Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Reifen / Felgen Felgen und Zubehör

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Yukoneer

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Schweiz

Auto: Zweitwagen: 2015 Tucson 1.6T Premium Package

  • Nachricht senden

441

Dienstag, 16. Februar 2016, 18:32

Was haltet Ihr von dieser Felge?



Gibt es leider nur in 17", für die Sommerräder ist mir das eigentlich zu klein. Wollte auf 18" umsteigen, 19" ist mir schon wieder zu gross (für das Auto meiner Frau ;) )


Tommie

Schüler

Beiträge: 97

Beruf: Informatiker

Auto: Tucson 2.0 CRDi 185 PS Premium Automatik, Moon Rock, Vollausstattung

Vorname: Tom

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

442

Mittwoch, 17. Februar 2016, 13:46

Die wäre in mind. 18" sicher schick, wirkt passend zum Tucson nicht zu filigran. 17" wäre wahrscheinlich zu zierlich.

Yukoneer

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Schweiz

Auto: Zweitwagen: 2015 Tucson 1.6T Premium Package

  • Nachricht senden

443

Mittwoch, 17. Februar 2016, 19:50

Richtig, das ist genau der Punkt: Viele Felgen sind für den Tucson viel zu filigran, das gibt dann kein stimmiges Bild. Wäre in 18" perfekt für mich.

Kennt jemand im vergleichbaren Design Felgen in 18" oder auch 19"? Dann her damit ;)

444

Mittwoch, 17. Februar 2016, 20:30

Hallo
Zusammen!


unser Tucson 2.0 CRDi Premium Automatik in Schwarz soll Ende des Monats geliefert werden.
Bin aber schon seit Monaten auf der Suche nach passenden Felgen in 18 Zoll für den Winter.

Was haltet ihr von diesen hier?

DBV Tropez oder DBV Torino II
»bob1606« hat folgende Bilder angehängt:
  • DBV_Tropez_schwarz__front_poliert_5.png
  • DBV_Torino_II_schwarz_matt__poliert_5.png

445

Mittwoch, 17. Februar 2016, 20:39

Die BORBET MA Black Polished Einteilig (8.00 x 18 ET 50 5x114.3) finde ich auch nicht schlecht und vor allem ziemlich günstig (ca. 80€).


Habe aber dazu noch kein Gutachten gefunden.
»bob1606« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2_Freistellen-BORBET-h400-w400-br0.png

Yukoneer

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Schweiz

Auto: Zweitwagen: 2015 Tucson 1.6T Premium Package

  • Nachricht senden

446

Mittwoch, 17. Februar 2016, 21:21

Sorry, die Felge sieht auch aus wie 80€. ATU Style passt nicht zum Tucson. Gefällt mir garnicht.

the_scrat

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Wohnort: Augsburg

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Schwarz (EU/AT - Platin)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

447

Mittwoch, 17. Februar 2016, 22:02

Ich finde die österreichischen Felgen auch sehr interessant... Eigentlich müsste man die doch auch von Deutschland aus bestellen können, oder? Hat das schon jemand gemacht?
Was sind denn die österreichischen Felgen? Meinst du die hier?




Welche Felgen sind den bei den deutschen Fahrzeug standardmäßig als Sommerreifen montiert?
Ich habe heute beim Hyundai Vertragshändler in meiner Stadt mal angefragt, was eine originale Hyundai Felge kostet (für den Fall, dass man die sich mal kaputt fährt).

Die Antwort: 823,96€ inkl. MwSt. (für EINE Felge, ohne Reifen, ohne Sensor, nur die Felge).

Könnte mal jemand mit einem deutschen Fahrzeug auch eine Anfrage bei seinem lokalen Händler starten, wieviel dieser für eine originale Hyundai Felge verlangt???

Auf der Hyundai.at Webseite kostet die Felge hingegen "nur" 337,84€ (inkl. 20% MwSt).


Tommie

Schüler

Beiträge: 97

Beruf: Informatiker

Auto: Tucson 2.0 CRDi 185 PS Premium Automatik, Moon Rock, Vollausstattung

Vorname: Tom

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

448

Donnerstag, 18. Februar 2016, 11:17

@bob1606: Mit der Borbet MA habe ich auch schon geliebäugelt in 18", Gutachten wird es wohl auch keines mehr geben, da es diese Felge schon lange gibt. Aber Einzelabnahme sollte kein Problem sein, da die ET passt.
Anbei eine Fotomontage.

Die Torino finde ich aich nicht schlecht...
»Tommie« hat folgendes Bild angehängt:
  • Borbet MA Tucson.jpg

Hektor

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Bayern

Auto: Hyundai Tucson 4WD, 2.0 Diesel, Automatik, Premium, Leder, Panoramadach, Sicherheitspaket, Moon Rock

  • Nachricht senden

449

Donnerstag, 18. Februar 2016, 13:24

@scrat
Die Orginal Hyundai 19" ist in Österreich für 514 Euro inkl. MwSt. bei Denzel & Unterberger (Hyundai Innsbruck) bestellbar. Lieferzeit etwa 3-4 Tage. da lagernd nur im Zentrallager Wien... der für Österreich ausgewiesene Preis von 337 Euro ist bei Denzel & Unterberger nicht nachvollziehbar. Die 823 Euro hier in Deutschland sind mir bekannt und wurde auch mir so mitgeteilt. Die Preispolitik von Hyundai ist in diesem Punkt mehr als befremdlich...

LG
Hektor

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

450

Donnerstag, 18. Februar 2016, 13:28

Nur gut, dass es auch Felgen am Zubehörmarkt gibt...

Yukoneer

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Schweiz

Auto: Zweitwagen: 2015 Tucson 1.6T Premium Package

  • Nachricht senden

451

Donnerstag, 18. Februar 2016, 20:37

Update: Ich hatte gestern bei CMS angefragt ob die C22 auch irgendwann in 18" erhältlich ist, hier die Antwort:

Das C22 Rad ist in 18 Zoll geplant. Allerdings kann es noch etwas dauern, bis diese in Produktion gehen. Voraussichtlich Winter/Frühjahr 2016/2017.

Bis dahin warten oder doch 17" kaufen?





Finde die Felge für den Tucson sehr stimmig.

Beiträge: 11

Wohnort: Dreiländereck NRW / RP / Hessen

Auto: Hyundai Tucson TLE

  • Nachricht senden

452

Sonntag, 21. Februar 2016, 14:22

Hallo,

bis jetzt wurden eine ganze Reihe verschiedenster ALU-Felgen vorgestellt. Da waren wirklich schöne Felgen dabei. Manchmal wurde auch die Frage der Wintertauglichkeit gestellt, wenn es um die Wahl der Felgen für Winterräder geht.
Was die prinzipielle Wahl der Felge angeht, wäre ich auch nicht abgeneigt eine Stahlfelge zu nehmen. Ins Auge sticht mir da eine Hyundai Felge, die in Zubehörprospekten aus anderen Ländern angepriesen wird (z.B. Polen oder Finnland).
Ich finde die Felge gar nicht so unattraktiv durch das Hyundai Design: Auch bietet eine solche Felge mit mehr geschlossener Fläche zur Außenseite hin einen besseren Schutz der Bremsanlage vor Witterungseinflüssen - besonders im Winter.

Hat sich damit schon einmal jemand beschäftigt und weiß vielleicht mehr zu Kosten, Qualität des Oberflächenschutzes oder möglichen Bezugsquellen?

Ich habe auch noch dies gefunden:
http://www.mobisparts.eu/de_de/custom/mo…=59&category=32

Aber das ist sicherlich die Bezugsquelle der Hyundai Werkstätten von Hyundai Zubehör. Oder?

Beste Grüße
»New Mexico« hat folgendes Bild angehängt:
  • Hyundai steel wheel.jpg

Masiflo

Anfänger

Beiträge: 22

Auto: Tucson 1.6 GDI intro edition / i30

  • Nachricht senden

453

Montag, 22. Februar 2016, 18:17

Hab mir heute die Dotz shift shine in 8x19 mit nem Nexen 225/45R19 96W bestellt.
Eintragung inkl. der Reifengröße ist nicht erforderlich, da diese Felge mit ABE geliefert wird und auch eine Freistellung zur Eintragung mit dabei ist.
Mein Tucson hat die Farbe Moonrock. Was denkt ihr wie sich die Felge auf dem Tucson macht?

Viele Grüße,

Masiflo


nexia

Schüler

Beiträge: 144

Auto: Tucson 2.0 CRDi 184CV 4x4 AT STYLE - Phantom Black - Leather Black - Panorama Glasdach

  • Nachricht senden

454

Montag, 22. Februar 2016, 18:28

mir gefällt diese felge sehr gut. bin gespannt auf deine fotos nach montage...
wann bekommst die neuen räder geliefert ? darf ich nach dem preis fragen, nur für die felge ? danke.

Masiflo

Anfänger

Beiträge: 22

Auto: Tucson 1.6 GDI intro edition / i30

  • Nachricht senden

455

Montag, 22. Februar 2016, 19:07

Einzelpreise habe ich nicht. Zahle jetzt für das Komplettrad mit RDKS-Sensoren, Montage, usw. 420 Euro pro Rad.
Bilder werde ich wohl erst Anfang April schicken können. Jetzt hat der Händler meines Vertrauens die Sachen erst mal bestellt. Die sollten dann auch in 3 bis 4 Tagen da sein. Mit der Montage am Wagen warte ich natürlich noch.
Hab nur jetzt schon bestellt, weil ich schon mal schlechte Erfahrungen mit der Verfügbarkeit gemacht habe, als ich zu lange gewartet hatte.

rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 463

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

456

Montag, 22. Februar 2016, 19:10

Hallo,

Glückwunsch zu den schicken Felgen. Bist du bei der Reifengröße sicher?

Gruß, rubbel 2

Masiflo

Anfänger

Beiträge: 22

Auto: Tucson 1.6 GDI intro edition / i30

  • Nachricht senden

457

Montag, 22. Februar 2016, 19:27

Im Gutachten steht sonst nur 245/45R19 Dann aber das volle Programm mit TÜVabnahme, Eintragung und evtl. Karosseriearbeiten. Wobei die Räder mit ET48 wohl auch ohne ausstellen der Radhäuser passen würden. Dann ist das natürlich auch noch eine Frage des Preises. Ich denke, die 225er reichen mir.

Yukoneer

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Schweiz

Auto: Zweitwagen: 2015 Tucson 1.6T Premium Package

  • Nachricht senden

458

Montag, 22. Februar 2016, 19:30

225er Reifen auf einer 8" breiten Felge? Na viel Spass damit...

Masiflo

Anfänger

Beiträge: 22

Auto: Tucson 1.6 GDI intro edition / i30

  • Nachricht senden

459

Montag, 22. Februar 2016, 19:43

Warum?

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

460

Montag, 22. Februar 2016, 19:51

225er Reifen auf einer 8" breiten Felge?

Ist doch optimal ! Wieso viel Spaß ?