Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Allgemein Versicherung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

prenzlau

Neuland

Beiträge: 15

Wohnort: Prenzlau

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson TLE Diesel 185 PS mit Alles

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

81

Samstag, 26. März 2016, 21:56

Ich finde es in diesem Forum immer wieder bemerkenswert, dass jemand einen Thread aufmacht, eine Frage stellt, Einige diese beantworten und diese Antworten kritisiert und Einige glauben mit einem gesunden Halbwissen zu glänzen. Bevor hier über irgendwelche Versicherungen hergezogen wird und wie diese Geld verdienen, spielt hier keine Rolle. Jedes Unternehmen hat im Normalfall eine Gewinnerziehlungsabsicht. Hier wird auch nicht darüber diskutiert, dass ein Bäcker 0,10€ mehr für ein Brötchen nimmt. Es zählt die Qualität. Ich lästern auch nicht darüber, wenn jemand unsportlichen 200€ Essengeld-Turnschuhe trägt. Es mögen sich hier bitte Einige auf die Fragen konzentrieren und nicht auf die Antworten Anderer.

Danke und Frohe Ostern.


cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 659

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

82

Freitag, 23. September 2016, 19:17

HSN/TSN vom 1.6T-GDI Intro

Habe mal eine frage im Fahrzeugschein steht 1349/ADU und im Versicherungsschein steht 8252/AHJ
Was ist nun richtig ? Woher kommt der Unterschied.Konnte nur herausfinden das es einmal TL ist und TLE

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cas-64« (23. September 2016, 19:22)


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 675

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

83

Freitag, 23. September 2016, 20:40

1349 ist Tschechien, 8252 ist Korea als Ursprungsland. Ist Jacke wie Hose und für die Versicherung unwichtig - oder ruf dort an, und frag wieso!

Very

Schüler

Beiträge: 96

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Cnc

Vorname: Very

  • Nachricht senden

84

Montag, 30. Januar 2017, 16:50

Hallo Freunde

Hab heute mal bei meiner Versicherung angefragt:
- Tucson 1.6 T-GDI,
- SF2 55%,
- Vollkasko mit 500 Euro Selbstbeteiligung

700 Euro jährlich.

Was meint ihr dazu? Habe bisher für meinen E200 jährlich 650 Euro bezahlt.

Viele Grüße

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 675

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

85

Montag, 30. Januar 2017, 20:01

Wieso nur SF 2? Sollte das bei 55% nicht eine höhere Schadenfreiheitsklasse sein? Ich habe SF 29 glaube ich, und 22%.....

Very

Schüler

Beiträge: 96

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Cnc

Vorname: Very

  • Nachricht senden

86

Montag, 30. Januar 2017, 20:08

Gute Frage. Versicherung lief sehr lange Zeit über meinen Vater. Der ist letztes Jahr verstorben.

Und ich hab den Führerschein erst sehr spät gemacht. Und vor 2 Jahren war ein kleiner Rempler.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 490

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

87

Montag, 30. Januar 2017, 20:14

passt schon...

Daniel K

Schüler

Beiträge: 79

Auto: Tucson 1.6 Turbo Premium 177 PS

  • Nachricht senden

88

Montag, 30. Januar 2017, 20:17

Hallo
Ich zahle 63€ im Monat bei 30%, Selbstbeteiligung 500€, 1,6 T-GDI 177PS

Very

Schüler

Beiträge: 96

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Cnc

Vorname: Very

  • Nachricht senden

89

Montag, 30. Januar 2017, 20:27

Bei welcher Versicherung bist du Daniel?

Falls man das hier nennen darf.

Tuci62

Tuci-Kutscher

Beiträge: 209

Wohnort: Karlstein am Main

Auto: Tucson 1,6 GDI-Turbo gechipte 205 PS / 4WD / White-Sand / Schalter

Vorname: Mirko

  • Nachricht senden

90

Montag, 30. Januar 2017, 20:50

schau mal bei HUK24, der Online-Versicherung der HUK Coburg.
Ich war von dem Preisangebot sehr überrascht.

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 1 229

Wohnort: Erftstadt

Beruf: *****double in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

91

Dienstag, 31. Januar 2017, 09:30

die %-werte hinter einer SF-klasse kann jeder versicherer selber für sich festlegen.

aktuell, bzw. seit jahren eigentlich schon, ist es eben so, dass, bereits bei geringer SF-einsteifung ein kleiner %-wert dahinter steckt.
so gehen die kfz-versicherer auf kundenjagd.

@very: deine geringen %-werte bei SF2 haben nichts mit dem vertrag deines vaters zu tun.

der unterschied von SF30 zu SF5 ist bei weitem nicht mehr groß - daher sind auch teure rabatt-retter meist nur geldmache.

rolandhh

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Hamburg

Beruf: Gerichtsvollzieher

Auto: Tucson 1.6 t-gdi und i30 1.6 crdi dct

Vorname: Roland

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

92

Dienstag, 31. Januar 2017, 09:30

Ich bin zur Huk24 gewechselt:
Haftpflicht SF 17 (SB 300) mit Vollkasko SF 27 (SB 300) Teilkasko (SB 150)
jährlich Euro 521,-- (Beamtentarif) :)

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 1 229

Wohnort: Erftstadt

Beruf: *****double in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

93

Dienstag, 31. Januar 2017, 09:32

PS: am markt sind eigentlich immer admiraldirekt, allsecur und teils directline günstig dabei.

es lohnt sich jedoch ein jährlicher vergleich der prämie.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 675

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

94

Dienstag, 31. Januar 2017, 09:42

Für meinen Colt Cabrio war der ADAC 30% günstiger als die bisherige Allsecur....der Genny ist noch bei Allsecur, und der Forester bei Direktline. Man muss für jedes Modell wirklich immer einzeln vergleichen, es gibt bei Versicherungen nicht immer automatisch den günstigsten Tarif für jedes Auto, nur weil ein bestimmtes Modell günstig ist. :teach:

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 1 229

Wohnort: Erftstadt

Beruf: *****double in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

95

Dienstag, 31. Januar 2017, 09:53

Übrigens ist die Zweitwagen-Regelung auch schon längst hinfällig.

Man muss das 2. Auto nicht mehr beim VR des Erstautos versichern. Die Zweitwagen-Regelung bzw. Sondereinstufung in die SF-Klassen gibt es versicherungsübergreifend.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 675

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

96

Dienstag, 31. Januar 2017, 10:00

So ist es - sonst hätte ich meine 3 auch nicht bei 3 verschiedenen Versicherungen unterbringen können. Nur die beiden Mopeds habe ich beide bei der Deutschen Allgemeinen.

Nutzler

Profi

Beiträge: 1 166

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

97

Dienstag, 31. Januar 2017, 11:42

... ich habe meinen Tucson, die beiden Mercedes 190 youngtimer meines Sohnes und seine Aprilia alle bei der DEVK über meine Frau versichert! Da sie im öffentlichen Dienst arbeitet, haben wir da denke ich einen guten Tarif. Viel wichtiger ist mir aber auch der persönliche Kontakt zu meinem Versicherungsvertreter! Wenn mal was ist, habe ich immer einen persönlichen Ansprechpartner.

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 1 229

Wohnort: Erftstadt

Beruf: *****double in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

98

Dienstag, 31. Januar 2017, 11:43

ja, diese generation muss ja auch noch bedient werden :D

dafür zahlt man halt auch immer seinen preis

Nutzler

Profi

Beiträge: 1 166

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

99

Dienstag, 31. Januar 2017, 11:45

... da hast du Recht !
Service kostet vielleicht etwas mehr ! Aber da bin ich auch bereit etwas dafür zu bezahlen :-)
Trotzdem führen wir aber einmal im Jahr ein Gespräch mit dem Versicherungsvertreter wo auch der Preis usw. im Gespräch ist

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 675

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

100

Dienstag, 31. Januar 2017, 11:48

Meine Kinder zahlen ihre Autoversicherungen selber, dafür hat Papa die Autos besorgt und bezahlt! :watt: