieren passen, sondern vor allem beim Fahren und Bremsen! Und da hat es bei zu knappen Felgengrößen schon mal den einen oder anderen Bremssattel abgerissen - das kostet dann richtig Kohle! Auf jeden Fall ein Vielfaches von dem, was der Unterschied zwischen 16" auf 17" ausmachen würde.
Die Menschen sind schon komisch: Die einen würden sich am liebsten 28 Zoll Felgen mit 350er Bereifung aufziehen, und die anderen sparen sich beim selben Auto lieber ein 2. Loch in den Hintern... :cheesy:

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 088

Donnerstag, 29. September 2016, 09:00

IP.S... Hab jetzt auch meine WR und Winterfelgen bestellt....
Nokian WR A4 XL, 225/55 R17 101V

Du brauchst aber eigentlich 225/60 R17

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 813

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 089

Donnerstag, 29. September 2016, 10:02

Nein, die 225/55 sind auch möglich bei 17" :]

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 462

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 090

Donnerstag, 29. September 2016, 10:08

Moin,

in meiner EWG-Übereinstimmungserklärung sind lediglich 225/60 99H oder 99V in 17" aufgeführt.

Gruß, rubbel 2

Kosta

Anfänger

Beiträge: 38

Wohnort: Echterdingen

Auto: Hyundai Tucson 1.6 T-GDI schwarz, Schaltgetriebe

Vorname: Kosta

  • Nachricht senden

1 091

Donnerstag, 29. September 2016, 11:06

Das bezieht sich nur auf die serienmässig verbauten Felgen/bei Abnahme des Fahrzeugs. Jede Nachrüstfelge hat ihre eigenen Größen/Bedingungen, usw....

http://gutachten.bmf-application.com/ga/…-1N-5-3-001.pdf

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 813

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 092

Donnerstag, 29. September 2016, 11:11

Kosta hat Recht! Man darf auch anders, als in der COC steht - ABE oder Eintragung ist dann natürlich Pflicht!

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 462

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 093

Donnerstag, 29. September 2016, 11:44

Hallo,

ist doch klar das ich mich mit der EWG-Bescheinigung nur auf die vom Fahrzeughersteller vorgegebenen Teile beziehe. Ich fahre ja selbst Felgen aus dem Zubehör und auch mir ist bekannt das es andere Kombi-Möglichkeiten gibt...aber nicht in meiner EWG-Bescheinigung und da Jacky bei seiner Angabe der Reifen nichts weiter dazu geschrieben hatte, habe ich dies geschrieben.

Gruß, rubbel 2

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 813

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 094

Donnerstag, 29. September 2016, 11:45

Keine weiteren Einwände meinerseits :)

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 357

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1 095

Donnerstag, 29. September 2016, 13:38

Blöde Frage: muss dann eigentlich irgendwo im Auto etwas geändert/umprogrammiert werden weil sich der Abrollumfang verringert ?
Spontan fällt mir da der Tacho ein, der in dem Fall deutlich zuviel anzeigt.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 813

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

1 096

Donnerstag, 29. September 2016, 15:52

Wenn die Felge größer wird, wird die Flankenhöhe der Reifen niedriger - dazu gibt es noch einen Toleranzbereich innerhalb dem nichts angepasst werden muss.

Kosta

Anfänger

Beiträge: 38

Wohnort: Echterdingen

Auto: Hyundai Tucson 1.6 T-GDI schwarz, Schaltgetriebe

Vorname: Kosta

  • Nachricht senden

1 097

Donnerstag, 29. September 2016, 15:54

Dafür gibt es ja Toleranzen :-)

Ich meine zwischen neuen Reifen (WR 9mm) und extrem abgenutzten Reifen (noch im legalen Rahmen von 1.6mm) stimmen die Werte ja auch nicht... sind ja mehrere cm Unterschied... Und einen Nachweis bzgl. Tacho usw. brauchst du auch nur, wenn in der ABE bei deinem Fahrzeugtyp das als Bemerkung/Auflage drin steht.... Erlaubt sind glaube ich irgendwas zw. 1% und -4%

225/60 zu 225/55 sind ca. -3%

G01
Es ist der Nachweis zu erbringen, dass die Anzeige des Geschwindigkeitsmessers und Wegstreckenzählers innerhalb der Toleranzen (75/443/EWG, ECE-R39, § 57 StVZO) liegt. Wird die Anzeige angeglichen, sind die in den Fahrzeugpapieren (u. a. Fahrzeugschein, Zulassungsbescheinigung I oder COC-Papier) eingetragenen Reifengrößen zu überprüfen.

G03
Weicht der Abrollumfang dieser Reifengröße von den Abrollumfängen der serienmäßigen Reifengrößen (u. a. Fahrzeugschein, Zulassungsbescheinigung I, COC-Papier oder Bedienungsanleitung) ab, ist der Nachweis zu erbringen, dass die Anzeige des Geschwindigkeitsmessers und Wegstreckenzählers innerhalb der Toleranzen (75/443/EWG, ECE-R39, § 57 StVZO) liegt. Wird die Anzeige angeglichen, sind die in den Fahrzeugpapieren (u. a. Fahrzeugschein, Zulassungsbescheinigung I oder COC-Papier) eingetragenen Reifengrößen zu überprüfen.

Ritchie

Mensch

Beiträge: 153

Auto: 177 PS / Automatik / Schwarz / vier Räder und eine Antenne

  • Nachricht senden

1 098

Freitag, 30. September 2016, 14:28

Tach ;-)

Bei mir hat die Suche auch endlich ein Ende, diese Felgenkombi hab ich gerade beim Reifenfritzen bei uns in der Nähe bestellt:

BROCK 19" / ET47 - RC27 / BK77, KRISTALLSILBER
Lochzahl / Lochkreis: 5/114

CONTINENTAL TS-850P XL 245/45R19

inklusive Sensor Schrader 3060 und Montage: 1831 € :)


Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 249

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

1 099

Freitag, 30. September 2016, 21:02

@ritchie. Ich nehme an, Du meinst die Conti Wintercontact. Denen bin ich vergeblich hinterhergejagt. Mein Reifenfritze, immerhin ein Grosser, hat direkt in meinem Beisein bei Conti nachgefragt und zur Antwort bekommen, dass diese Reifen in der Grösse 245/45 19 nicht vor November produziert werden. Bin dann auf Michelin umgestiegen. Ich hoffe für Dich das Beste, denn die Conti sind die besten.

Ritchie

Mensch

Beiträge: 153

Auto: 177 PS / Automatik / Schwarz / vier Räder und eine Antenne

  • Nachricht senden

1 100

Samstag, 1. Oktober 2016, 08:12

Laut Reifenfritze war der Reifen vorrätig , aber im Normalfall wäre selbst eine Montage im November kein Problem, ich wohne im warmen Rheinland :-)