Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

rrunge

Anfänger

  • »rrunge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Wittenförden

Auto: Sonata CRDI

Vorname: René

  • Nachricht senden

1

Freitag, 31. August 2007, 21:52

Sonata auf Biodiesel oder Rapsöl umrüsten!

Mich interessiert, ob man einen Hyundai Sonata CRDi auf Rapsöl oder Biodiesel umrüsten kann.
Wäre schön wenn es dazu schon Erfahrunswerte gibt.

R. Runge


Beiträge: 1 234

Wohnort: Hessen jetzt Thüringen

Auto: Santamo verkauft

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. September 2007, 22:16

RE: Sonata auf Biodiesel oder Rapsöl umrüsten!

:todlach: :denk:
Ich denk das es mit Biodiesel geht, aber das Risiko zu hoch ist. Du brauchst mehr von dem Zeug und moderne Diesel mögen es nicht sonderlich. Sparen kann man damit nichts, bleibt nur der Umweltaspekt.
Rapsöl dürfte gar nicht gehen. Ich hab bis jetzt eigentlich nur negatives über irgendwelche Pflanzenöle gehört. ;( :denk:

Admin

Administrator

Beiträge: 349

Wohnort: Hattingen

Beruf: F(l)achinformatiker (FiSi) und Industriemechaniker

Auto: Getz 1.6 GLS

Vorname: Axel

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. September 2007, 10:46

RE: Sonata auf Biodiesel oder Rapsöl umrüsten!

Hier mal ein paar allg. Informationen über Biodiesel und die Problematik bei der Umstellung:

http://de.wikipedia.org/wiki/Biodiesel#P…iodiesel_im_KFZ

Und der Amortisationsrechner: http://www.hyundaiboard.de/t147-amortisa…gas-erdgas.html

rrunge

Anfänger

  • »rrunge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Wittenförden

Auto: Sonata CRDI

Vorname: René

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. Mai 2008, 20:09

RE: Sonata auf Biodiesel oder Rapsöl umrüsten!

Ich habe es getan.
Nun fährt mein Sonata mit Pflanzenöl.

Einbau am 25.05.2008.
Heute den 26.05.2008 mit 50% Rapsöl den ersten Versuch gestartet.
50% Diesel
50% Rapsöl
Kann kein Unterschied feststellen.
Ich werde in den nächsten Tagen das Verhältnis auf 80% Rapsöl erhöhen.

Beiträge: 1 234

Wohnort: Hessen jetzt Thüringen

Auto: Santamo verkauft

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. Mai 2008, 21:41

RE: Sonata auf Biodiesel oder Rapsöl umrüsten!

:blume: Glückwunsch! Die Antwort da oben würd ich dir heut nicht mehr geben!
Mit dem Biodiesel oder besser Pöl (ist ja ein Unterschied!) ist es die selbe Panikmache wie beim E85!
Was hast du gemacht? Vorwärmung, Zweitanksystem?

Warum verdünnst du nicht mit Biodiesel statt Diesel?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mozartschwarz« (26. Mai 2008, 21:43)


rrunge

Anfänger

  • »rrunge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Wittenförden

Auto: Sonata CRDI

Vorname: René

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 27. Mai 2008, 08:31

RE: Sonata auf Biodiesel oder Rapsöl umrüsten!

Ich habe nur ein Wärmetauscher direkt vor die Einspritzpumpe angeschlossen.
Da im Moment morgens noch unter 10 Grad ist muß man mischen.
Man ist so auch auf der sicheren Seite.

Kosten: 350 € incl. Einbau (Eigenleistung) 3 Std.
Der Einbau geht auch nur, wenn eine Bosch Einspritzanlage verbaut ist.
Diese ist bei meinem Sonata eingebaut.

2 Tanksystem kam für mich nicht in Frage, weil die Kosten zu hoch sind.

Mal schauen wie lange das gut geht.
Ich bin aber optimistisch.

Ölpreise
Pennyöl: 99 cent (1 Liter)
Großhandel: 10,90 € (10 Liter)

Ich habe gelesen, das Pflanzenöl im Laden reiner ist als das von der Tankstelle.
Die Kraftstofffilter verstopfen sonst schneller.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »rrunge« (27. Mai 2008, 08:44)


rrunge

Anfänger

  • »rrunge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Wittenförden

Auto: Sonata CRDI

Vorname: René

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 27. Mai 2008, 08:39

RE: Sonata auf Biodiesel oder Rapsöl umrüsten!

Biodiesel darf man auf keinen fall tanken.
Biodiesel ist schädlich für alle Dichtungen, Scläuche und Einspritzpumpen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »rrunge« (27. Mai 2008, 20:33)


8

Dienstag, 27. Mai 2008, 09:24

RE: Sonata auf Biodiesel oder Rapsöl umrüsten!

guten morgen rrunge

günstiges oel vom discounter ist die eine sache (mal davon abgesehen,ob es der motor "verträgt" diesbezüglich hätte ich vorher mit dem hyundai-service gesprochen) die andere ist..... da bin ich mir rechtlich nicht sicher,ob eine mineraloelsteuer für diesen zweck entrichtet werden muß !?

ansonsten wünsche ich dir viel "erfolg" mit der günstigeren alternative.

gruß reko

Beiträge: 1 234

Wohnort: Hessen jetzt Thüringen

Auto: Santamo verkauft

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 27. Mai 2008, 15:33

RE: Sonata auf Biodiesel oder Rapsöl umrüsten!

Biodiesel wird gern zum Mischen genommen! Hab mich aber zuwenig damit befasst um große Aussagen zu treffen! Im MT sind viele so unterwegs!

PÖL vom Aldi muß nachversteuert werden! Kann aber nicht nachgewiesen werden! Nur PÖL können die nachweisen! Also ne PÖL Tankrechnung mitnehmen!
Unterliegt nicht der Mineralölsteuer aber dem Energiesteuergesetz!

MaggiMo

Anfänger

Beiträge: 1

Wohnort: Deutschland

Beruf: Elektroniker

Auto: Hyundai Sonata

Vorname: Magnus

  • Nachricht senden

10

Samstag, 27. Dezember 2008, 21:41

wie teuer ist der einbau von alternativen verbrennungsanlagen ? ich fahre nen 3.0 v6 gls also benziner lg maggi

schalkeglatze

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

Wohnort: Ruhrpott

Auto: i30

Vorname: Mike

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 28. Dezember 2008, 09:37

Auf der Hyundai-Seite steht folgendes:


Kann ich mit meinem Fahrzeug Biodiesel tanken?

Hyundai Dieselfahrzeuge sind nicht für die Betrieb mit diesem Kraftstoff freigegeben. Wir bieten deshalb auch keine entsprechenden Umrüst-Teilesätze an. Die Verwendung kann zu Schäden am Fahrzeug führen, die nicht im Rahmen der Fahrzeuggarantie abgedeckt sind.

rudibreit

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: staatl. gepr. Techniker

Auto: Sonata 2.0 CRDi

Vorname: Rüdiger

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 1. April 2009, 11:58

RE: Sonata auf Biodiesel oder Rapsöl umrüsten!

In meinem Sonata ist ein Partikelfilter eingebaut, der mit Biodiesel nicht betrieben werden darf, soweit ich weiß.

rudibreit

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: staatl. gepr. Techniker

Auto: Sonata 2.0 CRDi

Vorname: Rüdiger

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 1. April 2009, 12:14

... und außerdem habe ich den Eindruck bei meinem vorherigen Auto gehabt, dass die Ersparnis nicht so hoch ist. Man verbraucht mehr, muss öfter den Kraftstofffilter tauschen (der ist sehr teuer - so um die 70 Euro, war das, glaube ich) und dazu kommt die Betriebsunsicherheit bei Einspritzpumpe usw. Was die Garantie angeht, fällt die auch weg, habe ich gehört/gelesen.
Nicht zuletzt ist der lächerliche Preisunterschied von manchmal nur 6 Cents auch nicht verlockend, den Umbauaufwand zu rechtfertigen.

Ähnliche Themen