Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Reifen / Felgen Felgen und Zubehör

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

881

Samstag, 9. Juli 2016, 00:15

Du, das sehe ich genau so und habe es auch noch mal an meinen FHH weitergegeben.

Ich werde die Räder wohl holen!

Was jetzt noch unklar ist, ob ich 235/55er nehmen kann oder ob nur 235/50er gehen.

Die 55er haben 2% mehr Umfang als die Serie, da könnte es mit dem Tach Probleme geben, obwohl der Tacho sicher vom Werk aus über 3% vor geht, da würden die 2% immer noch rein passen.

Mal schauen.

Ciao
Cisco


rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 462

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

882

Samstag, 9. Juli 2016, 09:58

Hallo Cisco,

welche Reifengrößen du fahren kannst sollte aus der ABE des Felgenherstellers ersichtlich sein.

In meinem Gutachten steht auch.....liegt innerhalb von 2%.....dies ist wohl die Schallmauer.

Gruß, rubbel 2

Jens_K

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: Elmshorn

Auto: Hyundai Tucson Style 1.7 CRDi DCT 104 kW (141 PS) Diesel, Baujahr April 2016

Vorname: Jens

  • Nachricht senden

883

Montag, 11. Juli 2016, 09:11

gibt es irgendwo ein Set für ein Reserverad inklusive Werkzeug und Wagenheber?

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

884

Montag, 11. Juli 2016, 10:49

@rubbel 2
Genau das ist das Problem bei der Felge, ist wohl zu neu und da gibt es noch keine ABE für den Tucson, daher ist ja mein FHH zum TÜV, um das zu klären. Und der sagte halt, dass hier ab 225er Reifen an der Karosse gearbeitet werden muss!

Kann ich nur nicht nachvollziehen, rechnerisch passt alles!

Bin noch dran...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (16. Juli 2016, 10:53)


schubi55

Schüler

Beiträge: 77

Wohnort: Hamburg

Beruf: Techniker

Auto: Tucson 1.6 T-GDI 4WD DCT Executive Moonrock

Vorname: Holger

  • Nachricht senden

885

Samstag, 16. Juli 2016, 09:56

Moin,

ich wollte nicht den ganzen Thread durchsuchen.
Kann mir jemand sagen, wie ich am einfachsten die Orangenen Punkte
von den Originalfelgen bekomme? ?(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schubi55« (16. Juli 2016, 10:18)


886

Samstag, 16. Juli 2016, 10:44

Das sind doch Aufkleber

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

887

Samstag, 16. Juli 2016, 11:01

An der Felge: Fingernagel
Am Reifen: grober Lappen
und etwas Zeit mitbringen :wech:

schubi55

Schüler

Beiträge: 77

Wohnort: Hamburg

Beruf: Techniker

Auto: Tucson 1.6 T-GDI 4WD DCT Executive Moonrock

Vorname: Holger

  • Nachricht senden

888

Samstag, 16. Juli 2016, 14:55

Hab ich probiert mit dem Fingernagel.
Aber wenn ich alle 4 abhabe ist der Fingernagel auch ab. :auweia:
Geht nicht evtl. ein Ceranfeld Kratzer?

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

889

Samstag, 16. Juli 2016, 15:23

Hast doch 10 Fingernägel... Ansonsten mal, wie immer bei klebenden Sachen, mit etwas Wärme nachhelfen.

890

Samstag, 16. Juli 2016, 15:44

Bloss nicht den ceranfeldschaber nehmen

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 809

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

891

Samstag, 16. Juli 2016, 17:31

Warum nicht? Wenn die Flex doch gerade kaputt ist...... :D ....Wie Ceed schon schreibt, mit dem FÖN erwärmen, und dann vorsichtig kratzen. Mit den Fingern :flüster:

Chris-W201-Fan

Markenverirrter

Beiträge: 330

Wohnort: bei Wolfsburg

Beruf: Ing. für VT und KT (Automotive)

Auto: i30 1.6CRDI Comfortline (EZ.9/11); i40 1.7 CRDI Style mit PlusPaket, Sitzpaket und Navi (EZ.4/12)

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

892

Sonntag, 17. Juli 2016, 11:06

oder beim tedi das aufkleberlösespray nehmen ;)

schubi55

Schüler

Beiträge: 77

Wohnort: Hamburg

Beruf: Techniker

Auto: Tucson 1.6 T-GDI 4WD DCT Executive Moonrock

Vorname: Holger

  • Nachricht senden

893

Montag, 18. Juli 2016, 11:12

Zu spät.
Habs gaaaanz vorsichtig mit dem Ceranfeldschaber gemacht.
Ging gut.
Danke für die Tips :D

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 809

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

894

Montag, 18. Juli 2016, 13:32

Glück gehabt :) Allerdings sieht man nicht, wenn die Oberflächenversiegelung dabei angekratzt wurde. Kann sein - muss aber nicht....

Dete1970

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: Hochsauerlandkreis

Auto: TUCSON 1,6 T-GDI, DCT, 4WD, Premium, Leder, PD, Sicherheitspaket, schwarz EZ 06.16

Vorname: Dete

  • Nachricht senden

895

Montag, 18. Juli 2016, 19:23

Wieso sind die Aufkleber überhaupt auf der Felge?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 809

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

896

Montag, 18. Juli 2016, 19:46

Als Hilfe beim Montieren und Auswuchten.....

A2ZTrue

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Kreis Friedberg

Beruf: IT-Mädchen für Alles

Auto: Tucson Premium 1.6 T-GDI 6-Gang 4WD in Ash Blue mit Sicherheitspaket

Vorname: Cisco

  • Nachricht senden

897

Dienstag, 19. Juli 2016, 15:10

Kann mir hier jemand sagen, ob die kompletten 4 original 19Zöller Räder in den Kofferraum passen und man noch etwas Gepäck rein bekommt? :D

Nein, ich will nicht bei der Rallye Paris-Dakar mitmachen :auweia:

Giasinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

898

Dienstag, 19. Juli 2016, 15:13

Wenn die Rückbank umgelegt ist, dann schon. Wenn diese noch im Normalzustand bleiben soll, bekommst du die Reifen-Felgenkombi nicht so ohne weiteres rein. Gepäck mit Sicherheit auch nicht mehr.

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 462

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

899

Mittwoch, 20. Juli 2016, 10:00

Hallo,

als ich meinen Tucson abgeholt hatte, waren Winterräder montiert. Mein netter Händler hatte die Kofferraumabdeckung am Kofferraumboden an den dafür vorgesehenen Haltepunkten eingerastet. Anschließend konnte er alle 4 originalen 19"-Sommerräder nebeneinander in den Kofferraum stellen, etwas an der Rücksitzbanklehne gespielt und alles hat perfekt gepasst...und es musste nicht umgeklappt werden. Natürlich hatten wir etwas Dämmmaterial zwischen die Räder geschoben, damit da nichts passieren konnte. Die Kofferraumabdeckung sorgte hierbei auch für den Halt der Räder in Richtung Heckklappe, es war wirklich eine perfekte Lösung so.

Gruß, rubbel 2

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 255

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

900

Mittwoch, 20. Juli 2016, 10:13

Hallo,
nur je nach Stellung der Rücksitzbanklehne kann man dort nur noch bedingt sitzen und mit Gepäck wird es auch eng.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher