Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Fahrwerk / Federn (DM) Spiel in Antriebswelle

1

Mittwoch, 5. Juni 2019, 13:26

(DM) Spiel in Antriebswelle

Hallo zusammen,

ich möchte mich erstmal vorstellen.
Ich bin Daniel und besitze seit März 2014 einen Grand Santa Fe.
Bis jetzt waren wir sehr zufrieden mit dem Dicken, er hat jetzt 85.000 km auf der Uhr und im März dieses Jahres ist die Garantie ausgelaufen.
Heute ruft mich meine Frau an und sagt, dass sie seit dem Abbiegen an einer Kreuzung ein lautes Poltern vom Vorderreifen hört und es wäre als ob der Reifen gleich abbricht/abfällt. Auch beim Anfahren scheint man es stark zu bemerken.
Nun war sie bei unserer freien Werkstatt im Ort und der meinte, dass die Achse Spiel hätte und dies ein klarer Garantiefall wäre. Allerdings ist die Garantie ja seit März abgelaufen.
Folgendes hat er uns aufgeschrieben, damit wir damit zur Hyundai Werkstatt gehen können:
Erhöhtes Spiel im Allradbetrieb, bemerkbar beim längeren Drehen an der Antriebswelle.
Könnt ihr mir Infos geben, ob so etwas beim Grand Santa Fe häufiger vorkommt?

Danke im Voraus für Eure Hilfe
Daniel


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 27 520

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. Juni 2019, 13:40

So häufig ist der Santa Fe nicht, ich kenne aber keinen mit Achsspiel nach 5 Jahren und unter 100.000km. Garantiearbeiten kann nur der Hyundaihändler durchführen, der soll einen Kulanzantrag stellen! Lass dich nicht abwimmeln, und bestehe darauf!