Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

1

Freitag, 8. Februar 2019, 05:30

Tankanzeigen Beleuchtung

Hallo ihr.

Bei meinem Matrix geht die Beleuchtung von der Tankanzeige nicht. Wie bekommt man den Armaturenträger ausgebaut, damit ich die Birne wechseln kann?


Romiman

Schüler

Beiträge: 123

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: (vorhanden)

Auto: i30 PD Hatch; 1.4 TGDI, DCT, Premium, MY19

Vorname: R

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. Februar 2019, 20:16

Dank der guten alten Tube und Heerschaaren schraubender Russen:
https://www.youtube.com/watch?v=BLgXJft8WK8

3

Donnerstag, 28. Februar 2019, 05:50

Die Seite geht nicht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (28. Februar 2019, 06:12)


Romiman

Schüler

Beiträge: 123

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: (vorhanden)

Auto: i30 PD Hatch; 1.4 TGDI, DCT, Premium, MY19

Vorname: R

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. Februar 2019, 20:16

Tachobeleuchtung Matrix

Der Link geht bei mir zwar auch nicht, aber wenn ich das Video neu verlinke, kommt exakt der gleiche Link wieder.
"Googelt" mal bei YT nach "Hyundai Matrix". Dann kommt auch ein russisches Video, auf dessen Startbild man das Cockpit sieht.

Ich schreib mal auf, was ich da sehe:

1. Mit einem Kunststoff-Demontagewerkzeug die kleine Schaltereinheit direkt vor dem Kombiinstrument heraushebeln,
2. Den Stecker dieser Schaltereinheit lösen. (dazu die Zunge am Stecker herunterdrücken),
3. Es erscheint eine Kreuzschraube, diese herausdrehen,
4. Jetzt in dieses Loch greifen und die ganze Blende (Umrandung) des Kombiinstruments mit einem kräftigen Ruck zu dir selbst ziehen,
5. Jetzt ist das Kombiinstrument voll sichtbar, je 2 (Kreuz-) Schrauben links und rechts raus,
6. Kombiinstrument vorsichtig zu dir hinziehen und den rückwärtigen (natürlich auch per Rastzunge gesicherten) Zentralstecker abziehen,
7. Die Lämpchen (bzw. deren schwarze Fassungen) sind nun von der Rückseite her zugänglich. Sie werden mit einer Vierteldrehung (am besten mit einer Spitzzange) gegen den Uhrzeigersinn herausgedreht. Darin stecken dann kleine Glassockellämpchen (ca. 5mm Ø) mit einem blauen "Silikonverhüterli", welches man einfach abziehen kann.

Gutes Gelingen!

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 548

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: div. Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. Februar 2019, 20:50

Die Seite geht nicht
Komisch, bei mir geht's.
Andererseits, einfach den [lesbaren] Link kopieren und in die Adresszeile des Browsers einfügen ist ja auch extrem schwierig.

6

Sonntag, 3. März 2019, 09:23

Ich will die ganzen Anzeigen auf rote Beleuchtung umbauen.

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 548

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: div. Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. März 2019, 12:34

Dann mach das doch. Im Video siehst Du wie das geht. ;)

8

Donnerstag, 14. März 2019, 08:32

Also. Ich hab das Tacho Element raus bekommen. Es sind dort 6 Birnen verbaut. Jedoch weiß ich noch nicht genau welchen Sockel die haben. Laut eBay wären 10 Euro für 10 Birnen mit LED Lampen fällig. Sollte ich es hin bekommen haben kommen dann Bilder.

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 548

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: div. Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 14. März 2019, 22:40

Na geht doch! :super: