Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 26. Januar 2019, 13:36

Partikelfilter wechseln

Guten Tag
Ich habe eine Frage bezüglich meines Hyundai Sonata V NF 2.0crdi bj 4\2007
Dieser hat den Partikelfilter zu sitzen
Ich würde ihn gerne selber wechseln.
Kann mir jemand sagen wieviel arbeit\Aufwand das bei diesem Auto ist? Vielen Dank im Vorraus.


Neko

Opa

Beiträge: 2 181

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. Januar 2019, 17:18

Hallo

Was soll schon sein. Einfach wechseln und mit Diagnosegerät den neuen Filter anmelden.
Hast Du Dir die Ersatzteilpreise für den Partikelfilter schon mal angesehen?
Um 3500,- €.
Kann man den Partikelfilter nicht regenerieren?

Gruss Bernd

Guzzi-Jorg

Fortgeschrittener

Beiträge: 381

Wohnort: Tor zum Bergischen Land

Auto: I30 PD Kombi

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. Januar 2019, 21:23

Ich weiß es von Hyundai nicht, aber bei meinem Ford konnte das anmelden des neuen Partikelfilters nur der Freundliche machen. Beim ersten Versuch war es ein Unfreundlicher aus Leverkusen nicht zu empfehlen. Das Auto 24 Std. in der Werkstatt mit der Aufgabe den Partikelfilter zu Aktivieren mit dem Ergebnis "ja der Filter muß aktiviert werden" aber heute schaffen wir das nicht bitte einen neuen Termin.

Meine Freie Werkstatt sah diesen Punkt nicht auf dem Diagnosegerät und ich kam mit meiner Software nich an diesen Punkt zur Freischaltung obwohl ich diesen Punkt sah. Bin nach dem Filtertausch ca. 2500 Km gefahren dan kam die Motorwarnleuchte.

4

Mittwoch, 20. März 2019, 22:53

Hallo
Also partikelfilter ist gewechselt
Und auf Null gesetzt.
Partikelfilter hat bei renet.de 240euronen gekostet
Hab 2 Stunden gewurschtelt... Schrauben weggerostet