Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SurferHermann

Anfänger

  • »SurferHermann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Wohnort: München

Beruf: Gebäudemanager

Auto: Trajet 2.7 GLS

Vorname: Hermann

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 21. November 2013, 12:30

Probleme mit Lambda-Sonde, Hosenrohr, Nockenwelle(n)

Seit geraumer Zeit leuchtet die Motorkontrolleuchte im Trajet wie das ewige Licht in der Kirche. Beim ersten Auslesen ergab sich ein Defekt der Lambda-Sonde. Ein Austausch erbrachte keinen Erfolg. Eine Fachwerkstatt in München stellte ein undichtes Hosenrohr und die defekte Lambda-Sonde fest. Angebot für die Reparatur betrug alles inklusive bei 2300.-. Gedanke war nun dem Fahrzeug die unendliche Freiheit zu geben.
Bekam aber einen Tip für eine Werkstatt im Münchner Westen. Diese kleine Werkstatt sah sich das Corpus Delicti näher an und reparierte es für 280.- Euro, alles inklusive. Das Hosenrohr wurde abgeflext und mit einer Klemmschelle versehen, und das mit absolut professioneller Arbeitsweise. Beim Fehlerspeicher zurücksetzen wurde eine unregelmäßige Kraftstoffzufuhr zu den Zylindern festgestellt. Ursache defekte Nockenwelle(n). Diese kleine Werkstatt hat dieses Problem mit akribischer Ursachenforschung erkannt. Nach Nachlesen in einigen Foren ist das Problem, speziell bei Hyundai, nicht unbekannt. Zurückzuführen auf Materialfehler, die der Kunde als Testfahrer beheben hilft, oder auch nicht. Bin immer noch dabei meine pfeifende Frontscheibe und die klappernde Heckklappe der Öffentlichkeit vorzuführen. Viele Grüße an Hyundai und seinen Helden der Ingenieurskunst.


2

Freitag, 29. November 2013, 00:15

Das bedeutet du hast neue(n) Nockenwelle(n)?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 24 094

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. November 2013, 00:33

Eine Fachwerkstatt in München stellte ein undichtes Hosenrohr und die defekte Lambda-Sonde fest. Angebot für die Reparatur betrug alles inklusive bei 2300.-
Und was kostet in dieser Werkstatt ein Ölwechsel? 1000 Euro plus Filter? :flöt:

4

Mittwoch, 27. August 2014, 10:21

Hatte original das gleiche bei unserem Trajet. Auch Hosenrohr undicht. Nachdem die Werkstatt erst den LMM ausgetauscht hatte und dann an die Lambdasonde wollte, bin ich stutzig geworden. Neues Hosenrohr besorgt und einschweißen lassen (180€) und alles ist wieder gut ;-)

dh5hai

Schüler

Beiträge: 122

Wohnort: osterbruch cuxland

Beruf: küchenbäcker

Auto: trajet 2.0 136ps bj 02

Vorname: burkhard

  • Nachricht senden

5

Montag, 22. September 2014, 10:19

lamdasonde

moin
auch ich habe ein problem mit der lamdasonde!
habe mir bei ebay 2 neue bestellt allerdings ohne stecker!
werden die kabel im stecker angelötet oder geschraubt!
es stand in der beschreibung das die alten stecker wiederverwendet werden können!
mein trajet ist bj 2002 und die sonden passen für beide!
für infos wäre ich dankbar
mfg burkhard

Neko

Opa

Beiträge: 1 734

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

6

Montag, 22. September 2014, 23:26

Hallo Burkhard

Also mit der Führungsnase des würfelförmigen Steckers,
an der original Sonde, nach oben,
sind die Pole folgender Weise angeordnet:
1 - 2
3 - 4

1 = Sensor Signal,Kabel Rot
2 = Sensor Masse,Kabel Schwarz
3 = Heizung + , Kabel Pink
4 = Heizung - Masse , Kabel Schwarz

Da solltest Du schon mal mit weiter kommen.

gruß Bernd

Man kann die Kabel löten oder einfach mit Quetschverbindern
zusammenflicken und anschließend mit Schrumpfschlauch isolieren.
Ich bevorzuge löten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Neko« (22. September 2014, 23:54)


dh5hai

Schüler

Beiträge: 122

Wohnort: osterbruch cuxland

Beruf: küchenbäcker

Auto: trajet 2.0 136ps bj 02

Vorname: burkhard

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 24. September 2014, 22:46

moin erstmal danke für die antwort bernd
ich hab vergessen zu beschreiben das ich lamdasonde bank1 wechseln muss!
das ist die vorkatsonde die vor den katalisator sitzt ist ja blöd das da 2 mal
schwarzes kabel ist! ist die kabelbelegung denn bei den sonden gleich? bei meinen
gekaufen sonden ist glaub ich 2 mal weis 1 mal grau und 1 mal schwarz
nochmals tausend dank für deine unterstützung burkhard

Neko

Opa

Beiträge: 1 734

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 25. September 2014, 00:02

Hallo Burkhard

Also die Steckerbelegung und Kabelfarben für die O² Sonden vor und nach Katist gleich. Die zwei schwarzen Kabel sollten durch ihre Position im Stecker leicht zu unterscheiden sein.

Die Anbieter im Netz geben auch Infos für die Montage, hab da einen gefunden, der gibt für seine O² Sonden je nach Typ die Belegung an, zB. EMS O² Sonde :
2 weiße Kabel = Heizung = Original, pink Pin 3, schwarz Pin 4 (dem Heizwendel ist die Polung egal),
schwarzes Kabel = Signal Sensor = Original, rot Pin 1
graues Kabel = Masse Sensor = Original, schwarz Pin 2

Mit den Informationen vom Anbieter sollte der Anschluß doch kein Problem mehr sein.

Gruß Bernd

dh5hai

Schüler

Beiträge: 122

Wohnort: osterbruch cuxland

Beruf: küchenbäcker

Auto: trajet 2.0 136ps bj 02

Vorname: burkhard

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 25. September 2014, 08:22

moin bernd,

erstmal danke für die info! also ich habe mir die zirkon sonde gekauft! bei ebay gleich 2 stück! hab gedacht, da kann man ja gleich beide wechseln !
Belegung ist schwarz = sondensignal masse = grau heizung = 2mal weis

die sonden waren auch nicht so teuer, um die 50 euro hab ich bezahlt für beide. wird schon klappen mit der montage dank deiner hilfe!

ach ja bernd du kennst dich ja gut aus mit den trajet hast du ein gehabt? und warst du damit zufrieden?

mfg burkhard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dh5hai« (25. September 2014, 08:27)


Neko

Opa

Beiträge: 1 734

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 25. September 2014, 14:31

Hi Burkhard

Nö,Trajet hatte ich noch nicht,aber Links zu
englischsprachigen Reparaturanleitungen und Schaltplänen,
von einigen Hyundai und Mitsubishi Modellen.
Da Du im 12V Steckdosen Thema,geschrieben hast,
Englisch wäre nicht so Dein Ding,hab Dir ich die Links
garnicht erst angeboten.
Kann ich aber nachholen.

Gruß Bernd

dh5hai

Schüler

Beiträge: 122

Wohnort: osterbruch cuxland

Beruf: küchenbäcker

Auto: trajet 2.0 136ps bj 02

Vorname: burkhard

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 25. September 2014, 22:11

moin bernd
ich würde mich sehr freuen wenn du mir die links anbieten würdest man lernt
ja nie aus und infos können ja nicht schaden auch wenn die in englisch sind!
heute habe ich beim trajet ein dab+ radio eingebaut leider hat sich die antennenweiche verabschiedet muss halt erstmal bei analog radio bleiben und die weiche mal auseinandernehmen was da los ist beim sicherungskasten werde ich mal die
nächsten tage gucken lamdasonde hat priorität
mfg burkhard

dh5hai

Schüler

Beiträge: 122

Wohnort: osterbruch cuxland

Beruf: küchenbäcker

Auto: trajet 2.0 136ps bj 02

Vorname: burkhard

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 28. September 2014, 21:19

moin
haben lamdasonde 1 umgebaut!
ergebniss
läuft wesendlich besser auf gas auch das umschalten merkt man
nicht mehr die lamdasonde war ganz schön fest eingebrant hatten
richtig probleme am ende hat es doch noch alles geklappt!
1 problem hat der trajet noch ich mache mal dafür ein neues thema auf!
tausend dank an dich bernd

Ähnliche Themen