Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Inty2512

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: Oberwil, BL, Schweiz

Auto: Hyundai Tucson 2.0 CRDi 185 Vertex 4WD

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

341

Mittwoch, 25. November 2015, 00:47

Hallo zusammen

Nach Mitsubishi Lancer Gti, Opel Astra GSi 16V, Audi A4 Avant, Seat Leon FR, Seat Exeo FR bin ich nun seit 2 Monaten stolzer Besitzer eines Tucson in micron grey in der Vertex-Ausführung. Die bedeutet in der Schweiz, dass alles drin ist was erhältlich ist. Motorisierung ist der 2.0L Diesel mit 184 PS.
War lange nicht überzeugt von Hyundai (mein Vater fährt nach Lantra, XG30 nun mit dem ix20 schon den dritten Hyundai) aber nach dem ersten Bild und der ersten Probefahrt mit dem Tucson war auch ich überzeugt, das Hyundai bei den Besten angekommen ist.
Ich war noch nie nach so kurzer Zeit so überzeugt von einem Auto (und ich hatte ja wie aus der Auflistung zu sehen ist schon einige und alles Neuwagen).
Das Auto macht richtig Spass!
Zwei Wehrmutstropfen gibt es für mich dennoch::
- die Leistung des Soundsystem, welche ja auch diskutiert wird. Da begreife ich nicht, wieso für den Rest der Welt ein Soundsystem mit Verstärker und 8 Boxen (inkl. Centerspeaker und Subwoofer) angeboten wird und in Europa nicht einmal als Zubehör bestellt werden kann
- die Mittelarmlehne hinten, welche Klapper- und Vibrationsgeräusche von sich gibt, die mächtig nerven und den hervorragenden Eindruck schmälern. Kennt das auch jemand? Damit muss ich mal beim Freundlichen vorbei gehen - hoffe der kann da Abhilfe schaffen.
Ansonsten bin ich absolut von meinem Tucson überzeugt, begeistert und fahre diesen gerne.


Background

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: BW

Auto: Tucson Premium 185 PS Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

342

Mittwoch, 25. November 2015, 08:18

Glückwunsch zum neuen!
Die Mittelarmlehne sollte eigentlich nicht zu hören sein.

nexia

Schüler

Beiträge: 144

Auto: Tucson 2.0 CRDi 184CV 4x4 AT STYLE - Phantom Black - Leather Black - Panorama Glasdach

  • Nachricht senden

343

Mittwoch, 25. November 2015, 09:16

Hallo Patrick,

auch von mir Glückwunsch zum neuen Tucson. Da kann ich nur hoffen, dass auch ich zufrieden sein werde, sobald ich das gute Stück bekommen habe. Gestern hat mir mein Händler per Mail mitgeteilt, dass er das Fahrzeug in 2 Tagen bekommt. Mal schauen...

Schöne Grüsse ins Baselbiet, hoffe ohne Nebel, smile

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 476

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

344

Mittwoch, 25. November 2015, 12:35

Glückwunsch! Und die Felgen sehen aus wie Comic-Füße :thumbsup:

Ich04

Fortgeschrittener

  • »Ich04« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 419

Wohnort: Gelsenkirchen

Auto: Tucson TLE 1,6T GDI 4WD 177PS Premium Automatik + alle Pakete

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

345

Mittwoch, 25. November 2015, 12:59

Glückwunsch und viel Spaß mit dem Dicken.

@nexia: Du wirst zufrieden sein. Ich denke sogar sehr :thumbsup:

Beiträge: 1 014

Wohnort: Kleve

Beruf: IT-Systemelektroniker

Auto: i30 Turbo

Vorname: Martin

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

346

Mittwoch, 25. November 2015, 13:02

Opel Astra GSi 16V
:thumbup:

affentwin

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: LIP

Auto: Tucson 184 PS Premium Schaltgetriebe

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

347

Samstag, 28. November 2015, 10:15

Hallo aus OWL!

Und wieder ein Neuer:

Nachdem ich die letzten 5 Wochen auf unseren Tucson (Lagerfahrzeug) gewartet habe, ist er endlich da! *freu*

Es handelt sich um einen185 PS Premium Schalter in white Sand mit Leder, Winterreifen und AHK.
Fährt bisher prima und der Verbrauch liegt lt. Anzeige nach knapp 300 km bei 7,1 Liter - 80 % Landstr., Rest Stadt. Bin also bis jetzt sehr positiv überrascht - mal schauen, wie es sich so auf Dauer nach dem Einfahren und mit BAB entwickelt.

Zuvor hatten wir einen Kia Ceed mit 128 PS Diesel, Verbrauch 5,3 Liter. Schönes Auto, null Probleme - aber für den Wohnwagen etwas zu schwach auf der Brust und beim Ein- und Aussteigen "mit Rücken" - naja.
Eigentlich wollten wir einen Sportage haben - aber der Preis für das Auslaufmodell war nur minimal geringer als für den wesentlich moderneren (und schickeren) Tucson und den neuen Sportage habe ich mir auf der IAA angesehen. Von innen toll - aber irgendwann steigt man ja auch mal aus, sieht den Wagen von vorne und dann... :mauer:

Bisher läuft der Tucson prima und macht viel Spaß (Kunststück nach 300 km) - aber von hinten kommt bei Bodenwellen immer ein leichtes Klappern oder Rappeln - nicht laut, aber nervig. Habe die hinteren Gurte, das Kofferraumrollo, die Kofferraumabdeckung oder vielleicht die Mittelarmlehne in Verdacht...

Allzeit gute Fahrt!

Carsten

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 476

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

348

Samstag, 28. November 2015, 21:00

Willkommen hier im Forum.
Samantha

Undertaker

Schüler

Beiträge: 67

Wohnort: Herne

Beruf: Elektriker

Auto: Hyundai Tucson Premium CRDI 4WD, 2.0 Diesel, 185PS, Automatik, Leder Schwarz, Sicherheitspaket, Chip, Ash Blue

Vorname: Uwe

  • Nachricht senden

349

Montag, 30. November 2015, 18:29

Morgen krieg ich meinen Dicken freu :bang:

Pippo3000

Fortgeschrittener

Beiträge: 190

Wohnort: München

Auto: Tucson 2.0 CRDi Premium 4WD

  • Nachricht senden

350

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 11:20

Chip
was meinst Du genau mit "Chip"? Tuning? Ab Werk?

Inty2512

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: Oberwil, BL, Schweiz

Auto: Hyundai Tucson 2.0 CRDi 185 Vertex 4WD

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

351

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 11:34

...Bisher läuft der Tucson prima und macht viel Spaß (Kunststück nach 300 km) - aber von hinten kommt bei Bodenwellen immer ein leichtes Klappern oder Rappeln - nicht laut, aber nervig. Habe die hinteren Gurte, das Kofferraumrollo, die Kofferraumabdeckung oder vielleicht die Mittelarmlehne in Verdacht...
Gratulation zum Neuen!

Das von Dir beschriebene Problem kenne ich auch. Ich habe auch die Mittelarmlehne hinten im Verdacht. Habe dies meinem Freundlichen mitgeteilt. Der will mit mir auf Probefahrt und sich danach um die Beseitigung kümmern. Sobald ich weiss, was das Geräusch verursacht, werde ich dies mitteilen.

Gruss
Patrick

Tuccitom

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: Hochsauerlandkreis

Auto: Tucson 1,6t 4WD DCT Premium ohne Pano.Dach

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

352

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 12:22

Das Problem habe ich auch. Könnte aus der Rückenlehne kommen. Wenn sich jemand hinten rechts hinsetzt ist das rappeln weg.

stbrumme

Fortgeschrittener

Beiträge: 359

Wohnort: Vor den Toren Berlins

Auto: Hyundai Tucson Intro T-GDi Schalter in Ruby Wine, deutsches Modell

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

353

Samstag, 5. Dezember 2015, 00:22

So, nun ist er endlich da !



Hyundai Tucson Intro Edition, Schalter mit 1.6l T-GDI und 2WD in Ruby Wine

Meine ersten Eindrücke:
- exakt 60,0 Liter Super waren nötig, um den Tank randvoll zu machen
- bin gleich ca. 150km gefahren, bunter Mix aus Autobahn, Landstraße und Großstadt-Berufsverkehr sowie einigen längeren Pausen -> sehr vernünftige 7,6 Liter Verbrauch
- das Auto hat überraschenderweise Start-Stop-Automatik, obwohl das weder im recht umfangreichen Kaufvertrag noch in der Pressemitteilung erwähnt wurde (siehe Hyundai-Homepage)
- erster DAB-Scan hat ewig gedauert, dann jedoch unzählige Sender gefunden (Großraum Berlin)
- ein USB-3.0-Stick von Transcend wird erkannt aber verweigert, mit einem älteren USB 2.0 (Kingston) keine Probleme (inkl. Darstellung Albumcover)
- Sound ist wirklich "naja", insbesondere von hinten kommt wenig
- Wifi-Hotspot per Huawei E8231 funktioniert wunderbar, steckt bei mir mit USB-Adapter im 12-Volt-Anschluss im Kofferraum
- Bluetooth vollkommen problemlos mit Samsung S5
- Kartenmaterial im Navi kennt eine mindestens 2 Jahre alte Bundesstraße nicht (ausgebaut als Quasi-Autobahn, also beileibe kein Feldweg)

- und bevor ich es vergesse: FAHREN MACHT SPASS !!! :freu:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 872

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

354

Samstag, 5. Dezember 2015, 00:24

Hurra - und immer "Gute Fahrt" damit! :blume:

Gruß Jacky

HSVL!VE

Tucsonracer

Beiträge: 366

Wohnort: BBG

Auto: Tucson 1.6T-GDI, 6G, Premium, 4WD, weisser Sand

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

355

Samstag, 5. Dezember 2015, 01:22

Glückwunsch und Unfallfreie Fahrt

7,6l Benzin auf 100km, hast du den Dicken geschoben :D ich brauche so um die 10 Liter mit sportlicher Fahrweise

Jens.K

Anfänger

Beiträge: 54

Auto: Tucson 1.6 T Intro Edition

  • Nachricht senden

356

Samstag, 5. Dezember 2015, 05:51

Moin
Seiner wiegt ja auch viel weniger , und das macht eine menge aus.

Sanjan

Fortgeschrittener

Beiträge: 537

Wohnort: Kurpfalz

Auto: Hyundai Tucson - 1,6 T-GDI

  • Nachricht senden

357

Samstag, 5. Dezember 2015, 07:28

Glückwunsch!
Start/Stop? Das bieten sie bisher nicht mal optional für Tucson an. Kurios...

nachtmensch

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Baden-Württemberg

Auto: Tucson 2.0 CRDi 185 PS Premium Vollausstattung

  • Nachricht senden

358

Samstag, 5. Dezember 2015, 10:01

Es geht auch andersrum.
Laut Katalog sollte mein Premium LED-Hauptscheinwerfer haben, in der Realität ist nur das Abblendlicht LED - das Fernlicht ist (schwaches) Halogen.

Ansonsten ist der Wagen klasse!

Sanjan

Fortgeschrittener

Beiträge: 537

Wohnort: Kurpfalz

Auto: Hyundai Tucson - 1,6 T-GDI

  • Nachricht senden

359

Samstag, 5. Dezember 2015, 12:40

Wenn ich bei VW gibt es auch Xenon Scheinwerfer. Willst du Fernlicht dazu, musst du Bi-Xenon bestellen.
Natürlich wäre BI-LED besser gewesen, aber es heißt ja nicht dass du eine dir zustehende Leistung nicht erhalten hast...

nachtmensch

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Baden-Württemberg

Auto: Tucson 2.0 CRDi 185 PS Premium Vollausstattung

  • Nachricht senden

360

Samstag, 5. Dezember 2015, 14:46

Sehe ich anders;
Unter LED-Hauptscheinwerfer laut Katalog verstehe ich auch LED Fernlicht und das ist nicht eingebaut.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen