Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Sonstiges Fehler / Mängel

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nutzler

Profi

Beiträge: 1 201

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

321

Freitag, 11. November 2016, 14:26

@DonPromillo:
Das werde ich auch überprüfen lassen. Danke für die Info.
Vielleicht kannst du ja berichten wenn du den neuen Reifen montiert hast


Nutzler

Profi

Beiträge: 1 201

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Angestellter

Auto: Tucson 1.7 CRDI , 7-Gang DCT , Premium , Sicherheitspaket , Moon Rock

Vorname: Michael

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

322

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 16:27

... ich war jetzt letzte Woche nochmal beim Reifenhändler.
Ich habe ja mein leichtes vibrieren zw. 115-125 im Lenkrad - das halt nicht immer Auftritt.
Er ist auch mal gefahren und hat natürlich auf der 15 km Fahrt nichts bemerkt. Ich saß daneben und es war in diesem Moment wirklich nichts. Es tritt ja eben bei mir nicht immer auf. Der Reifenhändler hat gesagt ich solle beobachten und dann könnte man evtl. mal die Reifen von vorne nach hinten tauschen. Kann das was bringen ?
Ist das dann evtl. ein sogenannter Höhenschlag ?

shisha77

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Pfalz

Beruf: Industriemechaniker

Auto: Tucson TLE 1.6 GDI Style, Phantom Black

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

323

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 18:06

So, hab da auch mal noch ne Kleinigkeit die schon länger Auftritt. Jedes mal wenn das Auto etwas stand und ich dann wegfahre, gibt es von hinten rechts ein hörbares Geräusch als ob ein festsitzendes Teil sich löst. Schwer zu beschreiben, es ist auch egal ob es warm oder kalt und ob die Handbremse gezogen ist oder nicht..... Kennt das jemand....

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 377

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

324

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 18:08

Entweder Bremsbelag an der Bremsscheibe angebacken, oder Feder vom Stoßdämpfer unter Spannung....

shisha77

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Pfalz

Beruf: Industriemechaniker

Auto: Tucson TLE 1.6 GDI Style, Phantom Black

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

325

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 18:53

Das passiert aber nach jedem "abstellen" egal ob kurz oder lang.... Das lösen passiert erst wenn ich ab 20km/h fahre, wie wenn sich was entspannt, was auch hörbar ist....

fg0003

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Wohnort: Nähe Limburg

Beruf: IT Admin im Vorruhestand

Auto: Tucson Platin (AT Version) 1.6 l T-GDI - 177 PS - 7 Gang Autom. DCT - 4WD - micron grey

  • Nachricht senden

326

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 18:58

Hatten wir nicht so eine Meldung schon mal?
So ein 'Plong' wie wenn sich was vom Reifen löst und im Radkasten einmal poltert.
Sowas hatte ich auch schon mal gehört nachdem ich so eine Minute unterwegs war.
Druckausgleich oder so? Finde es nicht mehr ...

shisha77

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Pfalz

Beruf: Industriemechaniker

Auto: Tucson TLE 1.6 GDI Style, Phantom Black

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

327

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 19:06

Wie gesagt, bei mir kommt es jedesmal wenn ich schneller als ca. 20 km/h fahre, habe auch das Gefühl wenn ich unter den 20 km/h fahre das Auto irgendwie gebremst/gehalten wird....

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 377

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

328

Donnerstag, 1. Dezember 2016, 19:16

Prallbleche im ESD machen auch manchmal Plopp.

exW203

Meckersack

Beiträge: 234

Wohnort: Landkreis OHA

Beruf: Watt mit Strom

Auto: Hyundai Tucson Style 1,6 T-GDI mit DCT

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

329

Freitag, 2. Dezember 2016, 05:39

Moin

Diese plopp Geräusch habe ich auch und auch bei mir tritt es nur auf wenn das Fahrzeug länger als 4 Stunden steht und auch bei mir tritt es auf sobald ich über 20 km/h fahre. Meiner Frau ist es auch schon aufgefallen, es kommt definitiv aus dem Bereich Hinterachse. Ich habe da auch so eine Vermutung was es sein könnte und zwar denke ich das es die elektrische Kupplung vom Allradantrieb ist, diese befindet sich ja unmittelbar an der Hinterachse. Meine Theorie ist, das die Kupplung nach langem stehen, Kraftschlüssig wird/ist und das sie dann beim losfahren trennt und das dadurch dieses Geräusch entsteht. Wie ich drauf komme? Ganz einfach, im Handbuch steht das der Tucson bis ca. 30 km/h ja auch mittels Taste in der Mittelkonsole zum Allradantrieb "gezwungen" werden kann, nun erkennt die Elektronik nach dem losfahren die Geschwindigkeit überprüft den Antrieb und öffnet die Kupplung für den Allradantrieb und dieses plopp Geräusch entsteht. Wie es genau zusammenhängt und ob das Herkunftsland oder die Neigung des Fahrzeug 's eine Rolle spielt vermag ich nicht zu sagen. Mein Tucson war ursprünglich für Österreich geplant und er steht Nacht 's im Carport Leicht nach hinten geneigt (ca 1°, Fahrzeug steht rückwärts im Carport) so das ich morgens nur normal vorwärts weg fahren muss.
@shisha 77 , wie ist denn dein Kraftstoffverbrauch, bist Du damit zufrieden oder ist er Dir zu hoch ? Ich finde nämlich meinen Kraftstoffverbrauch bei moderater Fahrweise mit deutlich über 9 Liter etwas hoch, es gibt hier Leute im Forum die das Ding mit knapp 8 Liter Super fahren und selbst auf der Autobahn Seesen Richtung Kassel moderate Fahrweise mit viel rollen ohne Beladung und maximal 130 km/h habe ich es nur auf 8,8 Liter geschafft, gesamte Fahrstrecke an dem Tag 2 x ca. 110 Kilometer.

MfG Chris

Ubs

Fortgeschrittener

Beiträge: 243

Auto: Tucson TL Premium 185PS Automatik, 4WD, volle Hütte + AHZV abnehmbar, außer Panoramadach, Model für deutschen Markt

  • Nachricht senden

330

Freitag, 2. Dezember 2016, 06:27

Zum Plopp waren das auch meine Gedanken bis auch User mit Frontantrieb dieses Geräusch gehört haben wollen.

Beiträge: 1 444

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

331

Freitag, 2. Dezember 2016, 06:37

Hört sich das Plopp evtl. so an als würde man eine Flasche Flensburger Bier mit dem Bügelverschluss öffnen? Die werben nämlich mit dem Plopp :denk:

Sorry, aber auf einem Freitag durfte der mal sein...... :grrr: 8)

shisha77

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Pfalz

Beruf: Industriemechaniker

Auto: Tucson TLE 1.6 GDI Style, Phantom Black

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

332

Freitag, 2. Dezember 2016, 12:17

Ich hab ja nur den kleinen Tucson, der hat ja kein Allrad....
Spritverbrauch liegt bei ca. 8 Liter bei moderater Fahrweise und fast keine Autobahn....

exW203

Meckersack

Beiträge: 234

Wohnort: Landkreis OHA

Beruf: Watt mit Strom

Auto: Hyundai Tucson Style 1,6 T-GDI mit DCT

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

333

Freitag, 2. Dezember 2016, 14:55

Mahlzeit

Also das plopp klingt eher so als ob eine volle Cola Flasche im Kofferraum gegen die Rückbank rollt (leicht anschlägt ) also eher ein dumpfes Geräusch. Daß das Geräusch auch bei reinen Frontheulern auftritt wirft meine Theorie mit dem Allrad über den Haufen.
Aber was um alles in der Welt macht beim Fronttriebler plopp an der Hinterachse. Kann ja eigentlich nur die Bremse sein, also meiner hat die elektrische Bremse drin, wie ist es bei dir shisha ?

MfG Chris

shisha77

Anfänger

Beiträge: 50

Wohnort: Pfalz

Beruf: Industriemechaniker

Auto: Tucson TLE 1.6 GDI Style, Phantom Black

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

334

Freitag, 2. Dezember 2016, 15:02

Mahlzeit....

Ich kann es mir auch nicht erklären aber es gibt definitiv ein Geräusch aus Richtung vom Kofferraum (Beifahrerseite)... Ich habe keine elektrische Parkbremse...

exW203

Meckersack

Beiträge: 234

Wohnort: Landkreis OHA

Beruf: Watt mit Strom

Auto: Hyundai Tucson Style 1,6 T-GDI mit DCT

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

335

Freitag, 2. Dezember 2016, 15:11

???
Toll meiner hat sie, also scheidet das ja auch weitestgehend aus, Da sich die Bremsen ja unterscheiden. Shisha ich zweifel auch nicht daran das du das Geräusch hörst, bei mir ist es ja auch da, Aber was soll es sein??? Spritpumpe / Tank / Rücklauf / Tankentlüftung ? Gibt es das Geräusch nur beim Benziner oder auch beim Diesel ?
MfG Chris

336

Freitag, 2. Dezember 2016, 16:46

zum "Plopp" wurde auch im Nachbarforum schon ausgiebig diskutiert .. scheint vorerst ein Geheimnis von Hyundai zu bleiben.

http://www.tucson-forum.de/index.php/Thr…ahren/?pageNo=1

Ubs

Fortgeschrittener

Beiträge: 243

Auto: Tucson TL Premium 185PS Automatik, 4WD, volle Hütte + AHZV abnehmbar, außer Panoramadach, Model für deutschen Markt

  • Nachricht senden

337

Freitag, 2. Dezember 2016, 16:50

Gibts auch beim Diesel.

exW203

Meckersack

Beiträge: 234

Wohnort: Landkreis OHA

Beruf: Watt mit Strom

Auto: Hyundai Tucson Style 1,6 T-GDI mit DCT

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

338

Samstag, 3. Dezember 2016, 11:00

Hmm, mal schauen, wer das Rätsel zuerst löst, bzw. bei wem zuerst was im hinteren Bereich kaputt geht ;)

Aber es scheint nicht bei allen Fahrzeugen dieses Geräusch zu geben, schon irgendwie seltsam

339

Sonntag, 4. Dezember 2016, 15:02

bzw. bei wem zuerst was im hinteren Bereich kaputt geht
.... bisschen mehr Vertrauen, und lass den Hyundai-Leuten doch auch ihr kleines Geheimnis :anbet:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 377

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

340

Sonntag, 4. Dezember 2016, 15:12

Das ist wie der Teller mit dem Sprung - meistens hält der sogar länger als der Rest vom Service..... :)

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen