Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Reifen / Felgen (SM) Allwetter Reifen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ralf1607

Anfänger bei Hyundai

  • »Ralf1607« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Hamburg

Beruf: Rentner

Auto: Hyundai Santa Fe SM BJ 03.2005, 165000km

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 10:20

(SM) Allwetter Reifen

Moin Moin,

habe auf meinem Santa Fe Allwetter Reifen der Marke Hankook Optima 4S, mit diesen Reifen bin ich unzufrieden und möchte mir gern andere kaufen. Wer kann mir einen Typ geben?

Als Schwächen bei diesem Reifen habe ich festgestellt, dass der Wagen bei Nässe sehr schnell aus der Spur kommt, anfahren mit Wohnwagen fast unmöglich und auch sonst ein Problem. Die Reifen drehen sehr schnell durch. Ich hatte das auf meinem Mercedes Coupe auch schon mal mit Allwetterreifen von Hankook, aber nicht so extrem. Diese Reifen waren aber beim kauf meines PKW drauf und nagelneu. Ich hätte sie mir nicht gekauft. :cursing: :cursing:


Mari0

Schüler

Beiträge: 120

Auto: HYUNDAI SantaFe (DM) 2.2 CRDi 4WD AUTM. mit Vollausstattung, außer automatische Einparkung und kein beheiztes Lenkrad, 2.Wagen: HYUNDAI i10 1.0 (IA) in der INTRO-Edition

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 12:43

Hatte auf meinem damaligen SM acht Jahre lang Goodyear Wrangler HP All Weather FP in der Größe 225/70 R16 103H aufgezogen.
Hatte keine Probleme damit, allerdings war ich nie mit Wohnwagen im (Tief-)Schnee im Einsatz. Im Winter war der WW in der Scheune schön warm einpackt!! :D :D :D
Allerdings könnte ich mir gut vorstellen, dass etliche Ganzjahresreifen mit WW im WINTER Schwierigkeiten machen?!
Wobei, mit Allrad eigentlich auch nicht ! merkwürdig!.. hast du etwa nur den 2 WD ??

Ralf1607

Anfänger bei Hyundai

  • »Ralf1607« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Hamburg

Beruf: Rentner

Auto: Hyundai Santa Fe SM BJ 03.2005, 165000km

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 19:14

ja, geht aber auch nicht um Winter sondern auch im Sommer habe ich Probleme mit den Reifen aber nur bei Nässe sonst nicht.

airliner

komischer Vogel

Beiträge: 1 084

Wohnort: Wismar

Beruf: Renteneinzahler

Auto: Santa Fe (DM) 2.2 CRDi, i20 (PBT) 1.4

Vorname: Florian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Freitag, 14. Oktober 2016, 06:48

Da würde ich einfach mal bei Händlern wie reifen.com gucken. Bei vielen Reifen haben die auch die Testergebnisse vieler Autozeitschriften angegeben.

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 850

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: div. Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

5

Freitag, 14. Oktober 2016, 10:22

Moins

Wie alt sind denn die Reifen?
Das Produktionsdatum kannst Du anhand der DOT-Kennzeichnung feststellen.

Moon Rock

Schüler

Beiträge: 73

Wohnort: Fröndenberg

Beruf: Malocher

Auto: Hyundai Tucson 1.6 T-GDI, deutsche Intro Edition, DCT in Moon Rock

Vorname: Dirk

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. Oktober 2016, 14:40

Mahlzeit :D

ich hab auf meinem Tucson die Michelin Cross Climate drauf und muss sagen, bei Trockenheit und auch herbstlicher, rutschiger Straße geht der wie auf Schienen. Wie es dann im Schnee aussieht werde ich mal berichten wenn ich welchen sehe :D .
Hab allerdings keinen Anhänger oder Wohnwagen hinten dran.
Nur billig sind die Reifen nicht. Egal, wenn sie ihren Dienst im Winter auch verrichten wie sie sollen.

Ralf1607

Anfänger bei Hyundai

  • »Ralf1607« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Hamburg

Beruf: Rentner

Auto: Hyundai Santa Fe SM BJ 03.2005, 165000km

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

7

Samstag, 15. Oktober 2016, 21:00

@Schlicksurfer
1,5 Jahre :D

@Moon Rock
Um billig geht es nicht, sondern um Sicherheit.

Ralf1607

Anfänger bei Hyundai

  • »Ralf1607« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Wohnort: Hamburg

Beruf: Rentner

Auto: Hyundai Santa Fe SM BJ 03.2005, 165000km

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. August 2017, 14:08

Habe seit einem halben Jahr neue Winterreifen und jetzt 16" Felgen mit 225 Reifen von Goodyear und habe im Winter kein Problem mehr mit der Traktion. Leider habe ich für den Sommer noch meine 15" mit den Hankook Reifen und daher jetzt wieder Traktionsprobleme. Aber das ändere ich auch noch.Nächstes Jahr gibt es neue Sommerreifen.

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 850

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: div. Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. August 2017, 14:45

Langsamer fahren.

Bessere Nasshaftung geht immer auf Lebensdauer. ;)