Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 20. Mai 2019, 15:41

Ein paar Fragen, zu Problemen Terracan 150PS

Hallo
Ich hab mir vor ein paar Wochen einen Terracan gekauft, war ohne Tüv aber günstig. Läuft soweit ganz gut. Alles Funktioniert soweit außer der Klimaanlage aber das ist mir eigentlich ziemlich egal. Mit überschaubaren Aufwand gabs auch neunen Tüv, Bremsleitung und neue Handbremsbeläge.

Die Macken die er hat sind das bei warmen Motor und bei ordentlich last über 3000u/min die Motorkontrolllampe an geht.
Klar hab ich schon gelesen das es am Einspritzsystem liegt. Rücklauf der injektoren gemessen und dabei Festgestellt das ich jede menge Luft in der Anlage hatte, wobei die Injektoren scheinbar alle noch fit sind, die Rücklaufmenge war bei allen fast gleich. Ich hab dann einen neue leitung nach hinten zum tank gelegt, für den Zulauf und für den Rücklauf, den direkt nach hinten, nicht zurück in den Dieselfilter, da ich vermute das die Rückläufe der Düsen auch nicht mehr so ganz dicht sind und ich mir sonst die Luft ja wieder in den Filter drücken würde.
So konnte ich die Luftmenge im System sehr stark minimieren, aber eben noch nicht ganz, ich vermute mal das ich dann wohn das Teil im Tank neu brauch, oder die Pumpe zieht die Luft.
Interessant ist aber eben auch das der Effekt mit der Kontrolllampe erst kommt wenn ich schon einige KM gefahren bin, daher die Idee, wenn ich mir einen Kraftstoffkühler in den Rücklauf zum Tank einbaue, sollte ich die Dieseltemparatur dann ja merklich Senken, und so den Effekt nach hintern verschieben?
Viele modere Commonrail Diesel haben sowas ja eingebaut.

Heute hat nach dem Start die Vorglühlanpe geblinkt,beim nächsten Start hat die auch geblinkt bevor ich den Motor gesartet habe.
Woran kann das leigen? wo finde ich das Vorglührelais?
Startverhalten war wie immer.

Ich habe am Wocheende einen Kia Carnival mit dem 144PS Motor bekommen, der Stand ein paar Dörfer weiter und hat einen Zahnriehmenriss, sollte bis dahin aber einwandfrei gelaufen sein. Kann ich von dem GGF Einspritzpumpe, injektoren und andere Motoranbauteile verwenden?
Wie baut man die Pumpe am einfachsten aus ( beim Kia ist nicht viel Platz)?

Ich bin Technisch versierter Leihe, hab noch nie ein Auto in die Werkstatt gefahren, alles immer selber Repariert, stelle ab und an aber trotzdem die vielleicht ein oder andere doofe Frage.

Gruß Daniel