Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 12. Januar 2017, 00:21

Sicherheitsgurte schlapp

Besonders im Winter rollen sich die Sicherheitsgurte kaum noch ein.
Kann man da irgendwo etwas schmieren oder nachstellen?


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 080

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Januar 2017, 00:24

Komplett abrollen, und den Gurt dann auf beiden Seiten mit Silikonspray besprühen - geht am besten, wenn dir jemand dabei hilft!

3

Donnerstag, 12. Januar 2017, 00:27

Hatte ich schon alles versucht, bringt aber kaum was.
Danke trotzdem.
Ich vermute, dass irgendwo in der Mechanik Fett/Öl harzig geworden ist und
es deshalb schwer läuft...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 080

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Januar 2017, 00:35

Ist das erst beim kalten Wetter aufgetreten? Bei einer nicht mehr ganz neuer Gurtmechanik im Trajet ist eine Art "verharzung" gut möglich.

5

Donnerstag, 12. Januar 2017, 11:17

Die Gurte rollen sich beim Trajet wirklich sehr langsam auf. War eigentlich bei unserem immer schon so. Egal ob Sommer oder Winter. Leider.

6

Sonntag, 23. April 2017, 17:37

Habe graue, passend zum Innenleder, bei dem Trajet den ich gerade gekriegt habe.

Haben sich im Grunde nicht mehr aufgerollt. Da die helle Farbe fast zum schwarz geworden ist, so versaut wie die Dinger waren, hab ich sie Stück für Stück sauber geschrubt.

Siehe da, jetzt rollen sie auch wieder auf,die angenehme Nebenerscheinung.

Denke deshalb mal, Silikonspray bewirkt hier eigentlich genau das Gegenteil von dem was man möchte.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 080

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 23. April 2017, 18:14

Auf eine dicke Dreckschicht sollte man natürlich nichts draufsprühen. Erst runter mit dem "Belag" und dann Silikonspray nehmen.

8

Montag, 24. April 2017, 19:33

Womit hast Du die Gurte gereinigt?

9

Mittwoch, 26. April 2017, 15:54

Auf brutalste Weise, heißes Wasser ca. 3 l, 1/4 Flasche Allesreiniger und eine Handwaschbürste.

Mußte allerdings auch 3 mal frisches Wasser machen, weil mit der jeweiligen Drecksbrühe kein weiteres reinigen denkbar gewesen wäre.

Hab den sonnigen Tag erwischt, so dass die Gurte bis abends wieder vollständig ausgetrocknet waren.

Thema Silikonspray - bin ich nicht wirklich für, benutze sowas zwar für Türdichtungen, wobei man sich ganz gut die Kleidung versauen kann. Das also auf Gurte, die stetig über Kleidung gelegt werden, naja ich weiss nicht so recht.

Ähnliche Themen