Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

141

Donnerstag, 25. Juni 2015, 09:41

@tempo maat
Dein Vergleich mit Xenon hingt arg hinterher. Du solltest dich mal über die LED Technik informieren.

Vorteil LED
Permanent Fernlicht durch abschaltbare Sektionen, dh es werden entgegenkommende und vorausfahrende aus dem Lichtkegel ausgespart, somit trotz Fernlicht nicht geblendet.
Lichtkegel Breitenanpassung im Stadtverkehr, dadurch bessere Randausleuchtung, im Gegenzug wird auf der BAB die Leuchtachse angehoben und die Fahrbahn weiter ausgeleuchtet.

Früher sehen, heißt früher reagieren zu können.

Das alles ist mit einem herkömmlichen Scheinwerfer nicht machbar und in ein paar Jahren laufen auch die Hyundais mit LED Technik vom Band.


142

Donnerstag, 25. Juni 2015, 10:34

...in ein paar Jahren laufen auch die Hyundais mit LED Technik vom Band.

Was die Sache ja nicht besser macht, nur weil der Hersteller Kosten spart, denn LED-Technik ist, da eben im Modul hergestellt, sehr kostengünstig darstellbar. Motto: "Hallo Mann, hoite alles billisch..."
Und die meisten Dinge werden nicht eingebaut, weil sie sinnvoll wären, sondern weil es geht und weil man damit wuuunderbar den Profit erhöht, wenn Otto Normalschuldner auch noch Aufpreise finanziert... :todlach: :todlach: :todlach:
Randausleuchtung im Stadtverkehr ist Quatsch, die Städte, die ich kenne, verfügen über Straßenbeleuchtung und auf der BAB bringt eine angepasste Geschwindigkeit mehr, als eine angehobene Leuchtachse. Apropos: Wer braucht schon leuchtende Achsen? :mad:

Background

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: BW

Auto: Tucson Premium 185 PS Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

143

Donnerstag, 25. Juni 2015, 11:03

Xenonbrenner sind meines Wissens auch nicht günstig im Wechsel. Die Lebenserwartung der LEDs sollte das Fahrzeugalter locker überstehen. Kommt bei mir auf jeden Fall auf die Liste, da ich täglich durch einen Wald fahre und schon des öfteren von Wild überrascht wurde.

Vielleicht hat schon jemand Infos, wann die ersten Testfahrten von den "Fachzeitschriften" gemacht werden. Gibt's hier einen Insider?
:-)

144

Donnerstag, 25. Juni 2015, 11:19

Xenonbrenner sind meines Wissens auch nicht günstig im Wechsel.
Die kosten, selbst die sehr guten, pro Stück deutlich unter 100 Euro. LED-Module warten da gern mal mit dem 10-fachen Ersatzpreis auf...

Die Lebenserwartung der LEDs sollte das Fahrzeugalter locker überstehen.
Wie man sehr deutlich bei jenen Fahrzeugen sehen kann, die mit einer unterbrochenen Lichterkette als 3. Bremsleuchte herumgondeln. :D Sollte überstehen, tut's nur leider nicht.

Background

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: BW

Auto: Tucson Premium 185 PS Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

145

Donnerstag, 25. Juni 2015, 12:26

Bei der 3. Bremsleuchte hatte ich auch defekte LEDs wurde aber kostenlos getauscht. Da werde ich den freundlichen vor dem Kauf aber drauf ansprechen wie es bei den vorderen aussieht. Für 600€ Aufpreis hat man ja 7 Jahre statt 5 Garantie.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

146

Donnerstag, 25. Juni 2015, 12:37

... Beim ix gibt's noch das veraltete xenon, keine Option auf LED...
Dann also schnell noch einen iX kaufen, da kann man den Xenon-Brenner noch einfach so wechseln.
Von Xenon selber wechseln wird dringend abgeraten! Ansonsten möchte ich Dich bitten, mir meine Frage zu beantworten.

147

Donnerstag, 25. Juni 2015, 13:52

@real
Von "selber" wechseln stand da aber nix... Gux Du.
Frage mußte ich erst mal suchen...

Vielleicht war die stilistische Verkürzung "ständig defekt" auch nicht ganz korrekt. Aber da bereits Wassertropfen auf dem Stoßfänger (oder einer anderen Abschirmung Deiner Wahl) das Nahbereichs- (Millimeterwellen-) Radar störend beeinflussen, ist auf das System bei Feuchtigkeit/Regen/Schnee eben kein Verlaß. Mit Deiner Annahme, das wäre so ähnlich wie bei den nässeempfindlichen Ultraschallsensoren der Einparkhilfe, liegst Du also gar nicht so weit daneben. :]

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

148

Donnerstag, 25. Juni 2015, 22:45

Meine Parksensoren funktionieren bei jedem Wetter, und der ACC im 5er GT den ich mal gefahren habe hat auch bei Regen beste Dienste geleistet. :unsicher:

Wie wär's mit einem separaten Thread für diese Grundsatzdiskussion?

149

Freitag, 26. Juni 2015, 00:24

@ Tempo Maat
Wozu brauchst du dann ABS, fährst doch angepasst

Wozu Airbag ?
.....
:mauer:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (26. Juni 2015, 08:19)


Beiträge: 100

Wohnort: Naumburg / Sachsen-Anhalt

Beruf: IT-Ingenieur

Auto: IX35,2.0,4WD,Style+Plus

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

150

Freitag, 26. Juni 2015, 10:30

Wozu hier sich weiter "belöffeln"? :schläge: Entweder Thema schließen oder wieder Beiträge zum neuen Tucson, meine Meinung!
----------------------------
mehfach Hyundai - immer Hyundai

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (26. Juni 2015, 14:06)


Background

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: BW

Auto: Tucson Premium 185 PS Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

151

Freitag, 26. Juni 2015, 19:48

In der aktuellen Autobild (Seit 38-40) ist er drin, dazu ein kurzes Interview mit Peter Schreyer.

Schön das man den Tucson mal nicht nur ausgeleuchtet sieht, somit fällt das grau weg für mich (Fahrzeug Farbe im Heft).

Bei dem Flyer der Intro Edition sind die Farben ja drauf, denke das es dann eine der oberen 3 wird. Die oben rechts müsste ja die vom Prospekt sein?

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

152

Freitag, 26. Juni 2015, 22:20

Ich bin mal so frei. ;)
»realmaster« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2015-06-26_221717.jpg

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 977

Wohnort: Erfstadt

Beruf: Penisdouble in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

153

Dienstag, 30. Juni 2015, 07:45

136ps diesel? dachte, dieser motor wurde überarbeitet .. siehe neuer i40 ?

bin mal auf den 1.6t gespannt... ob sich hier wohl die 177ps auch wie 177ps anfühlen?

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

154

Dienstag, 30. Juni 2015, 10:10

Genau lesen. Ist der 2 Liter Diesel.

155

Dienstag, 30. Juni 2015, 10:28

...wie 177ps anfühlen?
:watt: Wie "fühlen" sich 177PS an?
Oder um es mit Loriot zu sagen: "Vielleicht stimmt mit deinem Gefühl etwas nicht...?"

Background

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: BW

Auto: Tucson Premium 185 PS Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

156

Dienstag, 30. Juni 2015, 21:17

Preise Hyundai Tucson (Stand 29. Juni 2015)
Motor Leistung (PS) Getriebe Preis (Euro) Intro Edition Classic Trend Style Premium
1.6 GDi 135 2WD / Sechsgang manuell – 22.400 24.900 – –
1.6 T-GDi 176 2WD / Sechsgang manuell – – 27.650 30.350 –
1.6 T-GDi 176 4WD / Sechsgang manuell 31.400* – 29.550 32.250 34.450
1.6 T-GDi 176 4WD / Siebengang-DSG 33.350* – 31.350 34.050 36.400
1.7 CRDi 115 2WD / Sechsgang manuell – 24.750 27.250 29.950 –
2.0 CRDi 136 2WD / Sechsgang manuell – – 29.300 32.000 –
2.0 CRDi 136 4WD / Sechsgang manuell 34.500* – 31.200 33.900 –
2.0 CRDi 136 4WD / Automatik 36.000* – 33.000 35.700 –
2.0 CRDi 184 4WD / Sechsgang manuell – – – 35.700 37.500
2.0 CRDi 184 4WD / Automatik – – – 37.900 39.850

157

Mittwoch, 1. Juli 2015, 08:56

Gestern hat mich der neue Tucson überholt. Farbe Cool Brown Metallic, hatte Offenbacher Kennzeichen. Gehe mal davon aus das es ein Mitarbeiter von Hyundai Deutschland war. Ist wirklich ein sehr gelungenes Auto. Habe versucht hinter Ihm mitzuhlaten (136 PS Diesel), denke aber er hatte den großen Diesel drinnen. Bei 180 ging bei Ihm immer noch was. Denke jueder der sich für den Tucson entscheidet macht damit keinen Fehler.

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 977

Wohnort: Erfstadt

Beruf: Penisdouble in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

158

Mittwoch, 1. Juli 2015, 09:14

@tempo-maat
damit meine ich, dass sich die 177ps im i40 auch nicht so anfühlen... nicht mal ansatzweise.

Background

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: BW

Auto: Tucson Premium 185 PS Automatik

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

159

Mittwoch, 1. Juli 2015, 09:18

@C-Bazz83
OF - HY (Hyundai) könnte auch ein Pressefahrzeug gewesen sein.

Das cool brown metallic ist die Farbe die er in der Broschüre hat? Tendieren zwischen Weiß, Silber und dieser Farbe.

160

Mittwoch, 1. Juli 2015, 09:25

War die selbe Farbe wie mein IX hat (siehe Bilder im Profil). Ja, kann auch sein das es ein Pressefahrzeug war. War nur verwundert Ihn jetzt schon auf der Straße zu sehen. War A3 zwischen Offenbach und Aschaffenburg.

Ähnliche Themen