Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Reifen / Felgen Felgen und Zubehör

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 7

Wohnort: Schweiz

Auto: Hyundai Tucson 2.0D 4WD / Bmw M5 f10

Vorname: Paolo

  • Nachricht senden

701

Freitag, 22. April 2016, 21:45

Hallo Spritty
Vielen Dank:-).

Die Marke ist Aversus (modell) Aurelia mit ET 45
Benutze noch die Originalreifen (245/45/19 Hankook)
Preis ohne Reifen 2000.- chf

Ich wollte eigentlich 9,5 mit 275 hinten montieren aber das war nicht möglich.
So haben wir entschieden die 8,5 zu montieren, da es keinerlei Problemen gibt.
Ich frage mich wieso in Deutschland so nen terror machen schon für die 8,5?


Maik380

Schüler

Beiträge: 96

Wohnort: Südliches Sachsen-Anhalt

Beruf: Fahrlehrer

  • Nachricht senden

702

Freitag, 22. April 2016, 21:56

Och nee, das ist doch echt fies was ihr da ihr macht, ich muß noch bis November auf meinen weißen Tuscon warten und ihr Postet hier solche Bilder ;( .

@ ToMMyHiLfIgHeR und Ich04
Kann ich eure Bilder mal "missbauchen"?
Ich will nur mal schauen wir der weiße Tuscon mit einer Schwarzen Dachreling aussieht bzw. wollte ich das Hyundai Zeichen vorn Schwarz und den unteren Teil der Stoßstange weiß machen.

Gruß
Maik

Stefan T

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Heiden (NRW)

Beruf: Entwicklungsingenieur(Software)

Auto: Tucson | i20

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

703

Freitag, 22. April 2016, 22:11

Heute endlich abgeholt :freu:
»Stefan T« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2016-04-22_22.08.30.jpg
  • 2016-04-22_22.07.52.jpg
  • 2016-04-22_22.09.41.jpg

Beiträge: 12

Wohnort: Scharbeutz

Beruf: Außendienstler

Auto: Tucson 1.7 blue CRDi / i10 1.2 Passion+

Vorname: Marc

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

704

Freitag, 22. April 2016, 22:15

@ Maik280

Na klar, wenn du willst, kann ich dir weitere Bilder per Mail schicken...

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 254

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

705

Freitag, 22. April 2016, 22:18

@virus moschino.
Ja so ist das in dem Beamtenstaat D. Da darf nix überstehen, könnte ja jemand verletzt werden. Und die Deutschen TÜV Prüfer sind die strengsten der Welt. Da hilft auch kein Fuffi mehr am Auspuff.
War übrigens heute beim Reifenhändler und hab schon mal vorgefühlt was geht. Also 8,5/19 mit ET 45 sollte gehen. Bei ET 40 helfen nur Beziehungen oder ein wohlwollender Prüfer.

asksam

Schüler

Beiträge: 75

Wohnort: Bergwinkel in Hessen

Auto: 1.6 Benziner, 6-gang, Moonrock

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

706

Samstag, 23. April 2016, 20:07

Ich habe für die Felgen mit Umziehen der Reifen von den Originalfelgen und wuchten ca 1.070 EUR bezahlt. Die RDKS-Sensoren wurden ebenfalls von den Hyundai-Felgen übernommen, es mussten aber wohl andere Ventile verbaut werden. Ich glaube die Felgen allein hatten etwas weniger als 1K EUR gekostet.

Stefan T

Schüler

Beiträge: 59

Wohnort: Heiden (NRW)

Beruf: Entwicklungsingenieur(Software)

Auto: Tucson | i20

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

707

Samstag, 23. April 2016, 20:38

Ich hab die brock b32 ebenfalls genommen, in Schwarz als 7.5er 19 zoll.
»Stefan T« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2016-04-23_20.33.20.jpg
  • 2016-04-22_22.09.41.jpg

Alex Tucson

Anfänger

Beiträge: 40

Wohnort: Nähe Heilbronn

Beruf: Industriemechaniker

Auto: 1.6 T-GDI, DCT, 4WD, Micron Grey

Vorname: Alex

  • Nachricht senden

708

Sonntag, 24. April 2016, 15:20

Kann mir jemand sagen zu welchem Preis die originalen 19Zoll "Hackebeilfelgen" in neuwertigem Zustand mit Reifen gehandelt werden?
Ich bekomme nächste Woche meine Felgen und will die originalen hergeben..
(falls jemand Interesse hat, bitte Privatnachricht mit Preisvorschlag)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alex Tucson« (24. April 2016, 15:27)


Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 254

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

709

Sonntag, 24. April 2016, 15:23

Also, ein Tausender sollte schon rausspringen.

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 254

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

710

Sonntag, 24. April 2016, 15:30

@virus moschino
Hab mich mal mit den Felgen befasst. Sehen ja gut aus. Aber der Preis ist heftig. Und in D nicht zu erhalten ( nach meinem jetzigen Kenntnisstand ). Ich hätte sie in Silber genommen, bei Aussenfarbe Moonrock.
Trotzdem Danke für die Info.
Gruss Spritty

Beiträge: 7

Wohnort: Schweiz

Auto: Hyundai Tucson 2.0D 4WD / Bmw M5 f10

Vorname: Paolo

  • Nachricht senden

711

Sonntag, 24. April 2016, 21:01

@Spritty
Ja der Preis ist schon heftig, aber das Geld wert. Sind richtig edel. Schau dir mal die Japan Racing an, die sind echt preiswerter und wirklich schön.

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 254

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

712

Sonntag, 24. April 2016, 22:00

@Virus Moschino
Geguckt, gestaunt und bei JR11 - bronze fündig geworden. Dann der Schock: 8,5x19 ET40. Mehr ging nicht. Ich glaube nicht, das der TÜV mitspielt. aber ich werde mal meinen Reifenhändler kontaktieren. ET40 ist sehr grenzwertig, wenn´s wenigstens ET45 gewesen wär. Schaun mer mal.

Beiträge: 7

Wohnort: Schweiz

Auto: Hyundai Tucson 2.0D 4WD / Bmw M5 f10

Vorname: Paolo

  • Nachricht senden

713

Sonntag, 24. April 2016, 22:55

@Spritty
Ja frag mal nach, halte mich auf den laufenden, bin echt gespannt. Hier in der Schweiz gehen, Deutschland ist der TÜV strenger das weis ich.
Aber alles ist möglich.
Gruss Virus

kww501

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: Bayern

Auto: EX-IX35 184PS Premium AT, jetzt Tucson 185PS Diesel AT

  • Nachricht senden

714

Montag, 25. April 2016, 08:28

@Spritty
Es gibt einige 8,5x19 ET40 mit Gutachten

Gruß Willi

Fleder Maus

Ex Tuner

Beiträge: 35

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 20" und Santa Fe SM 18"

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

715

Montag, 25. April 2016, 08:58

....mit Gutachten schon, ABER mit Auflagen.

Da ich selbst ET 45 drauf habe und das nur mit einem "gutelaune" Prüfer. :evil: :teach: :blume: :kuss: :anbet:

kww501

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: Bayern

Auto: EX-IX35 184PS Premium AT, jetzt Tucson 185PS Diesel AT

  • Nachricht senden

716

Montag, 25. April 2016, 09:46

Auflagen hast du aber meist bei ET45 auch keine anderen als bei ET40

Gruß Willi

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 254

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

717

Montag, 25. April 2016, 10:23

Also Jungs, eines wird nicht passieren, nämlich eine Umbördelung oder andere Maßmahmen um die Felge unterzubringen. Ich hatte schon vor Wochen Kontakt mit meinem Reifenhändler, bei dem ich seit über 20 Jahren bin, und der machte mir damals schon wenig Hoffnung. Er hat einen Guten Draht zum TÜV. Aber es geht nicht alles ohne entsprechende Umbauten. Und das will ich auf keinen Fall. Das Auto soll keine Karosseriearbeiten bekommen. User " Virus Moschino " hat auch in der Schweiz Probleme mit zugegebenermaßen extrem Umbau auf 9,5 / 275. Aber 8,5 auf ET 45 gingen problemlos. Dies ist auch die Grösse bei der der hiesige TÜV sein ok geben würde. Die Japan Racing Felgen sehen echt gut aus und der Preis ist auch okay, aber es geht nur bis ET 40. Werde nochmals meinen Händler kontaktieren, habe aber wenig Hoffnung.

Fleder Maus

Ex Tuner

Beiträge: 35

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 20" und Santa Fe SM 18"

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

718

Montag, 25. April 2016, 11:38

@kww501
...ist schon klar. Meine sind 8,5 x 20 ET45 ohne Änderungen am Fahrzeug eingetragen. Man kann ja auch mal Glück haben. :nenee:

kww501

Schüler

Beiträge: 83

Wohnort: Bayern

Auto: EX-IX35 184PS Premium AT, jetzt Tucson 185PS Diesel AT

  • Nachricht senden

719

Montag, 25. April 2016, 13:28

@Spritty

Schon klar, dass irgendwann Schluss is mit der Breite. Aber wie gesagt, 8,5 zoll mit et40 is zwar grenzwertig aber noch machbar ohne Karosseriearbeiten. Kommt aber vielleicht auch auf die Felge selbst an. 9,5 Zoll mit 275 is natürlich heftig, würde sich aber sicher gut machen von hinten -:)

mcsst

Tucson-Liebhaber

Beiträge: 232

Wohnort: Baden bei Wien (A)

Beruf: PC-Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 GDi MT 2WD Premium (A) in Phantom Black

Vorname: Mario

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

720

Montag, 25. April 2016, 13:39

@Spritty
9,5 Zoll mit 275 is natürlich heftig, würde sich aber sicher gut machen von hinten -:)
Dann noch ein ordentliches Chiptuning und jeder Porschefahrer wird neidisch.... 8o 8) :cheesy: :todlach: