Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Elektrik Autoradio

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 8. Januar 2010, 21:06

Autoradio

Hi,

ich hab eine dringende Frage: Ich hab nen Sonata 3,3l. Alles schön und gut, hab das komische Standardradio von Grundig CL 2200 drinnen, das würde ich gerne ausbauen, nur ich steig nicht dahinter wie ich das raus bekommen soll. Bin mit diesen Stiften in die insg. 4 Löcher rein hab das rein gedrückt, weiter gings nicht, dann hab ich es mehr oder weniger versucht mit Gewalt raus zu bekommen, ging auch nicht... Muss ich eine Verkleidung oder ähnliches zuvor entfernen?! Hilfe wäre super :D

LG


spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 261

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. Januar 2010, 21:30

RE: Autoradio

hallo, ich weiß ja nicht welchen jahrgang dein sonata hat, aber bei meinem (28.09.2009 mit werksradio) bekommt es nicht einmal die freie werkstatt raus. hab nen kumpel daher weiß ich das. er sagte das hyundai da spezialklammern hat um es raus zubekommen. ohne diese klammern macht man nur das cockpit zusau (kaputt). also fals du ein neues modell hast lass es lieber und fahr zum vertragshändler. um schäden zu vermeiden. :mauer:

3

Freitag, 8. Januar 2010, 21:47

RE: Autoradio

05er BJ isses... Ah das kann ja nich angehen, im Handbuch sind ja diese Klammern abgebildet, nur ich hab die Schüssel gebraucht gekauft, und mein Vorgänger hat sie mir nicht mitgegeben, also diese Klammern. Ich werde morgen mal nen KFZler fragen dennoch für die schnelle Hilfe ein dickes danke!

spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 261

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. Januar 2010, 21:57

RE: Autoradio

habe mein wagen zwar neu gekauft, diese klammern habe ich leider auch nicht bekommen. glaube das machen die schon mit absicht, so das man gezwungen ist zur werkstatt zu fahren

5

Montag, 11. Januar 2010, 17:27

RE: Autoradio

Hallo zusammen,

ich habe das gleiche Problem mit einem Sonata BJ 2006.

Von Klamern hab ich nichts gehört, mein KFZ-Berater meinte man müsse die Blende um das Radio abbauen und dahinter sind zwei Schrauben, die den Doppel-DIN - Rahmen halten.

Allerdings bekomme ich die Blende nicht ab :(

Falls jemand die Lösung hat, bitte kurz melden.

spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 261

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. Januar 2010, 17:40

RE: Autoradio

achso? ist mir neu, nagut ist je auch ne ganz andere innenausstattung, obwohl man von aussen kaum veränderungen sieht.

7

Montag, 11. Januar 2010, 21:32

RE: Autoradio

ok, geschafft (fast)

Also Zierleiste unter dem Radio abnehmen (nur geklemmt), dort die zwei Schrauben lösen und die Radioblende herausclipsen. Dann hat das Doppel-Din Radio verloren. Noch zwei Schrauben lösen und raus damit.

PROBLEM:

Die Clipse fallen (einige) herunter in die Mittelkonsole und man kommt nicht mehr dran.

Hat jemand einen Link, genaue Bezeichnung, Bestelllnummer, shop,... wo man die Clips nachbestellen kann???


Danke und Gruß,

Marc

Moya

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: Lampertheim, Hessen

Beruf: Student

Auto: Sonata 2.0, 105 PS, 1994

Vorname: Bianca

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 11. April 2010, 17:54

RE: Autoradio

Hallo zusammen,

ich bin Neuling, sowohl hier als auch grundsätzlich als Hyundai-Fahrerin. Ich habe nun einen alten Sonata Baujahr 94 bekommen.

Da ich ebenfalls Fragen zum Tausch des Radios habe wollte ich keinen neuen Thread eröffnen.

Nun möchte ich das Autoradio wechseln. Eingebaut ist ein Sony-Radio, also kein Werksradio. Es ist eingeschoben im DIN Schacht. Raus bekomme ich es leicht, allerdings kann ich die neue Radio-Halterung nicht einbauen weil dort im Schacht eine eingeschweißte Metallhalterung ist. Diese hat die selbe Größe die die neue Halterung, daher komme ich nicht drum herum die da rauszuholen irgendwie. Kennt sich damit jemand aus?
Ich nehme an ich muss die Mittelkonsole ausbauen. Wie kriege ich diese ab? Erst die Konsole vom Schaltknauf? Das neue Kenwood hat an der Rückseite auch je ein Kabel für mein IPhone und für das externe Mikro (Radio mit Freisprecheinrichtung). Diese will ich in der Konsole verlegen.

Würde mich über ein paar Tipps sehr freuen, man will ja an der Kosnole nicht aus Versehen etwas kaputt machen. Mein Freund und ich haben bisher nur Erfahrungen mit dem 1er Golf was sowas angeht :denk:

Viele Grüße,
Bianca

spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 261

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 11. April 2010, 18:06

RE: Autoradio

hallo bianca und erst mal herzlich wilkommen hier im board und immer ne knitterfreie fahrt mit deinen sonata. zu deiner frage kann ich dir von hier aus leider nicht viel sagen. mal was anderes kommst du auch zum hyundaitreffen nach oldenburg. da könnte ich dir bestimmt besser helfen können.

Moya

Anfänger

Beiträge: 2

Wohnort: Lampertheim, Hessen

Beruf: Student

Auto: Sonata 2.0, 105 PS, 1994

Vorname: Bianca

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 11. April 2010, 20:21

RE: Autoradio

Hallo spritti,

vielen Dank für deine Antwort. Die Taufe hat mein Auto bereits bestanden, bin gestern von Berlin nach Hause gefahren 600km.

Wann ist denn dieses Treffen? Oldenburg ist doch ne ganze Ecke weit weg, ich denke eher nicht das ich komme. Wobei das wohl das leichteste wäre für mein Problem und sehr spannend für mich.
Ich werde auf alle Fälle man nen Foto machen, vielleicht hilft das ein wenig um zu verstehen was ich meine.

Gruß,
Bianca

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Moya« (11. April 2010, 20:22)


spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 261

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 11. April 2010, 20:28

RE: Autoradio

das treffen ist vom 04.06.-06.06.2010 in oldenburg, wobei du dich dafur da auch noch anmelden musst, also ich komme auch und ich komme aus dresden. aber das mit den fotos ist ne gute idee.

12

Sonntag, 11. Juli 2010, 18:26

RE: Autoradio

Zitat

Original von spritti
hallo bianca und erst mal herzlich wilkommen hier im board und immer ne knitterfreie fahrt mit deinen sonata. zu deiner frage kann ich dir von hier aus leider nicht viel sagen. mal was anderes kommst du auch zum hyundaitreffen nach oldenburg. da könnte ich dir bestimmt besser helfen können.



...na , na , ist das die ,,Schrauberhilfe,, :D :D :D

Grüße von Sonata

spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 261

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

13

Montag, 12. Juli 2010, 10:18

RE: Autoradio

tztztz...:dudu: , was du schon wieder denkst, das is ja nicht zum aushalten :boxen: :schläge:

14

Montag, 12. Juli 2010, 12:50

RE: Autoradio

hi , hi , man wird ja wohl noch denken dürfen -grins-grins-
..ich würde ja auch gern mal ,,helfen,, aaaaaaaber ich bin glücklich verh. (seit 37 J.) :dudu:

Grüße an den willigen ,,Helfer,, :D :D :D von Sonata

15

Samstag, 7. Mai 2011, 20:16

neues Radio einbauen

Ich hätte da dann noch eine Frage!,
ich habe einen Hyundai Sonata (2001) und hab mir vor kurzem ein neues Autoradio zugelegt.



Nun, jetzt war ich letztens am schauen, wie ich den dort die Mittelkonsole entfernen kann!

Wie macht man dies??

Bitte um baldige & vernünftige Antwort^^ thx schon mal im Vorraus!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MADsCIENTIST« (7. Mai 2011, 20:16)


kurzer

Deutschlands bester Autofahrer 2005

Beiträge: 621

Wohnort: OVP

Auto: Hyundai Santamo

Vorname: Rico

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 8. Mai 2011, 10:40

RE: neues Radio einbauen

Auf jeden fall den ascher rausziehen und dahinter die (2?) Schrauben entfernen. dann sind oft noch mindestens zwei schrauben von unten nach oben geschraubt die man im sitzen nicht sehen kann. auch wenn ich bei deinem bild nicht so recht eine verdächtige stelle sehe. ansonsten vorsichtig wackeln und schauen, wo es noch hängt.

der rahmen im radiofach sieht genauso aus, wie meiner im santamo. dazu muss ich sagen, dass mir die lösung dort besonders gut gefallen hat. man konnte das teil auf den tiasch stellen und das radio einbauen, war echt gut gemacht. auch mit viel platz und so, da hab ich früher einige male schön fummeln müssen. ich denke, das könnte bei dir ähnlich gut gelöst sein.

17

Sonntag, 8. Mai 2011, 11:02

RE: neues Radio einbauen

Und wie bekomme ich dann den aschenbecher da raus?; habs schon mit ziehen und drücken von allen möglichen seiten versucht! aber mir kommt es so vor, als ob das überhaupt nicht möglich ist!!!

kurzer

Deutschlands bester Autofahrer 2005

Beiträge: 621

Wohnort: OVP

Auto: Hyundai Santamo

Vorname: Rico

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 8. Mai 2011, 11:15

RE: neues Radio einbauen

öffnen und oben in der mitte das teil runter drücken.

aber ehrlich, bist du sicher, dass du das radio selbst einbauen willst? naja, wir haben ja alle mal angefangen, sei vorsichtig und frag lieber einmal mehr. sind schon autos abgebrannt, nach radioeinbauten.

19

Sonntag, 8. Mai 2011, 15:03

RE: neues Radio einbauen

also, ich öffne den aschenbecher und dann?, welches teil bitte schön runterdrücken?, wenn du damit den aschenbecher meinst, dann würde dieser bei der aktion gar herausgebrochen werden! oder meinst du den schlitz da rüber??

also so siehts mit herausgezogenem aschenbeche raus!


kurzer

Deutschlands bester Autofahrer 2005

Beiträge: 621

Wohnort: OVP

Auto: Hyundai Santamo

Vorname: Rico

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Montag, 9. Mai 2011, 06:45

RE: neues Radio einbauen

sieht in der tat komisch aus. was sagt denn die anleitung dazu? da muss das ja drin stehen, weil man den ascher auch gelegentlich mal ausschütten muss.

Ähnliche Themen