Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 6. Januar 2013, 13:30

Frontwischer streikt und kostet Sicherungen

Hallo zusammen,

gestern war auf einer mehrstündigen Fahrt unser Scheibenwischer (Front) im Dauereinsatz. Als es dann endlich aufhörte zu regnen, schaltete ich den Wischer aus. Soweit nicht spektakulär...
Als ich ihn wieder einschalten wollte, ging bezüglich der Frontwischer gar nichts mehr. Weder wischen noch wischen und spritzen. Angekündigt hatte sich das Problem vorher nicht. Die restliche Heimfahrt ging dann zum Glück auch ohne Wischer.
Heute habe ich dann erst mal die Sicherung angeschaut und sie da, sie war durch. Mangels einer Ersatzsicherung habe ich zum Test die 20 Amp. Sicherung der (bei meinem Trajet nicht vorhandenen) Sitzheizung gezogen und für den Wischer verwendet.
Auch diese Sicherung kostete es ohne, dass der Wischer einen Mucks machte.

Habt Ihr eine Idee, was die Ursache des Problems sein könnte?


Import-Velo

unregistriert

2

Sonntag, 6. Januar 2013, 13:50

RE: Frontwischer streikt und kostet Sicherungen

Ideen genug, hilft Dir aber auch nicht weiter, ab in die Werkstatt, Ursache finden- und beseitigen lassen, alles andere wäre kontraindiziert.

kurzer

Deutschlands bester Autofahrer 2005

Beiträge: 615

Wohnort: OVP

Auto: Hyundai Santamo

Vorname: Rico

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Januar 2013, 11:24

RE: Frontwischer streikt und kostet Sicherungen

wenn wir immer alle gleich in die werkstatt rennen, wozu brauchen wir dann das forum? :rolleyes:

könnte sein, dass die wischer fest sind. wenn du an einem arm wackelst, sollte der andere sich sichtbar mitbewegen. wenn das nicht der fall ist, kannst du zerlegen und schmieren.
wahrscheinlicher ist aber, dass dein wischermotor zu warm geworden ist. schwergängige wischer und dauerbetrieb könnten da wohl zu überlastung führen. da hilft dann nur ersatz.

ab und an mal die wischerachsen schmieren leute, da gammelt es gern, wenn die autos in die jahre kommen.

4

Dienstag, 8. Januar 2013, 11:43

RE: Frontwischer streikt und kostet Sicherungen

Hallo kurzer,

danke für Deine Antwort.

Ich habe gestern nnoch ein bißchen herum probiert und den Anschlussstecker für die Scheibenwischer an der Pumpe gezogen. Jetzt blieb auch die Sicherung heil. Die Spritzdüse ging wieder. Den Hebel konnte ich also als Ursache ausschließen.

Leider bleibt letztendlich als Ursache nur der Motor. Heute Nachmittag kommt ein neuer rein (in der Werkstatt ;-) ) Dann sollte das Problem erledigt sein.

5

Mittwoch, 16. Januar 2013, 17:54

RE: Frontwischer streikt und kostet Sicherungen

evtl auch gebraucht zu bekommen...
bei kiesow.de haben sie noch einige teile für den jet