Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 2. August 2015, 11:08

Motor läuft im Kaltlauf unrund - Kontrollleucht geht an

Hallo Leute,
bin neu hier und brauche Hilfe. Ich fahre einen Trajet 2.0, 140 PS, Modell 2008. Mein Hyundai-Händler kann mir nicht helfen. Seit einiger Zeit habe ich ein sehr schlechtes Kaltlaufverhalten. Der Motor läuft im Leerlauf unrund und nimmt schlecht Gas an. Nach einiger Zeit geht dann die Motorkontrollleuchte an. Der Händler hat die Fehlercodes ausgelesen und meint, dass zeitweise der 3. Zylinder aussetzt. Zündkerze und Zündkabel wurden getauscht - keine Besserung. Auch die Zündspule sei in Ordnung. Ist der Motor warm, fährt er normal und es gibt keine Leistungseinbußen. Ich habe eine Gasanlage verbaut (ist vom Anfang an drin), habe sie aber seit einigen Tagen ausgeschaltet umzu sehen, ob der Fehler vieleicht von dort kommt. Hat aber keinen Einfluss. Außerdem ist die Anlage bei Motorstart ja noch aus. Der Km-Stand beträgt ca. 105.000 km. Hat jemand eine Idee?


Scarbon

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: Schweiz Bern

Auto: Ix35 2.0 CRDI Go

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. August 2015, 11:22

Hallo

Läuft er auf allen 4 Zylinder, wenn dieses Problem auftritt?

Wurden die Motoren Parameter- die Momentanen Betriebsdaten mal überprüft, ob dort etwas auffälliges zu sehen ist?

Grüsse Marcel

3

Sonntag, 2. August 2015, 12:43

Hallo Marcel,
nach Auskunft des Händlers sind die Betriebsdaten ok und es sei nicht auffälliges zu sehen. Das Problem ist eben, dass sich das Fahrzeug bis auf das Kaltlaufverhalten normal verhält, obwohl die Kontrollleucht an ist.

4

Sonntag, 2. August 2015, 13:53

Ein Detail habe ich noch vergessen. Wenn der Motor noch kalt ist und ich etwas untertourig eine Steigung hochfahre kommt aus dem Auspuff ein übelriechender Geruch, wie faule Eier. Riecht wie früher die ungeregelten Kats meinte ein Bekannter der hinter mir herfuhr und die Ladung abbekam.

Slash

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Troisdorf

Beruf: Kfz.-Mechaniker

Auto: Trajet V6 2007

Vorname: Lothar

  • Nachricht senden

5

Freitag, 7. August 2015, 23:48

Kompression (kalt) und Ventilspiel prüfen. Es würde mich wundern wenn der Fehler nicht daher kommt.

Slash

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Troisdorf

Beruf: Kfz.-Mechaniker

Auto: Trajet V6 2007

Vorname: Lothar

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 18. August 2015, 08:59

Irgendwelche Neuigkeiten?

7

Dienstag, 18. August 2015, 15:26

Würde auch sagen, dass dringend die Kompression zu prüfen ist. Würde mich nicht wundern, wenn da beim 3. Zylinder was im Argen ist. Wird die Gasanlage mit einem Additivsytem betrieben oder ohne? Falls ohne, könnten die Ventilsitze hinüber sein und daher der Brennraum nicht mehr sauber abgedichtet werden. Mit viel Glück hilft einstellen der Ventile falls man den Verschleiß noch ausgleichen kann.
Toller Händler übrigens, wenn der so schnell aufgibt und nix findet. Würde um den Laden einen Bogen machen.

Slash

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Troisdorf

Beruf: Kfz.-Mechaniker

Auto: Trajet V6 2007

Vorname: Lothar

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 27. August 2015, 20:55

Schade dass der TO sich nicht mehr äußert

Ähnliche Themen