Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SurferHermann

Anfänger

  • »SurferHermann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Wohnort: München

Beruf: Gebäudemanager

Auto: Trajet 2.7 GLS

Vorname: Hermann

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. August 2011, 00:25

Trajet Winkelseitenscheiben nerven mit Pfeifton

Hallo alle miteinander,

seit 1 Woche bin ich nun Besitzer von einem hellblauen Trajet 2.7 V6 GLS, Bj. Jan. 2002, mit 72000 km. Brauchte einen Van mit viel Platz für Windsurfgerödel und anderen Utensilien, sowie einen Tourbus für die HeavyMetal Band meiner Tochter. Gekauft in Deggendorf und meinen Opel Omega 3.0 Caravan in Zahlung gegeben. Hab ihn vor Ort vom TÜV durchchecken lassen (Angebot vom Verkäufer), Auspuff war ein bisserl rostig und der Kühler war am Schlauchstutzen etwas undicht. Nach Verhandlung war ich bei 4100.- Euro handelseinig. In meiner Heimatstadt München machte ich Urlaubsinspektion bei meiner Stammwerkstatt und ließ auch eine Anhängerkupplung für meinen Wohnwagen montieren, der momentan in Kroatien eingestellt ist. Dieses Wochenende wurde mein Trajet ausgiebig auf Autobahn und Landstraßen getestet, wobei ich einen Pfeifton ab 100 km/h am linken kleinen Winkelfenster und am rechten Winkelfenster ab 150 km/h feststellte, ... und das nervt. Stellte auch ein Vibrieren der ganzen Winkelscheibe rechts und links fest und versuchte mit Sekundenkleber beide Scheiben zu fixieren, mit mäßigem Erfolg.
Vermute ein Windstromproblem, bin mir aber bei der Abstellung des Pfeifens der Winkelfenster nicht ganz sicher. Hatte jemand vielleicht auch das Problem und konnte es beheben. Für einen Tip wäre ich dankbar.
Melde mich wieder, da mir der Trajet sehr viel Spaß bereitet.

Grüsse aus München

http://www.hyundaiboard.de/images/set1/wech.gif
SurferHermann


2

Freitag, 10. August 2012, 22:06

RE: Trajet Winkelseitenscheiben nerven mit Pfeifton

Hallo, habe das selbe Problem mit dem Pfeifen ebenfalls seit ca. 2 Jahren. Ist zum ersten mal aufgetreten, nachdem ich die Wischerblätter gewechselt hatte.
Dieses waren nur null acht fünfzehn Billigwischer und mindestens 10 cm zu kurz.

Nachdem ich mir was gutes tun wollte und mir einen teueren Satz von Bosch gegönnt hatte beginn das Pfeifkonzert und zwar schon ab 120 km/h und wird mit zunehmender Geschwindigkeit lauter. Dann neuer Versuch und Flachbalkenwischer genommen, Ergebnis; Pfeifen jetzt ab ca. 140 km/h.
3. Versuch: Flachbalkenwischer jeweils 5 cm kürzer wählen und es tritt bis 150 km/h Ruhe ein. Ist alles vermutlich ein Zusammenspiel mit Art und Länge des Wischers sowie des Biegeradius, d.h. wie gut der Wischer an der Scheibe anliegt. Es ist auch möglich, dass die Spannkraft der Feder des Wischerarms nachlässt. Mehr weiss ich auch nicht, wäre für Hinweise aber dankbar.

Timtrajet

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Bremen Horn-Lehe

Beruf: Prüfungsmanager Uni Bremen

Auto: Trajet 2,0 CRDi

Vorname: Tim

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. August 2012, 15:44

RE: Trajet Winkelseitenscheiben nerven mit Pfeifton

Hallo!

Das ist ja großartig... habe gleiches ebenfalls festgestellt und wußte nicht woher das kommt. Ich werd´s mal mit unterschiedlichen Wischern ausprobieren!

Tim