Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Allgemein Versicherung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 6. Januar 2016, 08:17

AllSecur ist eine der billigsten Anbieter, ich bin 2015 auch dorthin gewechselt, Ersparnis über 100€ im Jahr bei SF 30 im Vergleich zur Vorversicherung Deutsche Allgemeine.


42

Mittwoch, 6. Januar 2016, 08:25

Ja das mag ja sein, trotzdem kann kein so großer Preisunterschied bei weniger/mehr Leistung vorliegen... Ich vermute, er hat sich in der SF geirrt...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 6. Januar 2016, 08:31

Regionale Unterschiede spielen auch eine nicht unerhebliche Rolle, zudem der Preisunterschied bei den einzelnen Assekuranzen, unterschiedlicher Selbstbehalt in der VK - plus der "Neukundenrabatt" (falls gewährt) da kommt schon was zusammen.

44

Mittwoch, 6. Januar 2016, 09:00

Bei "HSV" im Namen gehe ich davon aus, dass er so wie ich in Hamburg wohnt... Na ja, warten wir mal sein Feedback ab...

Giasinga

Fortgeschrittener

Beiträge: 328

Wohnort: München

Beruf: Kaufmann

Auto: Tucson 1,6 T-GDI, 4WD, MT, Platin-Ausstattung (Österreich), moonrock

Vorname: Oliver

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 6. Januar 2016, 09:47

Könnte auch Hannover sein mit HSV ;-)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 6. Januar 2016, 10:58

...oder Haching... :D

Beiträge: 785

Wohnort: Stuttgart

Beruf: IT System Administrator

Auto: Tucson TL 1.6 T-GDI 4WD DCT Edition Style

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 6. Januar 2016, 11:05

Mal nebenbei. Die KFZ Versicherung kann man nicht nach dem Auto Modell vergleichen wie es hier versucht wird.

Wer bei Check24 einen Vergleich mit seinen persönlichen Parametern macht wird wohl wesentlich schneller ans Ziel kommen.

Mir würden eure Vergleiche z.B. rein gar nichts bringen, bin vom RemsMurrKreis nach Stuttgart gezogen vor 2 Jahren und hab dadurch 100€ mehr im Jahr gezahlt. Auch ist es ein weiter Unterschied wo das Auto nachts steht, ob finanziert, wie alt man ist usw.

Oder worauf will man mit dem Thread raus? :)

48

Mittwoch, 6. Januar 2016, 12:02

Meine jahrelange Erfahrung besagt, dass HUK24 immer am günstigsten ist, bei guten Leistung... So kann der Lebenspartner kostenlos mitversichert werden (ein bestimmtes Alter vorausgesetzt) und Chiptuning kostet nichts extra... Die Schadensabwicklung durfte ich bereits einmal erleben, daran war nichts auszusetzen...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 6. Januar 2016, 13:03

Huk ist gut, da stimme ich gerne zu!

Beiträge: 127

Wohnort: Feuchtwangen

Auto: Tucson Premium 2.0 CRDI 185 PS Automatik Vollausstattung + Panorama

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 6. Januar 2016, 13:17

Bei allsecur ist das Problem nur eine geringe Leistung bei Marderbissen und es ist eine Tochterfirma der Allianz. Da kann man seinem Geld hinterher rennen und hat nur Probleme.

markusbre

Schüler

Beiträge: 139

Wohnort: Deutschland

Beruf: Vorhanden

Auto: Diverse, Hyundai Tucson ( Frau )

Vorname:

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 6. Januar 2016, 13:21

Wir haben alles an Kfz bei der VHV, sowohl privat wie auch die Firmenfahrzeuge ( Ferrari, AMG etc. )

Hatte erst die Tage dort einen Totalschaden anmelden müssen und die Abwicklung war nicht nur völlig reibungslos sondern ging auch noch erstaunlich schnell.

Und das Geld war ruck zuck da.

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 6. Januar 2016, 13:33

Bei "HSV" im Namen gehe ich davon aus, dass er so wie ich in Hamburg wohnt... Na ja, warten wir mal sein Feedback ab...
ich bin Mitglied und Fan, wohne aber zwischen Halle und Magdeburg :P
meine Angaben sind so richtig, keine verschreiber, Angebot kam über Check24

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 6. Januar 2016, 13:38

Bei allsecur ist das Problem nur eine geringe Leistung bei Marderbissen und es ist eine Tochterfirma der Allianz. Da kann man seinem Geld hinterher rennen und hat nur Probleme.
Dem Geld hinterher rennen muss ja nicht der Versicherte, sondern jene, die vom Versicherten geschädigt wurden - also die Gegenpartei. VK habe ich keine mehr, und wegen einem TK Schaden bleibe ich gelassen: Mein Bruder und meine Schwägerin sind beide Rechtsanwälte :thumbsup:

54

Mittwoch, 6. Januar 2016, 14:07

Da kann was nicht stimmen mit deinem Jahresbeitrag... Ich komme mit SF21 und 150/300 in Premium (OHNE freie Werkstattwahl) auf fast 600 Euro... Wie kannst du da bei nicht einmal halber SF auf 500 Euro kommen?


Man bedenke zwischen SF10 und SF21 liegen gerade mal 10% Beitragsunterschied.

55

Mittwoch, 6. Januar 2016, 14:36

Was totaler Unsinn ist, weil jeder Versicherer die Beitragssätze unterschiedlich festlegt... Aus dem Grund soll man NIE von Beitragssätzen in Prozent, sondern AUSSCHLIESSLICH von schadensfreien Jahren sprechen, um wenigstens etwas Vergleichbarkeit herzustellen...

56

Mittwoch, 6. Januar 2016, 15:05

Ich habe von Unterschied gesprochen, nicht von einem Beitragssatz!

57

Mittwoch, 6. Januar 2016, 15:26

Und auch der ist von Gesellschaft zu Gesellschaft unterschiedlich...

58

Mittwoch, 6. Januar 2016, 15:32

Durchschnittlich 10%

mahlsed

Anfänger

Beiträge: 7

Auto: Tucson 1,6 T-GDi 7DCT 4WD Prem SP Leder-Rot White Sand

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 7. Januar 2016, 11:26

Besonderes Augenmerk sollte man bei der Versicherung eins Neufahrzeuges immer auf den Teilkasko/Vollkaskoversicherungsschutz legen.

Hier sind die Tarife der Versicherer sehr vielschichtig und damit für den Versicherungsnehmer unübersichtlich geworden. Häufig benutze Produktbezeichnungen sind Basis-, Komfort- od. Premiumschutz.

Was ist mir also im Schadenfall wichtig? Welche besonderen Risiken kommen für mich, je nach Wohnort, Art der Nutzung des Fahrzeuges, Abstellort des Fahrzeuges etc. in Betracht, um hier nur einige wenige Eckpunkte zu nennen.

Beispiele:

Fahrzeug wird nach einem Jahr entwendet oder es tritt ein unfallbedingter Totalschaden ein. Dann erstattet der Kaskoversicherer im Schadenfall lediglich den Wiederbeschaffungswert des Fahrzeuges am Schadentag (beim Totalschaden abzgl. Restwert des Fahrzeuges). Da der Wertverlust des Fahrzeuges im ersten Jahr erheblich ist, ist hier der verbleibende Schaden gravierend . Hier wäre der zusätzliche Einschluss einer Neupreisentschädigung im Schadenfall von bis zu 24 Monaten angeraten. Voraussetzung - der Versicherungsnehmer muss auch Erstbesitzer des Fahrzeuges sein.

Verzicht auf Einrede der groben Fahrlässigkeit.
Bei der Einrede der groben Fahrlässigkeit kürzt der Versicherer die Entschädigungsleistung, z.B. eigenverschuldeter Unfall nach Rotlichtverstoß. Oder Unfall, bei dem man nachgewiesen erheblich schneller als zulässig gefahren ist. Bei mangelnder Sicherung des Fahrzeuges - Parken auf abschüssigen Gelände ohne angezogene Handbremse und eingelegten Gang.

Schäden aufgrund von Marderbiss / Tierbiss
Hier auf Deckungserweiterung bezogen auf Folgeschäden achten. Wird meistens auf 1.000,00 EUR begrenzt.

Wildschadendeckung ( nur Haarwild im Sinne des Bundesjagdgesetzes)- Erweiterung hstl. eines Zusammenstoßes auch mit anderen Tieren wie z.B. mit Pferden, Rindern, Schafen und Hunden. Sonst muss die Vollkaskoversicherung in Anspruch genommen werden. Die Folge ist dann der Rabattverlust und in der Regel eine höhere Selbstbeteiligung.

Als letztes Beispiel sei noch die Werkstattbindung im Schadenfall genannt. Hier bekomme ich eine günstigere Prämie. Bei diesen Tariefbaustein bestimmt der Versicherer, in welcher Werkstatt mein Fahrzeug im Schadenfall repariert wird. Problem bei einer fiktiven Abrechnung, also Auszahlung des Entschädigungsbetrages auf der Grundlage eines Kostenvoranschlages od. Gutachtens, muss ich eine Kürzung der Versicherungsleistung von 10-15% akzeptieren.

60

Donnerstag, 7. Januar 2016, 12:28

Das ist bei HUK24 schon sehr gut geregelt: im Classic-Tarif hat man 18 Monate Neupreisentschädigung (gegen geringen Aufpreis sogar 24 Monate), es wird auf Einrede bei grober Fahrlässigkeit verzichtet (außer bei Alkohol am Steuer oder Ermöglichung von Diebstahl), Marder-/Tierbiss ist was die Folgeschäden bis 3.000 Euro versichert, Teilkasko übernimmt die Kosten aus Zusammenstoß mit Tieren ALLER Art, bei Werkstattbindung spart man sogar 20% des Kaskobeitrags... Trotzdem weiß ich nicht, was ich brauche und was nicht :-( Da muss ich mir wohl noch ein wenig Gedanken drüber machen...