Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 2. April 2019, 16:47

Zierleiste Tür hinten links

Moin,

Bei einer Autobahnfahrt mit 190KmH hat sich meine Zierleiste gelöst und flattert seitdem umher, ich habe schon willkürliche Aktionen ausprobiert und Unsinn gebaut wie man auf den Bildern sieht. Ist es schlauer alles zu reinigen und die Anzukleben ? Wenn ja , mit Silikon? Oder die Zierleiste komplett erneuern?

Evtl. Hat jemand von euch einen Link zu den Artikeln dann , wäre sehr dankbar!

Sonata IV BJ. 2004 2,0L
»JulianWhv« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20190402_164655.jpg


Losossos

Anfänger

Beiträge: 5

Beruf: Zerspanungsmechaniker

Auto: Sonata V NF 2.4L Automatik 05

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. April 2019, 20:27

Alles penibel mit Alkohol/Aceton reinigen und alle reste abkratzen :boxen: . Dann mit "Karosserie-Kleber" (ist so n schwarzer, silikonänlicher Kleber, wie Scheibenkleber) wieder ankleben. Schön mit Gewebeklebeband gegen ablösen sichern, bitte kein Paketband mehr..... :schläge: Karosseriekleber gibts in den meisten Baumärkten. :D Das geht dann niewieder ab :thumbsup:

Ähnliche Themen