Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Reifen / Felgen Felgen und Zubehör

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Yukoneer

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Schweiz

Auto: Zweitwagen: 2015 Tucson 1.6T Premium Package

  • Nachricht senden

461

Montag, 22. Februar 2016, 19:52

Das Verhältnis Felgen- zu Reifenbreite ist recht klein, d.h. der Felgenrand wird nicht viel vom Reifen abgedeckt. Stichwort Bordstein...


Masiflo

Anfänger

Beiträge: 22

Auto: Tucson 1.6 GDI intro edition / i30

  • Nachricht senden

462

Montag, 22. Februar 2016, 19:55

Verstehe ich auch nicht. Ist eigentlich bei allen Felgen, die ich in der engeren Auswahl hatte, die Standardgröße.

Masiflo

Anfänger

Beiträge: 22

Auto: Tucson 1.6 GDI intro edition / i30

  • Nachricht senden

463

Montag, 22. Februar 2016, 19:57

Ok. Das stimmt. Finde ich aber optisch schöner, als wenn der Reifen über die Felge quillt.

Yukoneer

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Schweiz

Auto: Zweitwagen: 2015 Tucson 1.6T Premium Package

  • Nachricht senden

464

Montag, 22. Februar 2016, 19:58

Ich wäre bei 8" auf 235 oder sogar 245 gegangen. Bei 225 eher eine 7,5" breite Felge nehmen. Machbar ist alles, letztlich wie so oft eine Frage des persönlichen Geschmackes was die Optik betrifft. Einen Bordsteinrempler holt man sich irgendwann, da ist niemand zu dumm dazu.

Yukoneer

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Schweiz

Auto: Zweitwagen: 2015 Tucson 1.6T Premium Package

  • Nachricht senden

465

Montag, 22. Februar 2016, 20:00

Ok. Das stimmt. Finde ich aber optisch schöner, als wenn der Reifen über die Felge quillt.


Sag ich doch, wenn es für Dich passt ist doch alles super :thumbsup:

Musst halt etwas aufpassen dann...

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 468

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

466

Montag, 22. Februar 2016, 20:38

Hallo,

die originalen 19" haben 7,5x19 ET53 mit 245/45 R19 als Bereifung.

Gruß, rubbel 2

nexia

Schüler

Beiträge: 144

Auto: Tucson 2.0 CRDi 184CV 4x4 AT STYLE - Phantom Black - Leather Black - Panorama Glasdach

  • Nachricht senden

467

Dienstag, 23. Februar 2016, 10:19

ich würde meine originalfelgen sofort gegen die Dotz_Shift shine tauschen.
falls jemand scharf auf die originalfelgen ist, einfach melden...
»nexia« hat folgende Bilder angehängt:
  • default.png
  • 2016-02-23_101811.jpg

Chris_

Schüler

Beiträge: 106

Wohnort: München

Auto: Tucson Premium 2.0 CRDi 4WD - polar white - Vollausstattung

  • Nachricht senden

468

Dienstag, 23. Februar 2016, 12:24

Hallo,

passen Felgen mit einer ET von 48 auf die Original-Sommerreifen (245/45 R 19)? Die Original 19" haben ja eine ET von 53. Wenn ich bei einem Onlinewebshop Felgen mit ET 48 auswähle und Reifen dazuordern will, schlägt er mir ebenfalls 245/45/19 vor...

Original: 7,5x19 ET53 mit 245/45 R19
Zubehör: 8,0 x 19 ET48 --> können diese auf die Originalsommerbereifung 245/45 R19 aufgezogen werden?

Danke+Gruß

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 052

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

469

Dienstag, 23. Februar 2016, 12:38

Reifen zieht man auf die Felge, nicht andersrum. Und die Reifenbreite hat nichts mit der ET zu tun - im Gegensatz zur Felgenbreite... Welche Reifenbreite mit welcher Felgenbreite verwendet werden kann, zeigt diese Tabelle.

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 255

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

470

Dienstag, 23. Februar 2016, 13:48

Na,ja. Nach dieser Tabelle wären die Originalreifen zu breit für die 7,5 x 19. Also sollte diese Tabelle nicht als bindend sondern als Empfehlung verwendet werden. Trotzdem Danke für den Link.

Yukoneer

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Schweiz

Auto: Zweitwagen: 2015 Tucson 1.6T Premium Package

  • Nachricht senden

471

Dienstag, 23. Februar 2016, 19:36

die Reifenbreite hat nichts mit der ET zu tun
dito

472

Dienstag, 23. Februar 2016, 20:55

http://www.reifenrechner.at/index.html?&…h=65&2durchm=16 vieleicht hilft das es etwas besser zu verstehen . gruss reinhard

Hektor

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Tucson 4WD, 2.0 Diesel, Automatik, Premium, Leder, Panoramadach, Sicherheitspaket, Moon Rock

  • Nachricht senden

473

Mittwoch, 24. Februar 2016, 11:00

falls jemand scharf auf die originalfelgen ist, einfach melden...
Hallo nexia,

habe eine PN gesendet

Masiflo

Anfänger

Beiträge: 22

Auto: Tucson 1.6 GDI intro edition / i30

  • Nachricht senden

474

Donnerstag, 25. Februar 2016, 09:29

Hallo zusammen,
dies sind die Auflagen im Gutachten der Dotz shift shine:

Verkaufsbezeichnung: TUCSON, ix35
Fahrzeugtyp Betriebserlaubnis kW Reifen Auflagen zu Reifen Auflagen
TL e11*2007/46*2711*.. 85 - 136 225/45R19 96; TLE e11*2007/46*2724*..

10B; 11B; 11G; 11H; 12A; 51A; 56C; 7MI; 71C; 71K; 721; 725; 73C; 74A; 74H; 74P

11B) sagt dabei aus: "Wird eine in diesem Gutachten aufgeführte Reifengröße verwendet, die nicht bereits in der Fahrzeuggenehmigung für diesen Fahrzeug-Typ/ -Variante/ -Version bzw. Fahrzeugausführung genannt ist, so sind die Angaben über die Reifengrößen in den Fahrzeugpapieren bei der nächsten Befassung mit den Fahrzeugpapieren durch die Zulassungsstelle unter Vorlage der Allgemeinen Betriebserlaubnis bzw. der Abnahmebestätigung nach §19 Abs. 3 der StVZO berichtigen zu lassen. Diese Berichtigung ist dann nicht erforderlich, wenn die ABE des Sonderrades eine Freistellung von der Pflicht zur Berichtigung der Fahrzeugpapiere enthält.

Die Reifengröße ist bei mir in den Papieren und in der COC Bescheinigung nicht eingetragen. Nun hat ein TÜV-Prüfer bei meinem Reifenhändler auf Nachfrage gesagt, dass die Reifengröße auf jeden Fall eingetragen werden muss und der TÜV deshalb auch eine kostenpflichtige Anbaubestätigung schreiben muss.

Da die ABE zu dem Rad aber auch noch folgendes sagt: "Für die in dieser ABE freigegebenen Rad/Reifenkombinationen ist die Berichtigung der Zulassungsbescheinigung Teil I gemäß §13 Fahrzeug-Zulassungsverordnung (FZV) nicht erforderlich." bin ich anderer Meinung und denke, dass ich die Felgen und Reifen ohne Abnahme und Eintragung fahren darf, wenn ich die ABE mitführe.

Was denk ihr oder wer weiß genau Bescheid?

Vielen DANK !

475

Donnerstag, 25. Februar 2016, 12:57

19 Zoll

Hallo liebe mitglieder

ich bin eigentlich nicht der hyundai fan aber der neue tucson hats mit angetan und bin nun auf der suche nach einem :)

Meine Frage: kann ich den tucson in trend auf 19zoll upgrade? prioritäten bei meinem neuen tucson sind navi und 19zoll felgen
welcher preis wäre akzeptabel als barzahler inkl.rabatt? wie sind eure erfahrungen?

Vielen Dank schonmal im voraus

lg

476

Donnerstag, 25. Februar 2016, 13:17

Prinzipiell könnte dein Händler die Felgen sicherlich bestellen. Ab Werk gibt es die Kombination von Trend + 19 Zoll wohl in Deutschland nicht.

Als Rabatt denke ich kannst du je nach Austattung so mit etwa 15 bis 20% rechnen.

asksam

Schüler

Beiträge: 75

Wohnort: Bergwinkel in Hessen

Auto: 1.6 Benziner, 6-gang, Moonrock

Vorname: Harald

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

477

Donnerstag, 25. Februar 2016, 23:27

ich würde meine originalfelgen sofort gegen die Dotz_Shift shine tauschen.
falls jemand scharf auf die originalfelgen ist, einfach melden...
@Nexia: Hast du ein Gutachten zu der Felge bekommen? Ich finde nichts in meinen Unterlagen und mein Verkäufer ist diese Woche im Urlaub. Am Samstag kommt ein Käufer für die Felgen und da würde ich gerne das Gutachten mitgeben.

nexia

Schüler

Beiträge: 144

Auto: Tucson 2.0 CRDi 184CV 4x4 AT STYLE - Phantom Black - Leather Black - Panorama Glasdach

  • Nachricht senden

478

Freitag, 26. Februar 2016, 00:06

@asksam
ich habe meinen tucson mit diesen original 19" felgen gekauft.
da war kein gutachten dabei und glaube, dass im fahrzeugbrief
auch nichts eingetragen wurde betreffend der alu-felgen.

vielleicht bekommst do so ein gutachten direkt von hyundai ?

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

479

Freitag, 26. Februar 2016, 00:11

das sind Originalfelgen, da gibt es kein Gutachten zu

nexia

Schüler

Beiträge: 144

Auto: Tucson 2.0 CRDi 184CV 4x4 AT STYLE - Phantom Black - Leather Black - Panorama Glasdach

  • Nachricht senden

480

Freitag, 26. Februar 2016, 00:21

sehe das genau so. trotzdem müsste es möglich sein, ein
entsprechendes gutachten direkt von hyundai zu bekommen.