Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Reifen / Felgen Felgen und Zubehör

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Yukoneer

Schüler

Beiträge: 159

Wohnort: Schweiz

Auto: Zweitwagen: 2015 Tucson 1.6T Premium Package

  • Nachricht senden

341

Sonntag, 27. Dezember 2015, 21:24

Woher hast du diese Info?


Beiträge: 783

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

342

Sonntag, 27. Dezember 2015, 22:42

Wintertauglich heißt, dass der Lack auch nach mehreren Wintern keine Blasen wirft und sich irgendwann großzügig verabschiedet.
Hatte das Theater mal mit Alu-Felgen, es wird aber nur der Lack angegriffen und nicht das Alu, hab sie dann bepulvern lassen.

DeWaz

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson

  • Nachricht senden

343

Montag, 28. Dezember 2015, 22:27

18 Zoll Felgen als Winterräder

Ich suche für meinen Tucson 18 Zoll Felgen.
Welche habt ihr denn als Winterräder drauf montiert :)

ösibär

Schüler

Beiträge: 155

Wohnort: Linz-Land

Beruf: Cnc-Techniker

Auto: Tucson Platin 1.6 T-GDI 4WD DCT 177PS Moon Rock

  • Nachricht senden

344

Dienstag, 29. Dezember 2015, 10:31

Bist du nur zu faul zum lesen ?
Steht doch alles auf den über 17 Seiten zu diesem Thema

Madimus

Schüler

Beiträge: 152

Wohnort: M/V

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Whitesand - EU Östereich- Platin

  • Nachricht senden

345

Dienstag, 29. Dezember 2015, 11:06

Bist du nur zu faul zum lesen ?
Steht doch alles auf den über 17 Seiten zu diesem Thema

Einfache Antwort oder gar nicht Antworten wäre besser!

Moon

Schüler

Beiträge: 145

Auto: Tucson 2.0 CRDi 4WD AT Platin

  • Nachricht senden

346

Dienstag, 29. Dezember 2015, 11:18

Ich habe die Cortina Titanium (8,0x18”, 225/55 R18 ) als Felge für die Winterreifen bestellt.

http://www.hyundai.at/hyundai.at/files/1…07c3c27907a.pdf

markusbre

Schüler

Beiträge: 139

Wohnort: Deutschland

Beruf: Vorhanden

Auto: Diverse, Hyundai Tucson ( Frau )

Vorname:

  • Nachricht senden

347

Dienstag, 29. Dezember 2015, 11:21


Sharky-Tom

Anfänger

Beiträge: 48

Wohnort: NRW

Auto: Hyundai Tucson 1,7 CRDi Style

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

348

Dienstag, 29. Dezember 2015, 11:53

=) =) =)

DeWaz

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson

  • Nachricht senden

349

Dienstag, 29. Dezember 2015, 12:06

Ösibär deine Kommentare kannst du zuhause lassen.

@Moon
Danke genau solche suche ich hast du über die Homepage bestellt?

Moon

Schüler

Beiträge: 145

Auto: Tucson 2.0 CRDi 4WD AT Platin

  • Nachricht senden

350

Dienstag, 29. Dezember 2015, 12:10

Nein, die Felge ist in Österreich direkt über Hyundai gelistet. Sie wird bei mir mit dem Tucson ausgeliefert.

351

Dienstag, 29. Dezember 2015, 20:42

Ösibär hat recht, so einfach ist das...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dwhhde« (29. Dezember 2015, 20:48)


352

Freitag, 8. Januar 2016, 14:19

So, ich hab da mal 'ne Frage an die Felgen- und Reifenspezialisten hier :D Mein Diesel-Tucson mit 185PS und automatischer Parkbremse kommt serienmäßig ja mit Sommer-Kompletträdern 7,5x19 Leichtmetallfelgen mit 245/45 R19 Bereifung. Und obwohl ich mir in dieser Saison die Winterreifen sparen werden, habe ich mich (wohl) bereits für den Zweitsatz für die Original-Leichtmetallfelgen "Shine" 8x19 ET45 5x114,3 (siehe Zubehörkatalog) entschieden. Nun frage ich mich, welche Reifengrößen ich hier raufziehen lassen soll. Im Zubehörkatalog steht:

Zulässige Reifengrößen:
225/45R19 1)
235/45R19 2)
245/45R19 2)
255/45R19 2)

1) Nur feingliedrige Schneeketten zulässig
2) Auflagen in ABE/Gutachten beachten
3) Verwendung von Schneeketten nicht zulässig

Was spricht für welche Größe, gibt es hier Vorteile/Nachteile? Weiß jemand, was 2) bedeuten soll? Schneeketten werde ich im Hamburger Raum nicht nutzen müssen/wollen. Danke für eure Expertise!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 793

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

353

Freitag, 8. Januar 2016, 14:34

Punkt 2 bedeutet, daß bei Verwendung der genannten Felgen/Reifenkombi evtl der Radlauf gezogen werden muss. Meistens schreiben das die Felgenhersteller aber nur zur Sicherheit mit dazu, es passt auch ohne die Radläufe zu bearbeiten. Aber wenn etwas passiert, kann der Felgenhersteller nicht verklagt werden!

354

Freitag, 8. Januar 2016, 14:51

Ah ok, danke, check ich zwar nicht, bedeutet aber ja wohl, dass ich 225/45 R19 Bereifung wählen sollte, oder? Die sind bestimmt auch günstiger als die anderen, vom Kompfort angenehmer und man könnte sogar Schneeketten draufziehen. Spricht irgendetwas für die breiteren 235er bis 255er?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 793

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

355

Freitag, 8. Januar 2016, 15:03

Nein, ich finde 225er auf 19"Felgen vollkommen ausreichend dimensioniert.....

ingmargunter

Anfänger

Beiträge: 34

Wohnort: Wiesbaden

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI DCT

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

356

Freitag, 8. Januar 2016, 18:59

Ah ok, danke, check ich zwar nicht, bedeutet aber ja wohl, dass ich 225/45 R19 Bereifung wählen sollte, oder? Die sind bestimmt auch günstiger als die anderen, vom Kompfort angenehmer und man könnte sogar Schneeketten draufziehen. Spricht irgendetwas für die breiteren 235er bis 255er?


Für die Breiteren spricht nur das die Felge/Felgenhorn besser geschützt ist ... was Fahrkomfort angeht lieber schmal !!!

nexia

Schüler

Beiträge: 144

Auto: Tucson 2.0 CRDi 184CV 4x4 AT STYLE - Phantom Black - Leather Black - Panorama Glasdach

  • Nachricht senden

357

Freitag, 8. Januar 2016, 19:17

Dotz Shift Shine 19"

wie gefällt auch diese felge ?
»nexia« hat folgende Bilder angehängt:
  • 2016-01-08_185829.jpg
  • 2016-01-08_185846.jpg
  • 2016-01-08_185901.jpg
  • 2016-01-08_185918.jpg

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 689

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

358

Freitag, 8. Januar 2016, 19:19

zu klein.....sonst gut !....wirkt zumindest nicht , wie eine 19 Zoll-Felge

Madimus

Schüler

Beiträge: 152

Wohnort: M/V

Auto: Hyundai Tucson 1.6 Turbo 4WD DCT Leder, Whitesand - EU Östereich- Platin

  • Nachricht senden

359

Freitag, 8. Januar 2016, 19:20

sportlich :)

Tuci62

Tuci-Kutscher

Beiträge: 199

Wohnort: Karlstein am Main

Auto: Tucson 1,6 GDI-Turbo 205 PS 4WD White-Sand

Vorname: Mirko

  • Nachricht senden

360

Freitag, 8. Januar 2016, 19:28

eine Tiefbett-Felge wirkt bei den großen Radhäusern des Tucson immer zu klein.

Besser wäre es, eine Felge zu wählen, bei der die Radspeichen bis zur Felgenaußenkante gehen. Dies lässt eine Felge immer größer erscheinen.

Zur Zeit sind neben Ihnen 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher