Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Straka001

Anfänger

  • »Straka001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Wohnort: Wien

Beruf: Trucker

Auto: Hyundai Santa Fe cm 4x4 114kw bj 2008

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. Oktober 2017, 11:26

(CM) Automatikgetriebe Probleme

Hi Leute michbmacht der Wagen fertig.
So agr Ventil getauscht keine besserung.
Was mir auffaellt wenn ich ihn per Hand schalte plus Minus dann nimmt er alles schoen an beschleuingt auch .
Aber wenn er auf Automatik ist zuckt er manchnal und wen ich beschleunige so mit vollgas dann schaltet er ab dem 3 sag ich mal hoch und faengt an zum zucken und ruckeln das du kein gas mehr geben kannst .Sobald ich weg vom gas gehe und er ein wenig ausrollt kann ich wieder langsam gas geben und es is weg .
L.g


Straka001

Anfänger

  • »Straka001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Wohnort: Wien

Beruf: Trucker

Auto: Hyundai Santa Fe cm 4x4 114kw bj 2008

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. Oktober 2017, 16:10

(CM) Beschleunigungsproblem

Es geht um einen vom Werk aus mit chip versehenen Hyundai santa Probl 2.2 114kw/155 auf 180 ps 4x4 Bj 2008 black and withe edition.
Hat er schon laenger dieses Problem nur kommt es jetzt öfters.
Wenn ich ueberholen will zieht er hoch aber sobald ich vombgas gehe zuckt und rueckelt er so das er keinbgas nimmt und man die ventile klappern hoert, gas weg ausrollen ein wenig wieder gas geben normal halt und alles is weg .
Kein Rauch oder sonst was kein fehler nichts .
Agr ventil getauscht /luftfilter getauscht / getriebeoel getauscht /luftmassenmesser getauscht.
Ich bitte um hilfe offensichtlich .Warum schreibt er keinen fehler er hat ja offensichtlich ein problem
Ansonsten kann man ihn ganz normal fahren.

L.g Tom

tori0512

Fortgeschrittener

Beiträge: 168

Wohnort: Leipzig

Beruf: Maschinenbauer/Instandhalter

Auto: Santa Fe 2,2 CM

Vorname: Clark

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 18:24

Hallo,
ich hatte die gleiche Leistungssteigerung drin und sie lief problemlos. Lass doch die Sache einfach mal abklemmen und fahre im Serienzustand. Dann weisst du an was es liegt.

Gruss Clark