Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Allgemein EU-Fahrzeug?

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 675

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

681

Mittwoch, 22. März 2017, 14:19

Also den genauen Wortlaut von §438 kann ich wirklich nicht auswendig, aber gehört habe ich es schon einmal. :D
Ebenso den Sachmängel und Schadensersatz - Paragraphen 437, und die Paragraphen der Nacherfüllung §439, das Rücktrittsrecht §440, und die Minderung §441.


Redbird

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: GAP

Auto: ix35 1,6L EZ 20.03.2014, ab 12.04.2017 Tucson 1,6 GDI

  • Nachricht senden

682

Montag, 17. April 2017, 14:39

Hallo zusammen,

habe letzte Woche meinen Tucson bekommen ,(EU Auto)
Das Fahrzeug wurde in der Woche 8 / 2017 produziert. Es kommt aus Belgien bekam da in Belgien am 03.04.2017 eine Tageszulassung vom Belgischen Hyundaihändler.
Serviceheft wurde von den Belgischen Hyundaihändler am 03.04.2017 abgestempelt und mir bei Übernahme in Köln mit übergeben. Hat volle 5 Jahre Garantie. ( Garantiebeginn war ab den Tag der Zulassung in Belgien also der 03 04.2017) Mit 10 Tagen die die Garantie vor Übernahme begonnen hat kann ich gut Leben.
Hab das Fahrzeug in Köln am 13.04.2017 mit Kilometerstand 3 KM abgeholt.

Nur soviel dazu, das es keine Garantie und kein Servicehaft auf EU Autos gibt.

Fahrzeug wurde auch automatisch bei Hyundai durch den Belgischen Händler registriert.

683

Montag, 17. April 2017, 15:21

Das hört sich gut aus. Mein Belgier müsste ja Mitte Mai kommen.

anca91

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Neuenkirchen (NRW)

Auto: Tuscon 1,7 CRDI (DCT) Polar White Style 141 PS

Vorname: Carsten

  • Nachricht senden

684

Montag, 17. April 2017, 17:47

Mein Tuscon kommt aus CZ und laüft unter ix35 ,ist das normal und habe ich deshalb nachteile.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 675

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

685

Montag, 17. April 2017, 17:49

Wieso Nachteile? Garantie richtet sich nicht nach Modellbezeichnungen.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 089

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

686

Montag, 17. April 2017, 22:32

Was steht denn hinten drauf? Doch nicht etwa ix35? Oder gar nichts? :unentschlossen:

Nutzler

Profi

Beiträge: 1 166

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

687

Montag, 17. April 2017, 22:59

@anca91 meint vielleicht da im Fahrzeugschein usw. "Tucson,IX35" steht.
Das steht zumindest bei meinem Deutschen Modell auch drin !

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 675

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

688

Montag, 17. April 2017, 23:05

Keine Sorge! Solange im Tucson-Fahrzeugschein nur Tucson oder ix35, und nicht Dacia Duster drinsteht, ist alles OK! :thumbsup:,

anca91

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Neuenkirchen (NRW)

Auto: Tuscon 1,7 CRDI (DCT) Polar White Style 141 PS

Vorname: Carsten

  • Nachricht senden

689

Montag, 17. April 2017, 23:39

Hinten steht natürlich Tuscon drauf.

690

Dienstag, 18. April 2017, 00:11

Du meinst in den CoC steht IX35.

anca91

Anfänger

Beiträge: 30

Wohnort: Neuenkirchen (NRW)

Auto: Tuscon 1,7 CRDI (DCT) Polar White Style 141 PS

Vorname: Carsten

  • Nachricht senden

691

Dienstag, 18. April 2017, 08:52

Was ist CoC?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 675

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

692

Dienstag, 18. April 2017, 09:02

Das ist das "Certificate of Conformity" und ist ungefähr soetwas wie die "DIN-Norm" für ein Fahrzeug - darin sind weitere Daten für ein Fahrzeug gelistet, die in der Zulassungsbescheinigung keinen Platz hätten. Ein wichtiges Dokument, das jedem Neufahrzeug beiliegt!
Auf deutsch nennt man das "EG-Übereinstimmungsbescheinigung".....

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 251

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

693

Mittwoch, 19. April 2017, 03:14

Das CoC (Certificate of Conformity) hat nichts, aber auch gar nichts mit irgendwelchen (DIN)Normen zu tun, das ist völliger Blödsinn.

Es ist gleichzeitig Ursprungszeugnis und Abdruck der EU-Betriebserlaubnis, erfüllt also eine zollrechtliche und eine zulassungsrechtliche Funktion.
Und ein ehemaliger Autohändler sollte das -theoretisch zumindest- auch wissen und nicht irgendwelches dummes Zeugs darüber schreiben.

DonPromillo

Fortgeschrittener

Beiträge: 210

Wohnort: Wolfenbüttel

Auto: Tucson 2.0 CRDi 185 PS Automatik / i30 GD 1.4 Silver Edition

  • Nachricht senden

694

Mittwoch, 19. April 2017, 08:28

Das CoC (Certificate of Conformity) hat nichts, aber auch gar nichts mit irgendwelchen (DIN)Normen zu tun, das ist völliger Blödsinn.
Das ist das "Certificate of Conformity" und ist ungefähr soetwas wie die "DIN-Norm" für ein Fahrzeug
Einfach mal vernünftig lesen... :teach:
Jacky wirds dir sicher nicht übel nehmen. War ja schon recht spät.

hollyglane

Anfänger

Beiträge: 8

Auto: demnächst Tucson 1.6 T-GDI

Vorname: Holger

  • Nachricht senden

695

Mittwoch, 19. April 2017, 10:34

:?: das fängt ja super an - warum bin ich jetzt hier entfernt worden? Vielleicht nur weil ich im Einführungssatz ein paar Worte zu meiner Person verloren habe ????
Macht man das nicht, wird es als unhöflich empfunden - macht man es, wird einfach ALLES entsorgt - schon komisch. Da wo es jetzt steht, machts irgendwie gar keinen Sinn.

LG,
Holger

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 675

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

696

Mittwoch, 19. April 2017, 10:39

Deinen Beitrag findest du im "Newbie-Thread", dort kann man sich ausführlich vorstellen. Da sich üblicherweise dann viele andere User melden um dich zu begrüßen - was hier wohl das eigentliche Thema stören würde, und deshalb nicht wünschenswert ist - darum wurde dein Beitrag dorthin verschoben! :) Und 5 andere User haben dich dort bisher schon herzlich willkommen geheißen! :kuss:

Gruß Jacky

hollyglane

Anfänger

Beiträge: 8

Auto: demnächst Tucson 1.6 T-GDI

Vorname: Holger

  • Nachricht senden

697

Mittwoch, 19. April 2017, 12:04

...mir ging es dabei zwar nicht in erster Linie um die Vorstellung meine Person sondern um den EU-Wagen an sich - aber egal....

Jacky: ...kannst du das Avatar-Bild nicht auch mal etwas größer posten, damit man das "schöne Auto" besser erkennen kann ;-)

LG

698

Donnerstag, 8. Juni 2017, 22:27

Mein Fahrzeug soll nun in Belgien stehen. Wie lange dauert es in der Regel bis das Fahrzeug und die Papiere zum Händler kommen?

Nutzler

Profi

Beiträge: 1 166

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

699

Freitag, 9. Juni 2017, 05:15

... ich denke das dies in der Regel so in 2-3 Wochen beim Händler sein sollte !

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 23 675

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

700

Freitag, 9. Juni 2017, 09:18

.....hat aber auch schon 6 Wochen gedauert. :unentschlossen:

Ähnliche Themen