Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

udo75

Anfänger

  • »udo75« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Wohnort: Bad Windsheim

Auto: Trajet Bj 2002 CRDI 2,0

Vorname: Udo

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. Dezember 2014, 18:08

Check Kontolllampe

Hallo ich war gerade mit dem Trajet unterwegs, Plötzlich ist er ausgegangen und Sprang erstmal nicht mehr an, hab dann den Schlüssel abgezogen und etwas Gewartet dann sprang er wieder an, aber die Check lampe blieb an, konnte aber keinen Leistungsverlust Feststellen, als ich Daheim war Startete ich mehrmals neu, erst blieb die Lampe an, aber nach dem 3 mal Starten blieb die Lampe aus, an was kann das liegen, ist da etwas defekt


mfg Udo


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 080

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. Dezember 2014, 19:32

Fehlerspeicher auslesen lassen - alles andere ist nur wilde Spekulation.

udo75

Anfänger

  • »udo75« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Wohnort: Bad Windsheim

Auto: Trajet Bj 2002 CRDI 2,0

Vorname: Udo

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. Dezember 2014, 20:31

Kann das ne Freie Werkstatt auch

Neko

Opa

Beiträge: 1 730

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 14. Dezember 2014, 21:29

Hallo Udo

Wenn da eine 16 polige OBD-Buchse im Trajet ist, sollte man da mit jedem OBD Tester die Motordaten und Fehlercodes auslesen können. Diesen Diagnoseanschluß findest Du wahrscheinlich in der unteren Armaturenbrettverkleidung, quasi vor dem rechten Schienbein.

Gruß Bernd

Andy_Y

Fortgeschrittener

Beiträge: 496

Wohnort: Essen

Beruf: Selbstständig bei AW Autostyling

Auto: Hyundai Coupe J2, Genesis Coupe

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. Dezember 2014, 15:46

Und ja, eine freie Werkstatt kann das auch. :)

udo75

Anfänger

  • »udo75« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Wohnort: Bad Windsheim

Auto: Trajet Bj 2002 CRDI 2,0

Vorname: Udo

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 21. Dezember 2014, 21:35

Hallo
Also ich war beim Auslesen kein Fehler vorhanden, kann das sein das es daran liegt weil ich das Kühlmittel getauscht habe, und evtl. noch luft im System ist, der Fehler tritt immer beim Beschleunigen auf, sobald man Überholen will, oder auf die Autobahn Drauffährt, ist langsam Nervig wenn man nen LKW Überholt und das Auto geht auf gleicher Höhe einfach aus, esd macht sich auch nichts Bemerkbar, zb.das er kurz zuvor mal Ruckelt oder so, er geht einfach aus,sobald der Schlüssel Abgezogen wurde und die Wegfahrsperre gepipst hat Springt er auch gleich wieder an,es Beginnt meistens ab so ca 80 gefahrenen km.

mfg Udo

udo75

Anfänger

  • »udo75« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Wohnort: Bad Windsheim

Auto: Trajet Bj 2002 CRDI 2,0

Vorname: Udo

  • Nachricht senden

7

Samstag, 27. Dezember 2014, 21:30

Ja es zeigt beim Auslesen nichts an, kann es die Hochdruckpumpe sein

mfg udo