Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 6. Oktober 2014, 11:55

Tageskilometer / Fahrzeit im Bordcomputer sind bei jedem neuen Start auf Null und andere Kleinigkeiten

Hallo zusammen.
Wir hatten unseren Trajet (Bj. 04 Facelift/140Ps)jetzt mal in der Werkstatt weil er kleinere Macken gemacht hatte.
Heckklappe ging nicht mehr mit ZV zu schließen,Heckwischer lief ständig, Heckscheibenheizungleuchte flackerte,Warnblinker ging nicht mehr.
Wobei ich sagen muß das der Warnblinker erst nicht mehr ging als ich unseren Anhänger drangehangen habe. Vermutlich ein Kurzschluß, denn danach mußte ich sämtliche Sicherungen die was mit dem Blinker zu tun hatten tauschen. Waren alle durch. Eine habe ich wohl übersehen, die der Mechaniker aber auch erst mit Schaltplan gefunden hat; daher ging der Warnblinker nicht mehr.
Diagnose: Kabelbrüche im hinteren Kabelbaum. Es wurden 12 von 16 Strippen ersetzt.
Jetzt haben wir neue Macken und wissen nicht genau ob das original so sein muß oder es einfach die ganze Zeit durch die ganzen Fehlströme ausgelöst wurde. Daher mal die Frage wie das bei anderen Trajet Modellen so ist. Quasi als Vergleich bevor wir einen Fehler suchen der eigentlich keiner ist.

- Die Blinker werden nur noch beim öffnen der ZV angesteuert und nicht mehr beim schließen, was vorher aber ging.
- Die Tages km und die Fahrzeit im Bordcomputer stellen sich vor jedem Start wieder auf null. Uhr geht normal, Radio auch.
- Die Fensterheber konnte man vorher nach der Fahrt ohne Zündung (aber mit Schlüssel im Schloss) noch ca 30sec betätigen zum zumachen oder öffnen. Jetzt heißt Zündung aus:sofort keine Funktion der FH mehr.
Der Mechaniker ist Ratlos und hofft auf Vergleichsmodelle oder Aussagen die uns die Arbeit erleichtern. Wie ist das bei euren Trajet`s? Weiß jemand ob man vielleicht irgendwas (Steuergerät oder ähnliches) neu codieren muß / kann? Oder beim Bordcomputer irgendwas einstellen kann damit der sich nicht ständig löscht? Bei anderen Hyundais liest man immer wieder von einem on/off Schalter beim Sicherungskasten, der genau dieses Problem auslöst (Tageskm auf null) wenn er auf Off steht. So einen Schalter habe ich aber leider nicht. Ich habe ihn schon mal gesucht als ich einen neuen Schlüssel anlernen wollte. Das ging dann auch nur in der Werkstatt mit entsprechendem Rechner.
Die Batterie war natürlich zum neumachen des hinteren Kabelbaums abgeklemmt. Da wir viel Kurzstrecke fahren habe ich sie danach nochmal ausgebaut und komplett geladen um sie als Fehlerquelle auszuschließen.
Für Antworten wäre ich euch echt sehr dankbar!!!
LG Simon

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Simon31« (6. Oktober 2014, 12:27) aus folgendem Grund: erweiterte Informationen



2

Montag, 6. Oktober 2014, 13:06

Also ich habe jetzt herausgefunden das die Warnblinker beim schließen nicht angehen, weil komischerweise die Alarmanlage nicht mehr scharf gestellt wird, was vorher ging als man die Heckklappe noch manuell schließen und öffnen mußte.
Weiß jemand wo dieser On Off Schalter sitzt und hat vielleicht sogar ein Foto?
Wir gehen mittlerweile wirklich von einer Codiersache aus, durch das lange abklemmen der Batterie.

Slash

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Troisdorf

Beruf: Kfz.-Mechaniker

Auto: Trajet V6 2007

Vorname: Lothar

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 15:17

Hallo Simon31,

wenn die Blinker beim Verriegeln nicht blinken, wird auch die Alarmanlage nicht geschärft. Auch die fehlerhafte FH-Bedienung hat bestimmt die gleiche Ursache.
Meist wird der Kontakt der Motorhaube nicht betätigt. Wenn beide Tür-Kontroll-Lampen in der Instrumenteneinheit korrekt funktionieren, bleibt eigentlich keine andere Lösung. (Heckklappen- und Türkontrolllampe).

Codierungen gibt es beim Trajet nicht. Ist antike und recht zuverlässige Technik verbaut.

Gruß /

4

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 22:37

Vielen Dank für die Antwort. Habe nochmal den kompletten Sicherungskasten durchgesehen und noch eine verdächtige 10A Sicherung gefunden. War leicht schwarz aber die Brücke schien noch intakt. Habe sie vorsichtshalber mal gewechselt und dabei oben an der Lenksäule einen Stecker gesehen der etwas schief saß. Habe den gerade nochmal nachgedrückt und siehe da... alles funktioniert wieder. Ich kann mir zwar überhaupt nicht erklären, wie das alles an einer Sicherung gelegen haben soll oder dem Schalter aber Alarmanlage geht wieder, dementsprechend auch die Blinkeransteuerung und die FH. Tages Kilometer werden auch wieder gespeichert. Zwar wäre mir ein eindeutiger Fehler lieber gewesen aber wir sind super glücklich das alles wieder so klappt wie es soll ;-) :super: :bang: