Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Sonstiges Fehler / Mängel

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Spritty

geht auch unter 10l/100 macht aber keinen Spaß

Beiträge: 254

Wohnort: RLP

Beruf: Automatisierungs-Techniker

Auto: 1.6 T-GDI Premium tief,breit und fett !

  • Nachricht senden

301

Mittwoch, 9. November 2016, 16:56

Winterreifen sind in der Regel lauter. Allein schon das grobstolligere Profil oder die vielen Einzellamellen verursachen mehr " Lärm ". Aber das ist subjektiv zu werten. Ich habe die Michelin Alpin A4 auf den originalfelgen in 19" drauf. Das Fahrgeräusch ist etwas lauter ( aber noch angenehm ) und tieffrequentiger als bei den Sommerpneus ( Conti Contact 5 ). Vibrationen dürften nicht auftreten da ja alles symetrisch sein sollte. Eines kann aber passieren, nämlich das die Winterreifen in Resonanz zum Fahrzeug kommen. Da addieren sich Eigenschwingungen des Auto´s mit den Reifen. Sollte aber nur in einem eng begrenzten Geschwindigkeitsbereich auftreten. Ausserhalb dieser Spanne muss Ruhe sein. Dies gilt auch für Sommerreifen.
Mehr kann ich Dir im Moment nicht antworten.
Trotzdem Kopf hoch, das Problem wird sich lösen lassen.


badboy

Schüler

Beiträge: 96

Wohnort: BRD

Beruf: Techniker

Auto: Tuscon 1.6T DCT 4WD Style LED Black und I10 Baujahr 2014 White

Vorname: arni

  • Nachricht senden

302

Mittwoch, 9. November 2016, 17:46

Hallo der Freundliche hat die Rechnung storniert alles gut :bang:

BlackDoc

Anfänger

Beiträge: 59

Auto: Tucson - DAS Auto ( 1.7 CRDI Style 117 PS Schalter)_ _ Hyundai, meine Perle

  • Nachricht senden

303

Mittwoch, 9. November 2016, 18:20

Glückwunsch! Und was hat er gesagt?

Sorry, habe Sie mit den letzten 50 Kunden verwechselt, sie haben immer bezahlt! :mad:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 883

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

304

Mittwoch, 9. November 2016, 18:41

Hat es der Händler/Hyundai eingesehen, oder musste der Baseballschläger in die Diskussion eingreifen? :schläge: =)

Nutzler

Fortgeschrittener

Beiträge: 303

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

305

Mittwoch, 9. November 2016, 21:18

Danke Spritty !
Dann werde ich mal beobachten

Nutzler

Fortgeschrittener

Beiträge: 303

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

306

Donnerstag, 10. November 2016, 08:39

@Tuccitom:

kannst du dann bitte berichten was bei dir rauskam wenn du nächste Woche nochmals beim Freundlichen warst (#297)
Besten Dank
grüße Nutzler

Tuccitom

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: Hochsauerlandkreis

Auto: Tucson 1,6t 4WD DCT Premium ohne Pano.Dach

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

307

Donnerstag, 10. November 2016, 12:25

Ok. Mach ich.

Nutzler

Fortgeschrittener

Beiträge: 303

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

308

Donnerstag, 10. November 2016, 15:07

... ich war jetzt heute nochmals ca. 200 km auf Autobahnen unterwegs !
ich hatte heute das Gefühl das bis 120 km/h überhaupt keine Vibrationen zu fühlen sind.
Mein Gefühl ist das die leichten Vibrationen nur zwischen 120-130 zu merken und an der Lenkradnaht leicht zu sehen sind.
Darüber (also über 130 km/h) ist dann auch wieder nichts !
Sind das dann diese Eigenschwingungen wie von Spritty in #301 beschrieben ?
Kann man da was dagegen machen ?
Oder ist das harmlos und ich bin überempfindlich ?
Ich gebe natürlich zu das ich was Geräusche und sonstige Sachen betrifft sehr empfindlich bin !
Mein Bruder (gelernter KFZ Mechaniker) habe ich heute auch mal fahren lassen 1
Er meint es sei alles ok !

309

Donnerstag, 10. November 2016, 16:19

Mein Bruder (gelernter KFZ Mechaniker) habe ich heute auch mal fahren lassen 1
Er meint es sei alles ok !
Manchmal sollte man auch der Familie ( hier Bruder ) mal trauen. 8o

Nutzler

Fortgeschrittener

Beiträge: 303

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

310

Donnerstag, 10. November 2016, 16:43

... ich traue meinem Bruder schon Tuctop !
Aber mein Bruder fährt generell nur uralte Mühlen und Geräusche erschüttern und beunruhigen ihn überhaupt nicht :-)
Aber bei meinem konnte er heute bei der Testfahrt über ca. 10 km nichts beunruhigendes feststellen.

311

Donnerstag, 10. November 2016, 16:55

Aber mein Bruder fährt generell nur uralte Mühlen und Geräusche erschüttern und beunruhigen ihn überhaupt nicht :-)
Dann solltest du vielleicht doch etwas vorsichtiger mit seiner Meinung dazu umgehen, oder ??? :dudu:

Nutzler

Fortgeschrittener

Beiträge: 303

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

312

Donnerstag, 10. November 2016, 17:04

wobei er es eigentlich schon gut deuten kann. Ihn interessiert es halt bei seinen Mühlen nicht :-)
Außer bei seiner Harley :-)
Die ist ihm heilig und da wird auf alles gehört und täglich geputzt

BlackDoc

Anfänger

Beiträge: 59

Auto: Tucson - DAS Auto ( 1.7 CRDI Style 117 PS Schalter)_ _ Hyundai, meine Perle

  • Nachricht senden

313

Donnerstag, 10. November 2016, 20:59

@Nutzler auch ein KFZ- Sachverständiger kann helfen, einfach anrufen und fragen, ob er kurz mitfahren kann, einmal auf die BAB und zurück, Dauer ca 30 Min, Kosten 50 € oder auch weniger, brauchst ja nur die mündliche Einschätzung (vorerst)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BlackDoc« (10. November 2016, 21:13)


rubbel 2

Menschenfreund

Beiträge: 464

Wohnort: Hessen

Auto: Tucson TLE 1.6 T-GDI mit DCT 4 WD in Micron Grey

Vorname: Wolfgang

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

314

Donnerstag, 10. November 2016, 21:04

Hallo,

ich bin der Meinung das da nichts vibrieren sollte.

Hier gibt es ja auch das Thema der Traggelenke, lasse die doch noch prüfen. Ich dachte bei meinem ja auch, nach dem Tausch meiner Sommerräder, dass ich ein Problem mit den Traggelenken hätte. Bei mir musste tatsächlich lediglich nochmals besser gewuchtet werden und mein Vibrieren war weg.

Gruß von rubbel 2

Nutzler

Fortgeschrittener

Beiträge: 303

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

315

Donnerstag, 10. November 2016, 22:03

Danke euch für eure Info und Beiträge.
Ich werde mit dem Reifenhändler auch nochmals sprechen.
Der soll auch mal mitfahren und seine Meinung sagen !

Nutzler

Fortgeschrittener

Beiträge: 303

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

316

Donnerstag, 10. November 2016, 22:09

@BlackDoc: das mit dem Sachverständigen ist vielleicht auch keine schlechte Idee sollte mit dem Reifenhändler nichts rauskommen.
Bzw. könnte der Sachverständige mir auch einfach sagen,ob es normal ist oder nicht.
Ich frage mich halt warum es nur zw. 120-130 km/h ist ?
Vielleicht bewerte ich es aber auch wieder zu empfindlich ?

BlackDoc

Anfänger

Beiträge: 59

Auto: Tucson - DAS Auto ( 1.7 CRDI Style 117 PS Schalter)_ _ Hyundai, meine Perle

  • Nachricht senden

317

Donnerstag, 10. November 2016, 22:18

@Nutzler
m.M.: eine bestimmte Geschwindigkeit erzeugt einen bestimmten Fehler (auch akustisch o. Vibration) und kann/muss beseitigt werden.

VG
BlackDoc

Nutzler

Fortgeschrittener

Beiträge: 303

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

318

Freitag, 11. November 2016, 07:25

Danke BlackDoc !
Ich werde weiter berichten

Karlheinz

Fortgeschrittener

Beiträge: 312

Wohnort: Klagenfurt, Kärnten

Beruf: schon URLAUBER

Auto: ix20 1,4 90 PS Benziner Eoropapaket Bj.07.2013

Vorname: heinzi

  • Nachricht senden

319

Freitag, 11. November 2016, 11:13

wurde beim Reifenwechsel geschlampt,Felge verspannt montiert oder Schmutz zwischen Felge u. Nabe???Einmal vorne u. hinten tauschen.Defekte Traggelenke machen keine VIBRATIONEN nur KLOPFGERÄUSCHE

LG. HEINZI

DonPromillo

Schüler

Beiträge: 78

Wohnort: Wolfenbüttel

Auto: Tucson 2.0 CRDi 185 PS Automatik / i30 GD 1.4 Silver Edition

  • Nachricht senden

320

Freitag, 11. November 2016, 13:33

Habe gerade genau den gleichen Mist an der Backe :(

Habe die Kompletträder bei Felgenoutlet.de bestellt.

Diese wurden jedoch mehr als schlampig zusammen gebaut und ausgewuchtet.
Die Gewichte waren a) völlig falsch platziert und b) sind schon beim auspacken der Reifen abgefallen!

Dementsprechend hat natürlich alles vibriert ab ca. 80 Km/h

War dann bei einem Reifenspezialisten, der auf kosten von Felgenoutlet.de nochmal gewuchtet hat. Der hat sich nur an den Kopf gefasst...

Schon beim ersten Reifen fiel ihm auf, dass er 80 Gramm Gewichte an die Felge kleben musste und der Reifen eine seitliche Unwucht hat. Also quasi eine 8 !!! Sauerei! Das hat man sehr deutlich gesehen, als der Reifen in der Wuchtmaschine drehte.

Die anderen 3 Reifen waren auch so lala, aber noch ok.

Felgenoutlet.de hat mir jetzt einen neuen Reifen zugeschickt, den ich montieren und wuchten lassen werde.
Alles wieder meine Zeit, die unnötiger Weise drauf geht. Nervt! :cursing:


Die Symptome sind mit dem Eierreifen derzeit die gleichen wie weiter oben beschrieben wurde. Zwischen 120 und 130 deutliches vibrieren.


Vielleicht solltest du deine Reifen auch auf einen seitlichen Schlag untersuchen lassen.

Ähnliche Themen